[Beendet][Together] Minecraft Staffel 1 Part 1

Kommentare

lädt...

[Beendet][Together] Minecraft Staffel 1 Part 1

DieJFFGamer
zum Kanal

35.806
Like 365
Dislike 34


Hier sind die Videos der 1. Staffel von Let's Play Together Minecraft

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...

Playlistinfo u. Sovykommentare

Über das Spiel

Titel:Minecraft
Veröffentlicht:18. November 2011
Publisher:Mojang
Genre:Adventure, Simulation, Indie, Sandbox

zufälliges Let's Play starten

Gleiches Spiel

Weitere Let's Plays der Spielserie

Weitere Let's Plays vom LPer



Impressum | © 2011 - 2017, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 Das Let's Play Together: Minecraft! beginnt!
    Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht. Der Seed wurde ausgeblendet. (der schwarze Balken).

    Episode 1: Am Allerwertesten der Welt
    Direkt nach dem man spawnt stellt man sich auch schon auf, denn wir wollen uns ja vernünftig vorstellen. So gehört es sich halt. Doch nach der kurzen Vorstellung schon das erste Problem: Ist es denn die Möglichkeit? Halt, nochmal zählen.... 1, 2, 3, 4... 5 Spieler und... 1 Baum? NUR EIN BAUM? Sirlanz wendet sich diesem schnell zu, während der Rest sich streut (abgesehen von Ikeplayer1, welcher ihm vor den Füßen herumläuft) und nach einer hitzigen Diskussion über Zuckerrohr & Bambus während Sirlanz Steine abbaut, stellt sich die wagemutige Gruppe einem neuen Problem: Green, wo bist du? Hexer04, was ist mit dir? Wo sind die beiden bloß? Tja, Greensorrow und Hexer04 gingen gen Westen und sind nun verzweifelt auf der Suche nach dem Spawnpunkt, an dem man sich versammeln will. Während die beiden wagemutigen Entdecker damit kämpfen zurückzukehren, verliert Wali01 doch glatt den Spawnpunkt! Und Ikeplayer1 verabschiedet sich fürs erste, doch damit er nicht den gehirnsaugenden Zombies oder den explosiv-freudigen Creepern, oder gar schlimmer, den Schafen, zum Opfer fällt, buddelt man ihn flink im Boden ein... Und was ist das Gelbes am Horizont? Ist es denn die Möglichkeit...? Tatsache, es ist GreenSorrow! Nun steht der Wiedervereinigung doch glatt nichts mehr im Wege! Und kaum wiedervereint meldet sich Ikeplayer1 zu Worte... nur um kurz darauf wieder im Erdboden zu verschwinden... Bis GreenSorrow ihn findet und ausbuddelt... doch schnell schließt er das Loch wieder, Ikeplayer1 soll ja sicher sein. Dafür kehrt Hexer04 dann zurück, stößt GreenSorrow beiseite, und stürzt sich auf das gebratene Fleisch das man ihm zuwarf.

    Nun da alle wieder vereint sind (obwohl Ikeplayer1 nur körperlich anwesend ist) stellt sich ihnen dennoch eine Frage... Was erwartet die holzlosen, heimatlosen Entdecker mit Anbruch der Nacht? Die lebenden Toten lachen sich bereits ins untote Fäustchen und warten nur darauf ihnen etwas anzutun...
  • #2 Das Let's Play Together: Minecraft! setzt sich fort! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 2: Wenn er plötzlich in Flammen aufgeht
    Nachdem nun alle beisammen sind und ihre Händchen halten, ist die kleine Gruppe endlich bereit sich ihrem holzlosen Schicksal zuzuwenden... doch plötzlich steht ein anderes Mysterium bevor, ein Sandblock steht urplötzlich zwischen ihnen und versucht sie auseinanderzubringen... doch schnell stellt sich raus das GreenSorrow, der Scherzkeks, den Block plaziert hat. Also nix mit dämonischen Sandblöcken, die versuchen Teammitglieder gegeneinander aufzuhetzten. Doch es ist endlich Zeit das die Entdecker, die derzeit immer noch ohne Residenz sind, sich eine Unterkunft bauen... doch wo? Sirlanz's Blick schweift nach Norden... auf ein Spawn Loch. Dann wendet er sich dem Osten zu... und die Gruppe folgt seinem Blick. Und ehe man sich versieht flitzt die kleine Gruppe durch einen Fluss, während man sich innig darüber unterhält, ob es Spawn Loch, Chunk Loch oder Weltenloch heißt. Man entschließt sich das alles okay ist. Und nachdem Sirlanz durch eine Wiese voller Tiere bei Nacht lief, kommt er doch glatt ins Land der Träume aller holzlosen Entdecker... er findet Holz. Einen ganzen Haufen! EINEN WALD! Hurra! Die Gruppe ist gerettet! Besonders nachdem Wali01 heldenhaft GreenSorrow vor dem verhungern, und Sirlanz diesen vor seiner eigenen Orientierung rettet, macht sich die Gruppe sofort daran, den Wald niederzumachen. Immerhin muss man sich mit dem wertvollen Material eindecken, man weiß ja nie wann man wieder in einer holzlosen Steppe steht. Während Sirlanz sich in die Äste einens Baumes vorkämpft, verabschiedet Wali01 sich für einen Moment... hoffentlich kehrt er zurück, anders als Ikeplayer1 bis jetzt! Nun entbrennt doch glatt auch noch eine Diskussion zwischen GreenSorrow und Hexer04 warum in Gottes Namen der Wald anbrennen sollte... doch man einigt sich auf den schlimmsten anzunehmenden Fall oder den dümmsten anzunehmenden User (DAU)... GreenSorrow scheint dazuzugehören, so stirbt er doch direkt nach dem Argument durch einen Pfeil in den Kopf... hat ihm den niemand gesagt das das gefährlich ist?!? Und so findet GreenSorrow seinen ersten Tod bei Sonnenaufgang... Schnell gibt Sirlanz ihm die Koordinaten durch, doch Greensorrow's Super Orientierungssinn (WARNUNG! Sarkasmus) schlägt wieder zu, und so sehen wir ihn diese Folge vorerst nicht wieder, während Sirlanz und Hexer04 weiterhin den Wald abholzen. Wali01 kehrt auch apprubt zurück und hilft.

