Battle of the Immortals

Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 001:
    In der Endlos-Kategorie der Online-Rollenspiele legen wir heute los mit "Battle of the Immortals", einem komplett kostenlosen MMORPG aus dem Hause Perfect World Entertainment.

    Das Starten des Clients erwies sich anfangs etwas schwierig, wer jedoch in der neuesten Client-Version einen "Out of Date"- oder "Old Version"-Fehler bekommt, muss einfach nur auf "Update" und dann anschließend auf "Yes" klicken - und fertig.

    Kaum gestartet, suchen wir uns einen schnieken Server aus. Es gilt zu bedenken, dass wir die Closed Beta zocken und somit noch einige Fehler hier und da auftreten können, ebenso wie fehlende Übersetzungen. Das kann und darf in einer Beta ruhig mal vorkommen.

    Das Rumhaspeln beim Vorlesen der Character-Klassen sei verziehen, dafür versuche ich auch alles etwas zu erklären und on the fly zu übersetzen, so gut es eben geht. Wunnebaaar!

    Nach der Einführung durch Klassen und Geschlechter klicken wir uns in der zugegeben recht eingeschränkten Char-Erstellung notdürftig einen imposanten, männlichen Champion zusammen - welcher an- und abschließend gar nicht mal mehr so mächtig wirkt, so ganz ohne Mega-Schwert und Prollrüssi. Gemein.

    Mit Doppelklick landen wir ohne Ladezeit direkt im Noob-Tutorial und erfahren, dass uns nach und nach vier Geschenke erwarten. Yaay! Und ein worldwide hero können wir auch noch werden! Juchee!!

    Von feierlichen Klängen begleitet klicken wir uns durch Tut-Fenster und nehmen unsere erste Quest von der Maid of War an, einer gar engelsgleichen Valkyrie. Jene verrät uns auch, dass wir - einst einer der besten Kämpfer wo gibt - wiedergeboren wurden, aber all unsere schönen Kampfeskünste vergessen haben. Das ist natürlich total doof, also machen wir uns auf den farbenfrohen Weg, erneut die Welt zu retten.

    Unser neues Schicksal beginnt in Ägypten.
  • #2 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 002:
    Frisch in der ägyptischen Wüste gelandet, bekommen wir direkt unser zweites Geschenk der Götter - eine fiese Finte, um uns online zu halten, denn je länger man im Spiel bleibt, desto mehr Geschenke bekommt man. Loggt man aus, gibt's nix mehr.

    Wir holen uns die erste Quest von NPC Orina ab und somit beginnt der Prolog der Geschichte mit dem vielsagenden Titel "The Catacomb Riot".

    Die erste Ägypten-Quest ist gar keine richtige und wir können sie sofort abgeben - die Folgequest beinhaltet dafür das kaltblütige Töten von 10 Skorpionen. Gesagt, getan. Das Kampfsystem gibt sich genrebekannt und wird durch das Ausüben von Skill-Rotations gemeistert - in einer dauerhaften Perspektive von schräg oben, da sich die Kamera nur rotieren und zoomen lässt, so dass wir nie den Horizont oder gar den Himmel zu sehen bekommen. Schade, aber verschmerzbar.

    Wir geben die Skorpion-Quest beim Bruchpiloten ab und leveln direkt zum dritten Mal. Die Folgequest geben wir auch direkt nach einer Sekunde ab und erhalten erneut eine Quest, diesmal sollen wir ein Burial Artifact finden und dem sogenannten Curator übergeben.

    Wir rüsten einige Items aus und stolpern direkt in einen Haufen von Burial Artifacts, woraufhin wir auch prompt das dritte Geschenk der Götter erhalten - unser erstes Pet, einen Koala.
  • #3 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 003:
    Wir packen unseren neuen Freund, den Kettensägenmassaker Koala, aus und summonen ihn dann, um ihn fortan an unserer Seite kämpfen zu lassen.

    Wir geben das Burial Artefact beim Curator ab. Schon wieder ein LevelUp, diesmal auf Level 5. Als Folgequest sollen wir ein paar Illusion Sand Golems umknicken. Während des Kloppens levelt unser Koala quasi im Sekundentakt wild herum.

    Wir tamen/capturen uns einen Sand Golem als Pet, was offensichtlich mit so gut wie jedem Monster im Spiel geht, was ich persönlich sehr nice finde. Eine Art Pokémon als Game im Game, denn wir können die Pets auch füttern und trainieren - für letzteres brauchen wir allerdings erst eine Trainer Lizenz.

    Dumm wie Brot laufen wir direkt am wirklich sehr offensichtlichen Sandhügel vorbei und erkunden ein wenig die Wüste. Ebenfalls zu blöd, auf die Auto-Navigation zu klicken laufen wir noch etwas durch die Gegend und finden einen gar malerischen Palmenhain mit Zaubergnomen, die später noch interessant werden.