    Die kleine Gruppe kämpft ums Überleben, Ikeplayer1 ist unerreichbar, GreenSorrow ist auf sich allein angewiesen und Sirlanz, Hexer04 und Wali01 finden sich im Schlaraffenland der Termiten. Die Gruppe wurde getrennt (schon wieder!), dennoch gibt sie nicht auf! Haltet durch, wagemutige Entdecker!
  • #3 Das Let's Play Together: Minecraft! geht weiter... Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 3: Eine Lüge backen
    Direkt am Anfang fällt Sirlanz auf das sein treuer Gefährte Hexer04 veschwunden ist... nicht er auch noch! Während Hexer04 schnell seine Koordinaten durchgibt, findet Sirlanz doch glatt eine Höhle...doch dreht sich schnell wieder um.. ist die Höhle ihm doch nicht geheuer? Zur selben Zeit findet GreenSorrow seine Truppe wieder. Nun versammelt entschließt man sich noch ein klein wenig Holz zu sammeln, um dann weiter durch die Gegend zu ziehen, auf der Suche nach dem perfekten Ort für die erste Residenz. Während GreenSorrow sich verabschiedet um sich Notizen zu machen, sucht man ein neues Gesprächsthema und Sirlanz entscheidet sich den Wald wieder zu beleben. Außerdem nennt er GreenSorrows "Spitznamen", während Hexer04 sich geradewegs auf eine Schlucht zu begibt und fasst hereinfällt... leider außerhalb von Sirlanz sicht. Schade. Die kleine Gruppe, mutig und immer noch voller Tatendrang, versammelt sich erneut um weiter durch die Lande zu ziehen, nur um kurze Zeit später an einen kleinen See zu kommen. Sirlanz streift durch das Gebüsch und sucht nach Gefahren, während der Rest der Gruppe sich bereits ihren ersten Urlaub gönnt, so sonnt sich Wali01 am Ufer, Hexer04 klettert auf einen Baum und GreenSorrow entwickelt ein neues Hobby: Wolle-Tauchen. Sirlanz entscheidet sich ebenfalls kurz zu ruhen, so schwimmt er schnell eine Runde. Doch der Urlaub ist so schnell vorbei, wie er begonnen hat, so müssen unsere wackeren Helden doch endlich einen Platz für ihre Residenz finden. Doch kaum los schlägt Sirlanz ein wehrloses Huhn... welches vor Schreck ein Ei legt. Und zusammen mit dem von Hexer04 sind das schon zwei... nur noch der Rest der Zutaten und wir können einen Kuchen backen... Und der Kuchen ist ja immerhin bekanntlich eine Lüge. Alleine von dem Gedanken bekommt die kleine Gruppe Hunger, und man entschließt sich ein wenig Fleisch zu braten. Während man auf das köstliche Stück Schwein wartet, findet sich Sirlanz plötzlich als Opfer eines weiteren gemeinen Streiches wieder, so wird er doch plötzlich von Sachen abgeworfen! Doch war es ja nur ein Streich, worauf man sich vergibt und auf den Tannenwald zuläuft, in Hoffnung endlich den Ort zu finden, an dem die Residenz ihren vollen Prunk entfalten kann... doch beinahe vergisst GreenSorrow seine Workbench, an der er eine Schaufel baute... Doch man geht nich tief in den Wald, stattdessen findet man eine kleine Grube, in der man sich entschließt Steine zu farmen...

    Die Grube offenbart das kostbare Stein und schnell auch Eisen. Das Lager scheint für diese Nacht in der Grube aufgeschlagen zu sein... doch ist die Grube so sicher wie sie erst aussah? Die kleine, tapfere Gruppe wird dies wohl schnell herausfinden...
  • #4 Eine weitere Folge Let's Play Together: Minecraft! erscheint... Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 4: Gehirn gefressen
    Gleich zu Beginn hängt sich GreenSorrows Minecraft auf und er ist für einen Moment raus, doch kommt schnell wieder, und hilft den anderen Entdeckern beim Steine farmen, sowohl als auch Kohle und Eisen. Doch nur eine Sekunde später melden sich auch schon die ersten Untoten. Und der mysteriöse Baum erscheint auch sehr... verdächtig... Und nur wenige Sekunde stellt sich raus das er eine Lüge war! Ja, the tree is a lie! So lenkte er uns doch von einer Höhle ab... in der man Zombies und Creeper findet und schnell die Flucht ergreift. Beim Vergleichen der Wolle findet man heraus, das GreenSorrow heute Nacht sehr ungemütlich schlafen muss, doch ohne Residenz traut sich kein Entdecker so wirklich unter die warme Decke... läuft man lieber in tiefster Nacht durch das feuchte Klima, ist die Gefahr doch zu groß das man unwillig ohne Gehirn wieder aufwacht, neben einem sattgefressenen Zombie. Während Wali01 noch Steine abbaut, obwohl man genug hat, findet Sirlanz eine recht interessante Brücke, an deren Seite Wasser gegen die Gravitation agiert. Doch Sirlanz, der Spielverderber, ändert dies, gefällt ihm doch die Gravitation besser...was er GreenSorrow schnell klar macht, in dem er ihm die Erde unter den Füßen klaut... und urplötzlich ein weiteres... na ja, eher letztes Lebenszeichen von Ikeplayer1, welcher... *schnüff* sein Gehirn an einen Zombie verliert... und erneut macht man Herobrine verantwortlich... oder doch lieber ein Enderman. Um sich vom Tod ihres getreuen Kameraden abzulenken spielt man schnell eine Runde Spleef mit Hexer04, welcher schmerzhaft vom Baum fällt. Dafür ballert er GreenSorrow erstmal eine. Gegen Morgengrauen erklimmt die Gruppe einen kleinen Berg und entscheidet sich schon mal, wer wo schläft. Auf der anderen Seite des Berges findet man einen atemberaubenden See und entscheidet sich für ein Bad, doch GreenSorrow will erstmal was futtern und rennt den anderen Entdeckern nach. Und obwohl Hexer04 ihn noch want, stolpert GreenSorrow, fällt in die Tiefe und schlägt sich den Kopf auf. Was für ein Genie. Als er zurückkehrt brauch er auch nichts mehr futtern. Auch ne schöne Art ein vollen Magen zu kriegen, mal eben so von Klippen fallen... Eine schöne Art mal eben die Folge zu beenden...