    Einmal im Kreis gelaufen finden wir endlich den Sandhügel, warten 10 nervenaufreibende Sekunden, als plötzlich.... NIX passiert. Quest fertig. Höchst kompliziert und herausfordernd. BÄM. Schon wieder LevelUp, inzwischen schon Level 7.

    Für die Folgequest müssen wir den Fußspuren von Kamelen folgen, um einen Händler in der Wüste zu finden, welchen wir befragen sollen. Spannööönd!
  • #4 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 004:
    Wir folgen merkwürdigen Spuren im Sand - welche hoffentlich von einem Kamel stammen - und laufen in ein Rudel hungriger, fliegender Imps, von denen wir just zur Freude einfach mal ein paar Exemplare wegschlitzen.

    Kumpel Koala wird aufgelevelt und als nächstes müssen einige Sandstorm Foxhounds dran glauben, die da zufällig durch die Gegend laufen. Einen der Foxhounds tamen wir uns auch gleich als Pet. Schön.

    Beim nun gefundenen Wüstenhändler geben wir die entsprechende Quest ab und erhalten direkt zwei frische Folgequests. Einerseits sollen wir nun die Hungry Imps von vorhin wegbash0rn, andererseits sollen wir einen Foxhound tamen. Aaaaalles schon gemacht.

    Wie aus dem Nichts erhalten wir nun auch das vierte Geschenk der Götter. Yeah! Ein steifgewaschenes Bettlaken als Umhang!

    Wir vermöbeln weitere 10 Imps und inzwischen weiss ich schon gar nicht mehr, ob da nun der Koala levelt oder Gottesklinge, unser bescheidener Held. Im Eifer des Gefechts werden es schnell auch mal rund 15 Imps, die da wegsterben - aber das Wechkloppen geht eh so schnell, dass es kaum in's Gewicht fällt. Beim Abgeben der Quest schon wieder LevelUp. Inzwischen sind wir nun erfolgreich Level 9.

    Auf dem Weg zu Banno prügeln wir schnell mal den Hungry Imp Chief aus den Galonen, welcher ein Monsterherz droppt. Auch ritzen wir mal testweise ein paar Zaubergnome an, die ganz allerliebst Aua rufen, wenn man sie trifft.

    Die Quest bei Benno abgegeben, sollen wir direkt als Folge nun Zaubergnome umhauen - irgendwie sind wir immer unserer Zeit voraus.
  • #5 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 005:
    Trotz des frapsigen Geruckels schneiden wir uns durch diverse Zaubergnom-Leichen und erhalten mittendrin wieder ein LevelUp, zusätzlich mit neuen Skills, die auch gleich ausprobiert werden.

    Banno, unser dezent debiler Freund, verspricht, uns den Schlüssel der Toten zu überreichen, so wir ihm den güldenen Speer der Osiris bringen. Einen solchen besorgen wir natürlich sogleich - woraufhin Banno und bescheissen will, die alte Kackbirne. Ein LevelUp später gibt's die nächste Folgequest, denn Banno hat den besagten Schlüssel verloren, aber will den goldenen Speer behalten. Wir hingegen sollen noch ein paar Zaubergnome in den Erdboden stampfen, um uns dort den Schlüssel aus einem Bauch zu schneiden. Gesagt, getan.

    Banno gibt uns nun doch den Speer von Osiris zurück und schickt uns zu irgendeinem Jonas, welcher in der Krypta auf uns wartet. Dieser verrät uns, dass wir den Speer noch brauchen werden - und erhalten prompt ein LevelUp.

    Als nächste Aufgabe sollen wir uns todesmutig auf ein paar mickrige Käfer werfen und 12 Stück davon in blutige Pfützen verwandeln.
  • #6 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 006:
    Heiter geht's weiter durch die Krypta des sinistren Scorpion Lord. Auf dem Weg zu Evna leveln wir auf 13 hoch. Kurz vor Abgabe der Quest erzählt und dat Mädel, sie sei wiedergeboren und war früher eine Pharaone. Aha.

    In der Folgequest sollen wir ein paar Mumien aus den Pantinen kloppen, weil die gute Evna etwas Zeit braucht, um ihr Ritual zu vervollständigen, das wiederum den fiesen Emerton daran hindern soll, seine Geliebte zu opfern, um den Scorpion King auferstehen zu lassen.

    Prompt beim ersten Schwerthieb erhalten wir das nächste Geschenk der Götter. Schön. Und direkt auch noch eine Mumie zum mitnehmen, wäre unser Pet-Stall nicht bereits schon gefüllt. Schade.

    Mit fliegendem Schwert prügeln wir uns durch die Mumien und geben schließlich auch diese Quest ab. Daraufhin spricht Evna irgendeinen Fluch aus und wir leveln vor Freude direkt nochmal auf 14 hoch. Aber keine Zeit, um auszuruhen - denn nun müssen wir Ansurine aufsuchen, die besagte Geliebte vom bösen Emerton. Diese soll nun des Fluches wegen an akutem Lebensmangel verschieden sein - und das sollen wir natürlich erstmal überprüfen.

    Kumpel Koala kriegt wieder ein paar Statspunkte verteilt und wir schauen mal nach der guten Ansurine, die zwei Meter weiter auf einem Altar am rumvegetieren ist. Diese ist tatsächlich tot, gibt uns aber in ihrer Großzügigkeit trotzdem noch eine Folgequest - diesmal sollen wir zehn Empfehlungsschreiben sammeln. Äh, was?

    Ja, rein zufällig haben weiter nördilich merkwürdige Monstren mit dem Namen "Wrath Scavenger" hin und wieder welche dabei. Wir überreden sie auf höfliche Art und Weise, uns diese auszuhändigen, was auch recht schnell funktioniert.
  • #7 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 007:
    Wir sammeln die restlichen beiden Empfehlungsschreiben von dem ein oder anderen Wrath Scavenger, und machen uns auf den Weg zu Ardth, um die Queste abzugeben. Dieser lässt uns wissen, dass der fiese Scorpion Lord nun doch wiedererweckt wurde, und dass wir aufgrund dessen allesamt dem Tode geweiht wären. Zuvor allerdings gibt es natürlich eine Folgequest - zufällig jene, wo man erfährt, wie man den Scorpion Lord tötet. Na sowas.

    Wir machen uns also auf - und haben keine Ahnung, wo das Rätsel zu finden ist. So laufen wir also querfeldein und finden unter anderem ein Portal, einige Anubis Soldiers - und den ethisch-moralisch fragwürdigen Emerton, der uns Macht, Reichtum und Frauen verspricht. Guter Mann. Aber auch hier kein Weiterkommen.

    Vor lauter Verzweiflung prügeln wir wieder wild umher - und legen unter anderem den Anubis Soldier Chief, dem wir sein Monsterherz entreißen.

    Endlich schlau genug, mal auf den eingebauten Ingame-Navi zu klicken, finden wir endlich die Puzzleteile, auch bekannt als "Cryptic Message", irgendwo in den Wänden der Krypta eingelassen.

    Wir bringen des Rätsels Lösung zu Ardth und erfahren, dass der Speer der Osiris durch das Herz des Scorpion Lords gejagt werden muss, um ihn zu töten. Die Folgequest verrät uns, dass wir dieses Vorhaben möglichst schnell umsetzen sollten, bevor Emerton uns auf die Schliche kommt. Um mit dem Speer umgehen zu lernen, sollen wir erstmal 15 Anubis Soldiers töten.
  • #8 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 008:
    Gleich zu Anfang überqueren wir den Styx, geben den Löffel ab, jumpen über den Jordan, beissen in's Gras, betrachten die Radieschen von unten - kurz gesagt: Exitus. Tod. Verderben. Wir verrecken elendig.

    Der Friedhof ist recht hübsch gemacht und erinnert tatsächlich auch ein bisschen an Torchlight oder Diablo. Dort kann man sich auch praktischerweise direkt heilen und in's Expedition Camp zurück teleportieren lassen.

    Also geben wir wieder Fersengeld quer durch die Wüste und wieder rinn inne Krypta. Dort tasten wir uns leicht hilflos durch die düsteren Gänge, um schlussendlich wieder bei den Anubis Soldiers zu landen und direkt weiterzuschnetzeln.

    Im Blutrauschen kloppen wir natürlich viel zu viel - und massakrieren anschließend nochmal den Anubis Soldier Chief, was uns ein LevelUp und ein Monsterherz beschert, bevor es weiter zum fiesen Emerton geht.

    Dieser lässt uns wissen, dass der Scorpion Lord uns bald zu Staub zermalmen wird, wenn wir uns ihm in den Weg stellen. Also müssen wir diesem Vorhaben natürlich ein Ende setzen und irgendwie, irgendwo den listigen Lord herbei beschwören.

    Wieder leicht hilflos laufen wir total verpeilt durch die Gegend, um - leider erst in der nächsten Folge - endlich gegen den ersten Obermotz anzutreten.
  • #9 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 009:
    Wir beschwören den Scorpion Lord herbei - zufällig doppelt mit einem anderen Spieler. Nun kriegt der doppelte Scorpion Lord also doppelt auf die Kauleiste und fällt nach gefühlten fünf Sekunden auch direkt auseinander. Wow. Was für ein epischer Kampf!