    Ikeplayer1 ist offenbar endgültig weg, GreenSorrow hat ein Loch im Kopf und die Gruppe ist an einem atemberaubenden See... mit GreenSorrows Blut am Rand. Nett... Doch... was mag das Wasser für unsere Gruppe bereit halten? Sirlanz wird dies bald erfahren...
  • #5 Eine weitere Folge Let's Play Together: Minecraft! erscheint... Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 5: Klippen springen nahe Atlantis
    Diese Folge beginnt mit einem Lob an das Hourai Elixir, welches GreenSorrow unsterblich gemacht hat... na ja, lassen wir ihn in dem Glauben. Jedenfalls muss die Gruppe kurz überlegen was sie tun wollen, doch man entscheidet sich, erst einmal ein wenig Clay abzubauen. Außer Sirlanz, der einen auf Hecken-Camper macht. Mit all dem Grün herum und GREENsorrow wird man doch ganz wahnsinnig! Bio-Grün! Sirlanz interessiert das nicht, hat er doch den Wahnsinn in sich gebannt...anders als GreenSorrow, dem Wahnsinnigen, der Sirlanz ne Klippe herabstößt... Nur um von Wali01 herabgestoßen zu werden... welcher von Hexer04 herabgestoßen wird... und dann... Hexer04 geht ein paar Schritte zurück, rennt los und... ARSCHBOMBE!... Atompilz! ...Soviel zu Bio-grün... ist dann doch wohl eher Atom-grün. Na ja, nun da alle am plantschen sind, baut sich Sirlanz1 ein Dreckhäuschen, um Luft zu bekommen, welche er benötigt um Clay abzubauen. Doch als er wieder hinabsinkt auf den Grund, muss er feststellen das Wasser kein Freund ist... er ertrinkt noch bevor seine Luftanzeige leer ist? Doch statt um Sirlanz zu trauern macht sich GreenSorrow erstmals Sorgen um Ikeplayer1, welcher ja schon lange von ihnen geschieden ist... und schnell stellt sich raus warum, so plagen ihn doch Schuldgefühle, da er der Meinung ist er hat das Loch nicht wieder zugemacht, als er Ikeplayer1 am Ende von Folge 1 ausgrub... Keine Sorge, GreenSorrow, du hast es dicht gemacht. Doch sollst du erstmal Schuldgefühle leiden, niemand erzählt es dir, stattdessen wirft man dir vor ein Mörder zu sein! ...was ihn nicht stört, den gewissenslosen Wahnsinnigen... und.. oh, was ist das? Ist es die Möglichkeit? Ein Loch im Boden... ist das... Atlantis?!? Die Gruppe hat doch glatt Atlantis gefunden! ...doch wo ist das Stargate? Schade. Kein Stargate hier. Wäre nur zu schön gewesen. Und dann fängt es auch noch an zu regnen... kann es denn noch schlimmer werden... nein halt, wann immer das jemand sagt geschieht irgendwas noch Schlimmeres. Und tatsache, schreit Wali01 doch nur Sekunden später das er Herobrine gesehen hat... doch zum Glück (?) ist es nur ein Creeper. Schweren Herzens nimmt GreenSorrow Abschied von seiner geliebten, verloren Stadt, doch im Stillen schwört er sich, später zurückzukehren, um Atlantis wiederzuerwecken, und an die Oberfläche zu holen... und im Geheimen das Stargate auszuprobieren, welches er jedoch nicht finden wird. Mit Clay im Gepäck heißt es nun einen Sumpf zu finden... welchen Sirlanz nur ne Sekunde nachdem er fragt durch ein Chunk Loch im Berg sieht. Aufgeregt macht sich die Gruppe auf in den Sumpf... welcher, wie jeder Sumpf furchtbar stinkt, worum sich GreenSorrow nicht zu schade ist, es zu erwähnen... wir spielen ja auch Minecraft 5D... nicht wirklich, aber egal. Die Gruppe entschließt sich, im Sumpf zu bauen, welcher perfekt für ein Haus ist, da dort Wasser und Pilze sind, sowie Bäume, Kürbisse, Wali01's erster gigantischer Pilz, Gras, Sand... und sogar ein Lavasee. Doch... moment... wo sind denn Wali01 und... ach gott, GreenSorrow, ist das dein Ernst? Du bist schon wieder verschwunden?!?