    Emerton ist total aus den Socken - sein ganzer super Plan ist dahin! Er bittet uns also, zu Evna (nicht Eyna) zu gehen und dort für ihn wiederum um Verzeihung zu bitten. Diese ist total überrascht von all dieser plötzlichen Herzensgüte und beschließt ihrerseits, die Seele von Ansurine - die Dame auf dem Opferaltar - doch nicht fressen zu lassen.

    Wir wiederum sollen jetzt nach Alik oder so suchen, dem Sohn von Evna. Dieser ist just in den Katakomben verschollen. Auf dem Weg dorthin leisten wir schnell Sterbehilfe für einige Mumien - und durch penetrantes Gejaule auch für den werten Zuschauer.

    Nach ein bisschen Rumgeklicke gelingt es uns endlich, irgendwie durch das Portal zu reisen - doch statt in irgendwelchen Katakomben zu landen, befinden wir uns wieder unter freiem Himmel. Dort finden wir auch sofort Alik, der ja offensichtlich SOWAS von verschollen ist. Total unauffindbar.

    Wir erhalten direkt zwei Folgequests. Für die eine heisst es direkt ein paar benachbarte Wildschweine umnieten, in der anderen sollen wir Aliks Geliebte namens Xiao Ling erretten und dazu drei Geisterfallen deaktivieren.

    Die Wildschweine sind schnell in der Mitte gespalten, die Quest fix abgegeben und noch ein paar neue Ausrüstungsgegenstäne angelegt.

    In ungefähr drei Sekunden haben wir auch die schier unlösbare Quest mit den Geisterfallen gemeistert und abgegeben und sollen nun noch als Folgequest 10 weitere Viecher umnieten, um die gute Xiao Ling zu retten.
  • #10 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 010:
    Für die Rettung von Xiao Ling, der Geliebten Aliks, sollen wir 10 Offiziere umnieten. Gesagt, getan. Voller Enthusiasmus stecken wir jedem der fiesen Gesellen unser Schwert quer durch das Gesicht, bis auch diese Queste ge- und die Geliebte erlöst ist.

    Vor lauter Freude erlangen wir wieder ein LevelUp - und Xiao Ling verzählt uns die Mär, dass ihr lieb Mütterlein gar gänzlich von Dämonen vergiftet wurde. So sollen wir also zu der guten Dame stiefeln und ihr - natürlich - durch ihr Dilemma helfen.

    Auf dem Weg zu der alten Giftspritze halten uns Wildschweine und Terakotta-Wächter auf, die wir zielsicher zu Gyros und Cevapcici verarbeiten.

    Bei der Mutti angekommen erfahren wir, dass die Terakotta-Krieger gar keine sind und wir 15 von den Viechern vermöbeln sollen. Gesagt, getan, gegrindet.

    Wieder zurück bei Mutti erfahren wir nun zum dritten Mal, dass diese vergiftet wurde. Ich aber sage: weniger jammern, mehr sterben!

    In der Folgequest erfahren wir, dass die Mutti vergiftet wurde (ARGH!). Wir erhalten einen Dolch, den wir zu Xiao Ling bringen sollen. Mit dem Dolch soll es wohl möglich sein, den fiesen Emperor - durch dessen Freiluft-Kataombe wir hier gerade laufen - wieder versiegeln zu können.
  • #11 «BATTLE OF THE IMMORTALS»
    Free2Play MMORPG von Perfect World Entertainment.
    Kostenlos spielen: http://boi.perfectworld.com

    ## Folge 011:
    Wir bringen den Mutti-Dolch zu Xiao Ling - und diese schickt uns direkt wieder hinfort, um 15 Ravager zu fangen. So machen wir uns denn auf den Weg, um Besagtes zu erledigen - aber statt fangen, prügeln wir die Ravager gewohnt in Grund und Boden.

    Mittendrin gönnen wir uns ein paar Heiltränke und rüsten uns noch etwas aus - unter anderem mit einer Clown Transformation Potion, die uns in einen albernen Mützenheini verwandelt.

    Mit unserem neuen, epischen und höchst gefährlichen Look metzeln wir uns weiter durch die Gegnerhorden und geben die Quest bei Colonel Lin, dem Ober-Ravager, ab. Dieser scheint beeindruckt, dass wir seine Mannen dezimiert haben - und würde sich freuen, kämpften wir denn gemeinsam gegen den Dragon Emperor.

    Wir erhalten ein LevelUp und erfahren, dass der Colonel früher mal was mit der Mutti von Xiao Ling hatte - und deswegen vom Emperor gekilled wurde. Wir sollen uns nun wieder zu Xiao Ling begeben - wo wir wieder ein LevelUp erhalten.

    Mit dem Dagger of Antiquity begeben wir uns nun zum Dragon Emperor, um dessen Existenz vom Angesicht der Erde zu fegen. Was sich durch erneute, akute Verwirrtheit leider als etwas kniffliger erweist als angedacht.
  • #12