    Endlich im Gebiet ihrer Träume, will die mutige Gruppe ihre erste gemeinsame Residenz bauen... obwohl Sümpfe bekanntlich stinken. Doch ohne die verbleibenden Männer wird dies nichts. So kann man doch auf Ikeplayer1 fürs erste verzichten... doch Wali01 und GreenSorrow müssen erstmal wieder mit dem Rest vereint sein, andernfalls wäre dies kein Let's Play Together. Oh, na ja...
  • #6 Wieder einmal! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 6: Bis zum letzten Mann
    Einsam und verlassen streift Sirlanz durch das Land auf der Suche nach seinen verlorenen Kameraden Wali01 und GreenSorrow... als Wali01 plötzlich das Team wiederfindet. Doch von GreenSorrow keine Spur. Sirlanz will ihn suchen gehen... wird jedoch schnell von einem Kürbis abgelenkt und vergisst seinen trotteligen, verlorenen Team-Kameraden für wenige Sekunden. Doch schnell fällt er ihm wieder ein, diesmal schwört er sich nicht wieder abgelenkt zu werden, geht sogar so weit zu Wali01 zu sagen das ohne den letzten Mann nichts gemacht wird... Doch GreenSorrow besteht darauf das er zurückgelassen wird, wie ein wahrer Actionheld... Nur spielen seine Kameraden nicht mit, oder spielen ihre Rolle zu sehr wie im Film, so wollen sie ihn nicht zurücklassen, nichtmal wenn der Countdown einer Bombe auf nur wenigen Sekunden seien würde und GreenSorrow nicht fliehen könnte... na gut, dann vielleicht doch, waren sie doch noch nie in der Situation. Werden sie diesmal auch nicht kommen, findet Hexer04 ihn doch relativ schnell und geleitet ihn zum Lava-see, in wessen Nähe sich auch Sirlanz befindet. Während Sirlanz noch den Weg zurück zum Lava-see geht, genüßlich an rohem Fleisch nagend, fällt GreenSorrow, welcher Sirlanzs Schmatzen durch den gesamten Sumpf gehört hat, selbst auf das sein Hungermeter ziemlich leer aussieht, woraufhin Hexer04 ihm sein letztes Stück Fleisch gibt... vorübergehend, denn sobald das Haus steht, gibts ja eh Fleisch für jeden, da man dann ja endlich Grillparties feiern kann. Nun da auch Sirlanz da ist, versammelt man sich an dem Ort an dem das Haus gebaut werden soll. Sofort beginnt Sirlanz mit dem Grundriss, murmelt ein wenig... und GreenSorrow legt erstmal eine Gesangseinlage hin. Nun schnell einen Ofen plaziert, sowie eine Crafting Box, damit man endlich grillen kann. GreenSorrow ist für die Betten zuständig, diese, sobald sie stehen, aufgeteilt werden. In nur wenigen Sekunden ist das Haus auch schon fertig, eine Glanzleistung, wenn man bedenkt, das in der "Testaufnahme" der Hausbau fast zwei Folgen dauerte. Während Sirlanz sich daran macht, neue Steine zu besorgen, bauen seine Teamkameraden schnell das Haus soweit zu Ende, das man einziehen kann. Außer GreenSorrow, welcher schnell die Arbeit liegen lässt um direkt vor dem Haus einen Regenschirm zu bauen (was leider nicht zu sehen ist). Na ja, eigentlich war es ein gigantischer brauner Pilz, dessen Lebzeit allerdings recht kurz bleibt, da GreenSorrow ihn schnell abbauen muss, seinen neuen Freund... Sirlanz kennt natürlich das passende Trauerlied. Doch schnell ist GreenSorrow über den Tod seines Freundes hinweg, worauf Sirlanz ihn darum bittet seine Crafting Box herabzubringen. Doch als GreenSorrow ankommt ist Wali01 bereits da und hat eine plaziert, woraufhin GreenSorrow einen auf Hater/Whiner macht. Beim Verlassen der Mine muss GreenSorrow allerdings feststellen, das in der Ferne ein Baum brennt... Sofort ruft er seine Kameraden herbei, die ihn natürlich beschuldigen... doch schnell stellt sich der Lava-See als wahrer Täter heraus. Mit gemeinsamen Kräften ist der Fast-Waldbrand auch gelöscht... Aber nich ohne das Sirlanz seine Position gegenüber dem Wald und Biebern bekannt gibt. Schnell kehrt Ruhe wieder ein, Sirlanz geht zurück in die Mine, GreenSorrow folgt ihm, während Wali01 und Hexer04 sich ins Haus zurückziehen. Doch dies bleibt nicht lange so, muss doch langsam ein Feld her, sowie Nahrung. Während GreenSorrow sich zurückzieht um Pilze zu züchten, die zur Ernährung dienen sollen, entscheidet sich Sirlanz das Feld zu beginnen.

    Endlich haben sich die tapferen Entdecker niedergelassen und starten das alltägliche Leben... mehr oder weniger. Den Verlust ihres Freundes Ikeplayer1 haben sie schweren Herzens hingenommen, doch was bringt das Trauern schon groß, außer noch mehr Schmerz? Es wird Zeit sich zu versorgen... doch auch das soll nicht ohne Probleme geschehen, werden unsere Entdecker doch noch viele Hindernisse und Gefahren auf ihrem langen Weg bewältigen müssen...
  • #7 Here we go again! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 7: Der Pilz ist doch wohl die Krönung!
    Diese Episode fängt bereits gut an, so wollen doch sowohl Wali01 als auch GreenSorrow einen Gegenstand ihres Begehrs. Es stellt sich heraus das Sirlanz tatsächlich Eisen für Wali01 hat, doch Greensorrow geht leer aus, hat Sirlanz doch keine Knochen im Inventar und ist nicht bereit die eckigen, verpixelten Knochen seines Charackters aufzugeben. Wäre ja auch doof wenn er als knochenlose Masse herumkriecht. Es bleibt für wenige Sekunden still, doch dann findet Sirlanz eine Höhle direkt in seiner Mine, doch will sie vorerst nicht erkunden. Eine Kiste wird währenddessen für die nahrhafte Verpflegung der Entdecker eingeplant, zur selben Zeit wird jedoch auch Sirlanz beim Steinabbau langweilig und er kehrt zur Oberfläche zurück, an der seine Kameraden herumwuseln. Außerdem muss ja immer noch ein Feld her, auf dem man Getreide anbauen kann. Sirlanz läuft um das Haus herum um hineinzugehen, doch kaum steht er davor fallen ihm kleine Veränderungen auf, so hat doch irgendwer einen Holztürrahmen gebaut... Sirlanz scheint verdutzt, nicht sonderlich glücklich, geht ein paar Schritte zurück um den Türrahmen besser zu betrachten... und sieht dann etwas auf dem Dach das ihn in blinde Rage versetzt! Da hat doch glatt einer einen Pilz aufs Dach gepflanzt! Das ist doch wohl die Krönung, die absolute Spitze des Eisberges! Und um es noch schlimmer zu machen, hat GreenSorrow plötzlich technische Probleme, so kehren die Blöcke die er abbaut bereits wenige Sekunden später wieder... und das nur bei ihm, obwohl er die OP-Rechte hat! Wohlwissend das niemand etwas tun kann, ist GreenSorrow erstmal auf sich allein gestellt, in Hoffnung das es bald wieder läuft. Sirlanz entscheidet sich währenddessen das Feld zu beginnen und Wali01 und Hexer04 beginnen mit dem Innenausbau. Ein Boden aus Dreck sieht nicht sonderlich schön aus. Und dann kann GreenSorrow glücklicherweise doch wieder abbauen. Mit Wali01's Hilfe kann er dann auch weiter Pilze abbauen, um köstliche Pilzsuppe herzustellen. Doch ist das Feld jetzt erst einmal wichtiger, also helfen alle mit. Während Sirlanz den Sand wegnimmt, da dadrauf nichts wächst, baut Hexer04 auf Anweisung hin Zäune, Wali01 sucht Gravel und GreenSorrow... versucht sich selbst umzubringen? Fragen wir besser gar nicht, er ist halt ein Wahnsinniger. Doch nachdem gescheiterten Selbstmordversuch hilft er lieber Sirlanz beim Feld... es gibt ja noch keinen Strick in Minecraft und Fäden reichen zum Erhängen nicht. Während man nun testet ob ein Feld Wasser vier oder fünf Felder streut, begibt man sich unter das Feld um dort den weiteren Sand zu entfernen... natürlich versucht GreenSorrow das mit Holzwerkzeugen, warum auch immer! Da haben alle schon Steinwerkzeuge, nur er hampelt noch mit Holzwerkzeugen rum! Kopfschüttelnd kehrt Sirlanz an die Oberfäche zurück, wo man schnell feststellt das der Test gescheitert ist... streut Wasser doch nur vier Felder. Also muss eine zweite Wasserquelle her! Doch wohin? Außen herum? Und dann Hölzerne Halbstufen drüber? Klingt gut! Doch vorerst muss irgendwo Dreck her... Sirlanz will welchen holen gehen, doch fällt erstmal in seine eigene Grube... Ach, Sirlanz, wer anderen eine Grube gräbt... Na wenigstens gibt es da genug Dreck. Während Sirlanz diesen abbaut, stellt sich endlich heraus warum GreenSorrow wirklich Pilze anbaut... Weder für Suppen, noch um sie als Regenschirm zu benutzen! Der Typ SUCHTET Pilze! Drogenhandel in Minecraft! ..das Spiel wird ja immer realistischer...!

    Ein Pilz wächst nun auf dem Dach, ein Feld ist vor das Haus gesetzt und das Getreide beginnt zu wachsen. Sirlanz begibt sich erneut in die Mine, Wali01 und Hexer04 bauen am Feld, GreenSorrow suchtet Pilze, Ikeplayer1 ist wer-weiß-wo ...ist ja alles wieder beim Alten! Doch noch ist die kleine Gruppe lange nicht fertig...die erste Residenz steht und die Verpflegung scheint endlich gesichtert, doch fehlen noch viele Materialien für ein sorgenfreies Leben... es steht noch ein langer Weg zur Spitze bevor, ihr tapferen Entdecker...
  • #8 Öffnen wir die Akte X! Das Erste der sieben Mysterien! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 8: Das Mysterium des Leiter-Baumes
    Sirlanz verlässt die Mine um zum Haus zurückzukehren, trifft auf dem Weg kurz GreenSorrow doch läuft an ihm vorbei, nur um dann festzustellen, das es beim Feld ein paar Fehler gibt... fehlt doch glatt die Rinne fürs Wasser. Wali01 hat den Dreck ein Block zu hoch gesetzt. Ach was solls! Sirlanz gräbt die Rinne auf und setzt sie einen Block tiefer. Währenddessen schickt er Hexer04 los um Wasser für die Rinne zu holen. Auch Wali01 beteiligt sich am Feld... nur scheint keinem aufzufallen, das GreenSorrow nicht hilft, eher läuft er ein paar Mal durchs Bild, jedoch nur im Hintergrund. Dennoch versucht er einen aufkommenden Streit zwischen seinen Kameraden zu verhindern... leider zu spät. Hexer04 macht das Ganze nur noch schlimmer als seine Theorie sich bewahrheitet: Ein Feld Wasser bewässert nur vier Felder. Ach Hexer04, du und deine Chaos-Theorien. Und dann stellt sich auch noch heraus, das ein Block Wasser zu wenig ist, wird doch nicht das gesamte Feld bewässert. Ein weiterer Fluss muss her... doch ist dort bereits der Weg zum Haus. Ach verdammt! Na ja, man entschließt sich dann, den Gravel-weg durch Wasser zu ersetzen, darüber sollen dann wie außen herum ebenfalls hölzerne Half-Steps gesetz werden. Nur fällt Wali01 daraufhin ein weiterer Fehler auf: Die Tür ist blockiert wenn Half-Steps davor platziert werden und einen Block höher sieht die Tür doof aus. Doch Sirlanz hat bereits vorgeplant und so passt das Ganze dann doch. Nun da das Feld soweit fertig ist, muss noch ein Zaun herum. Während Hexer04 diesen baut, beschäftigt sich Sirlanz dann damit, einen Lagerraum zu bauen... oder viel mehr eine Lagerecke. Als er endlich damit fertig ist, Kisten zu platzieren und zu sortieren, sowie sein Inventar zu leeren, kommen er und Wali01 in eine wahrhaftig hitzige Diskussion über den Ofen und die darin befindliche Kohle. Um sich davon abzukühlen springt Sirlanz dann erstmal in den See vor dem Haus und taucht auf den Grund eines Loches... hofft er doch, ein weiteres Atlantis zu finden. Nix da! Atlantis ist einzigartig! Als GreenSorrow sieht wie Sirlanz tauchen geht, springt er hinterher, hofft eine geheime Kiste zu finden... findet allerdings nur Sand und Wasser. Und... hey! War das gerade wirklich GreenSorrow? Er ist also noch da! Seit dem Anfang der Folge war er kaum zu sehen... Ist er schon wieder verloren gegangen, doch wollte es nicht sagen? Natürlich glaubt GreenSorrow Sirlanz nicht, als dieser sagt er habe nix versteckt. Und während Sirlanz aufs Dach klettert fragt GreenSorrow ganz offen ob Sirlanz etwas verbirgt, was dieser jedoch nicht tut... doch verbirgt GreenSorrow etwas vor Sirlanz? Sirlanz denkt darüber gar nicht nach... ist er doch plötzlich abgelenkt als er Leitern an einem Baum sieht. Hexer04 springt sofort vom Dach um dem Mysterium nachzugehen, Sirlanz schaut ihm nach... als er plötzlich einen kalten Windzug spürt, das bedrückende Gefühl das ihn etwas anstarrt... er wirbelt herum, doch alles was er findet ist Wali01's Pilzhaus... und GreenStalker. Sirlanz, der GreenSorrows Verhalten irgendwie gruselig findet, geht ein paar Schritte zurück... und plötzlich fehlt ihm der Boden unter den Füßen und er fällt vom Dach. Sirlanz wirbelt herum und rennt auf den Baum zu, fühlt sich in Hexer04's Nähe sicherer vor seinem grünen Kameraden in Gelb. Schnell unterdrückt er die Gedanken an den gruseligen Entdecker, wendet sich lieber dem Mysterium des Leiterbaumes zu. Natürlich beschuldigt man Wali01 dafür, nicht alleine nur weil er vorher bereits im Geheimen das Pilzhaus gebaut hat... doch Wali01 streitet diesmal alles ab. Man will gerade Wali01 weiter vorwerfen das er Schuld ist... als Hexer04 etwas einfällt.

    "Green....!"

    Nun ja, das Feld ist endlich gebaut und so weit bepflanzt. Es gab dabei einige Probleme, doch zusammen haben die Entdecker diese überwunden. Ein Loch im Wasser gibt zunächst Rätsel auf, doch stellt sich als bloße, leere Einbuchtung im Boden heraus. Keine Unterwasser-Stadt, Keine Mine. Und dann noch das Mysterium um GreenSorrow's seltsames Verhalten... und um den mysteriösen Leiter-Baum...
  • #9 Wenn ins Kino gehen zu teuer ist! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 9: Kopfkino mit Wali01 und GreenSorrow
    Beginnen wir diese Folge doch einmal mit einer schrägen Lache. Von GreenSorrow. Na gut, zu seiner Verteidigung muss man sagen, das er die gesamte Zeit das Lachen unterdrücken musste... war er doch der Übeltäter, der die Leitern an den Baum gehängt hat... natürlich bestreitet er das. Und macht sich auf die Suche nach seiner Crafting box... welche natürlich ÜBERHAUPT NICHT die auf dem Baum ist. Sirlanz läuft an GreenSorrow vorbei, bemerkt das das Feld irgendwie dumm aussieht.. aber was soll's! Lieber erstmal Das Eisen aus dem Ofen nehmen und Fleisch nachstopfen! Kriegt das Fleisch wenigstens Eisen-Hydrate! Außerhalb der Sichtweite (man kann es kurz sehen als Sirlanz am Haus hochklettert) prügeln sich GreenSorrow und Hexer04 am Leiter-Baum, GreenSorrow kommt vorbei... und findet "überaschend" seine Crafting-Box auf dem Leiter-Baum. Warum bloß? ...Was man leider auch nicht sieht ist, das Hexer04 einen Wassereimer im Baum auskippt, um GreenSorrow zu ertränken... einfach zum Spaß und so. Doch GreenSorrow befreit sich... nur leider hat Hexer04 seine Crafting-Box geklaut. So ein mieser...! Nun ja, befassen wir uns lieber mit anderen Dingen.. zum Beispiel hat Sirlanz vor, erneut in die Mine zu gehen, um Rohstoffe zu farmen.... dafür möchte er jedoch ein Schwert haben. Und während er in den Kisten nach Stein sucht, um ein Schwert zu bauen, findet es irgendwer doch lustig, an den Türen herumzuspielen... Am Ende baut sich Sirlanz in Verwirrung kein Schwert, sondern vier Spitzhacken.
    Sirlanz begibt sich in die Mine, beginnt sich in die Tiefe zu graben... und dann denkt man darüber nach, ob man nicht einfach einen Aufnahmestopp macht... Hexer04 wäre dafür... und am besten dabei gleich erstmal offscreen die Welt in die Luft jagen. GreenSorrow stimmt ihm voll zu, war er doch schon scharf darauf, in den ersten sieben Folgen die Apokalypse auszulösen. Besonders auf eine Zombie-Apokalypse ist er scharf. Nur wird nix drauß. Schade eigentlich. Doch die Mine ist im Moment wichtiger als jede Apokalypse... nun, GreenSorrow empfindet das scheinbar anders, aber er ist ja auch ein Wahnsinniger. Sirlanz fordert seine Kameraden auf, ihm bei der Mine zu helfen... doch von Green hallt nur zurück, das er in irgendein Loch gefallen seie. Typisch! Sirlanz und Hexer04 sind vorerst also auf sich alleine angewiesen als... Sirlanz plötzlich einen Namen in einer Wand sieht... Ist das... GreenSorrow? Sirlanz will dem nachgehen... als plötzlich die Decke aufbricht und GreenSorrow auf Hexer04 rauffällt. Und plötzlich fällt Wali01 auch noch aus dem Loch... trotzdem GreenSorrow schwören könnte das dieser vorher nicht drin war. Natürlich kommt Hexer04 auf falsche Gedanken und löst ein Kopfkino der speziellen Art aus... während Wali01 schnell herausfindet, in welches Loch GreenSorrow gefallen ist... ein Loch in der Treppe! Kaum haben sich die Entdecker beruhigt, widmet man sich dem Treppenbau in die Tiefe erneut... als Sirlanz sich umdreht ist GreenSorrow auch schon wieder verschwunden... und so geht es für etwas mehr als eine Minute... bis Hexer04 und GreenSorrow erneut zweideutig sprechen, und erneut Kopfkino auslösen. Wieder wird es still... bis GreenSorrow plötzlich seinen Kameraden vor den Füßen herumspringt, und mehr als nur einmal fast eine Spitzhacke ins Bein oder in den Kopf gerammt kriegt. Doch nachdem er aus dem Weg springt ist erstmal alles wieder gut.
    Das Grande Finale der Folge tritt ein als Sirlanz plötzlich ein Loch zu seiner Linken findet, in dem sowohl Wasser als auch Lava vorhanden ist. GreenSorrow, neugierig wie er ist, springt erstmal zu seinen Kameraden, um in die Lava zu starren... doch Wali01, welcher noch ein wenig erbost darüber ist, das GreenSorrow ihm vor der Nase rumsprang, schlägt ihn... und schleudert den tollpatschigen Entdecker ohne Orientierungssinn erstmal beinahe in die Lava! GreenSorrow kann sich retten... doch treibt mit dem Wasser in die Tiefe. Er dreht um, kämpft gegen den Strom an... Sirlanz hilft ihm, baut das Wasser dicht... nur um den Damm wieder einzureißen, und Green fast erneut in die Tiefe zu schicken.

    Selbst Minenbau kann Spaß machen, das haben die Entdecker diesmal bewiesen... doch noch ist der Grund nicht erreicht!
  • #10 Die Pixelsonne kommt hervor! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    Ikeplayer1 (Max)

    Wali01 (Alexander)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 10: Am Ende noch die Sonne grüßen
    Doch mit der neuen Folge hört man nicht auf GreenSorrow zu ärgern... rammt Sirlanz ihm doch erstmal mehrmals eine Spitzhacke in den Rücken. Und mit der neuen Folge fangen auch die Zweideutigkeiten wieder an... und die Hinweise auf die Test-Aufnahme (n). Am Abend zuvor hat man zum Beispiel eine nette gemacht wo... nun ja... es war am Ende dann doch weniger eine Welt als ein Krater. Soviel TNT.... Na ja, die Gegenwart ist wichtiger. Und die Gegenwart besagt das GreenSorrow schon wieder abgehauen ist. Als man ihn drauf hinweist kommt er dann doch wieder in die Mine um auszuhelfen. Und während man gräbt überlegt man schonmal, was man so Schönes bauen könnte... Eine PvP Arena. Oder eine Spleef-Arena. Doch vielleicht sollte man erstmal drauf warten was die Zuschauer so wollen. So geht das große Graben weiter... mittlerweile ist man bereits sehr tief, die Luft wird heiß und das Atmen schwer... plötzlich auch noch Redstone, was unmöglich gut für die Lunge sein kann... doch glücklichweise hat Hexer04 vorgesorgt und eine Eisen-Spitzhacke gebaut um solche Erze und Rohstoffe abzubauen... und dann plötzlich Bedrock! Der tiefste Punkt ist (mehr oder weniger) erreicht! Doch das verdammte hinauf- und hinabsteigen wird noch eine ernsthafte Qual... vielleicht sollte man ein Schienensystem in die Mitte legen...? Na ja! Vorerst erstmal eine Aufnahmepause! Für die erste Aufnahme ist schon relativ viel geschehen... also zurück an die Oberfläche! GreenSorrow ist als Erster dort, schreit entzückt das die Sonne aufgeht... und entscheidet schnell, sie mit einem Sonnentanz zu begrüßen. Daraufhin fällt Hexer04 Gantz ein, und das lustige Anfangslied... und er legt erstmal eine Gesangseinlage hin. Nett. Doch mit Nettigkeiten ist es schnell wieder vorbei, als Wali01 Treppen in die Mine setzt, anstatt zu warten, wie Sirlanz wollte. Doch der Tumult legt sich schnell wieder, und man versammelt sich endlich im Haus... und plötzlich spielen wieder Leute an der Tür herum! God dammit! Außerhalb der Sicht versucht GreenSorrow, vom Zaun an eine Leiter zu springen, während die anderen Entdecker sortieren... was Sirlanz nervt, und GreenSorrow kriegt erstmal wieder eins übergebraten, Gott sei dank aber ohne Schwert... Doch dafür kriegt er erstmal ein paar Türen ins Gesicht.
    Allerdings kehrt letztendlich doch Ruhe ein und man versammelt sich vor den Betten, um die erste Aufnahme zu beenden. GreenSorrow baut noch schnell die Kiste um, doch dann herrscht erstmal Ruhe... und man verabschiedet sich.

    Das war es mit der ersten Aufnahme, statliche 10 Folgen brachte man an einem Abend hervor. Viel ist geschehen, viel verloren (vorallen GreenSorrow) und viel gefunden (erinnert ihr euch noch an damals, als GreenSorrow aus der Decke in der Mine fiel?) und die erste Residenz, das erste Feld und die erste Mine gebaut. Oh, erinnert ihr euch noch, damals, als Ikeplayer1 abwesend... nein halt, das ist ja immer noch der Fall. Kehrt der eigentlich nochmal wieder? Nun, egal, lasst uns nicht mehr in der Vergangenheit schwelgen, sondern uns der Zukunft zu wenden... und die Sonne begrüßen. Am Ende der ersten Aufnahme begrüßt man noch schnell die Sonne....

    Zwei Minuten nach Aufnahmeschluss kehrte Ikeplayer1 zurück.
    Im Verlauf dieser Aufnahme wurde ein unschuldiger GreenSorrow verletzt.
  • #11 Der Kampf im Auge des Sturmes! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Greensorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 11: Im Auge des Sturmes
    "Hallo und herzlich willkommen zurück!" Mit diesen warmen Worten empfängt GreenSorrow die Zuschauer zur zweiten Aufnahme. Heute zeigt sich ein weiteres Mitglied der JFFGamer: KillingCarmilla. Die drei Entdecker haben sich entschlossen heute aufzunehmen und weiter die Gegend zu erkunden, und voller Tatendrang verlassen sie das Haus... nur damit Sirlanz die Aufnahme anfängt wie er sie beendet hat: Er klatscht GreenSorrow die erstbeste Tür ins Gesicht! Es entbrennt keine Schlägerei (Gott sei dank) und so geht man nach draußen, hinein in den Regen... Und es wird Zeit das man sich entscheidet. Es stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl: Sammelrunde, Mine/Höhle erkunden oder ein weiteres Feld anbauen. ...doch benimmt man sich wie bei der politischen Wahl: Keiner sagt was, und wenn das Licht angeht verzieht man sich, wie die Kakerlaken... GreenSorrow schlägt eine nette Folge "Let's Destroy a Pilzhaus" vor, doch Sirlanz hält ihn zurück... es ist noch nicht Zeit dafür. Noch nicht.
    Letztendlich entscheidet man sich dazu, ein weiteres Feld anzubauen, man muss ja für Version 1.9 vorsorgen, in der man eine Menge Getreide für das Züchten von Tieren braucht.
    KillingCarmilla braucht nun etwas zu tun... GreenSorrow schlägt vor, erstmal Werkzeuge zu bauen. Sirlanz hat derzeit auch Probleme... die Welt baut sich nicht wirklich auf, riesige Löcher im Boden... Während Sirlanz herumstreunert, kämpft GreenSorrow um seinen Baum, auf dem KillingCamilla herumturnt... Sirlanz scheint dies nicht mitzubekommen, kehrt zum Haus zurück um ein Feld anzubauen... dabei fällt ihm etwas ein. "Kann man Kürbisse eigentlich anbauen? Und essen?" GreenSorrow ist sich auch unsicher... also bleibt nur eine Möglichkeit: Ausprobieren. Leider kann man sie tatsächlich nicht essen... also appeliert GreenSorrow an Notch... Zu dumm das Notch das LP wahrscheinlich nicht und auch niemals schauen wird. Plötzlich ruft KillingCarmilla aus das jemand online seie: Ikeplayer1/Max. Sirlanz bittet seine Kameraden Ikeplayer1 anzuschreiben, während er selbst das Feld ausarbeitet. Muss ja was getan werden, nech? Doch anstatt Ikeplayer1 anzuschreiben, freundet sich KillingCarmilla lieber mit einem einsamen Zombie an...und killt ihn. Er wollte keine Freunde, so wie es aussieht. Sirlanz ist derweil beschäftigt die Blöcke für das Feld abzuzählen, um endlich ein zweites Feld anzubauen, das exakt mit dem Maßstab des ersten Feldes übereinstimmt... Verzählt sich trotzdem aber mehr als nur ein Mal... und dann, als er gerade ins Haus geht, fällt ihm ein, das noch niemand Ikeplayer1 angeschrieben hat... GreenSorrow erklärt sich bereit dieses gleich zu tun. Apropos GreenSorrow, Sirlanz fehlt nun zum ersten Mal auch das Schild über GreenSorrow's Bett auf, über das er nur schmunzeln kann.. und will so welche für jedes Bett. Also beauftragt er GreenSorrow mit dem Bau von Schildern für die Betten. Und er klaut noch schnell Green's Kiste. Mit Dreck in der Tasche, dem Objekt das er eigentlich holen wollte, baut Sirlanz nun das zweite Feld weiter... nur um sich wieder zu verbauen.
    Und plötzlich erhellt ein Blitz den Himmel! Donner poltert hinterher...! Gewitter, verdammt! Und GreenSorrow und KillingCarmilla wollen offenbar als Blitzableiter enden, denn sie turnen schon wieder auf Green's...*hust* ich meine dem mysteriösem Leiter-Baum herum. Letztendlich endet es damit das GreenSorrow KillingCarmilla vom Baum schlägt. Und Ikeplayer1 ist anscheinend auch nicht online... zumindestens nicht bei GreenSorrow. Und am Horizont schlägt dann auch noch ein Blitz in einen Baum ein... Jetzt stellt euch mal vor es wäre der mit Green und Carmilla gewesen!
    Und dann gibt Green auch noch seine Einstellung zum Leben bekannt, dieser Pessimist... oder ist er Nihilist? Er kann sich da nicht so recht entscheiden...

    Ein neues Mitglied zeigt sich der Welt! KillingCarmilla, das jüngste Mitglied der JFFGamer, steht in den Startlöchern! KillingCarmilla joins the brawl! Mit zwei der fünf originalen Entdecker, und einem neuen, startet die nächste Aufnahme... im Auge des Sturmes kämpfen sich die mutigen Entdecker voran...
  • #12 Steine backen kann nur Green! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 12: Ich back mir einen Stein!
    Was ist ein Nihilist? Nun, da seine Kameraden diesen Begriff nicht kennen, versucht GreenSorrow sich daran, es ihnen zu erklären... scheitert aber ein wenig. Nicht zuletzt weil die Information die er gibt falsch ist (Dazu in einer späteren Folge mehr).
    Man legt sich schlafen, damit die Nacht endlich weg ist. Als sie vorbei ist, beginnt Sirlanz damit, Dreck hinterm Haus abzubauen. KillingCarmilla hilft him dabei... der Dreck ist dringend nötig um das Feld anzulegen. Während der Dreck abgebaut wird, erinnern die Entdecker daran, das sie gerne Kommentare hätten... die Zuschauer sollen mit eingezogen werden, so hat man es besprochen. Nun, zurück zum Eigentlichen: Sirlanz hat erfolgreich mit KillingCarmilla's Hilfe Dreck abgebaut und sie begeben sich auf den Rückweg... und genau da fällt Sirlanz ein Schild auf. "Fluchttunnel gibt es hier nicht!", erklärt das Schild... Green's Schild. Genau wie auf seinem Server, welcher voll mit lauter Räumen und Tunneln ist. Schilder erklären wo nichts ist... angeblich nichts. Apropos GreenSorrow... der wird gerade von KillingCarmilla verfolgt. Um sie loszuwerden (und weil er drum gebeten wurde), hilft GreenSorrow beim Feld mit. Bis KillingCarmilla irgendwas vom Wetter labert. Warum auch immer. Nun da der Zaun von Sirlanz gebaut und plaziert wurde, muss noch der Sand unter dem Feld weg... die drei Entdecker springen hinunter und beginnen den Abbau... welcher nicht ganz erfolgreich läuft, besonders als Sirlanz plötzlich eine Schaufel über den Kopf gezogen bekommt. Sirlanz dreht sich um und schaut sich seine beiden Mitstreiter an... welcher war es? GreenSorrow? ...nicht das dieser Rachegefühle empfinden könnte für die Spitzhacken die Sirlanz ihm in den Rücken geschlagen hat (siehe Episode 10, direkt am Anfang). Sirlanz will dies jedoch nicht vertiefen, lieber möchte er Glas haben. KillingCarmilla rennt sofort los um Sand in den Ofen zu schmeißen... und ruft dann aus das sie Eisen gefunden hat. Und plötzlich fängt Green an von Steine backen zu reden! Was macht der Kerl? Er suchtet Pilze und backt Steine! Ist bei ihm eigentlich alles richtig im Oberstübchen? ...er backt halt was er (b)raucht... apropos, als Sirlanz erwähnt das mehr Dreck gebraucht wird, rennt Green los, um Dreck zu backen... wie er das vorhat, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben... Nun, schnell das Thema wechseln... wie wär es mit Wochentagen? ...nein, das wird nix. Lieber baut Sirlanz wieder Dreck ab.
    Letztendlich unterhält man sich über Sirlanz Skin, während man das Feld fertig baut.

    Steine backen. Klingt merkwürdig. Ist aber so. In Minecraft schmeißt man Steine in den Ofen und bekommt glatte Steine wieder heraus. Im echten Leben wäre das unmöglich, also versucht es erst gar nicht zuhause! Gibt nur Ärger wenn plötzlich Steine im Schweinebraten stecken!
  • #13 Mitspieler gnadenlos ausspioniert! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 13: Treu bis in den Tod
    Die Konversation über Skins setzt sich fort während die letzten kleinen Veränderungen am Feld vorgenommen werden. Währenddessen fällt Sirlanz auch auf, das er immer wieder Blöcke falsch setzt. Die Zeit in der man baut kann man auch sinnvoll nutzen... Sirlanz und GreenSorrow geben bekannt welche Let's Plays die Beiden demnächst beginnen... Sirlanz möchte gerne Anno spielen, GreenSorrow Koumajou Densetsu II - Yougen no Chinkonka/Touhouvania II - Stranger's Reqiuem. Diese Let's Plays werden jedoch keine Let's Play Together sein, was heißt, das nur der jeweilige Spieler kommentiert.
    Sirlanz findet es außerdem furchtbar lustig, das Feld wieder zu ruinieren... worauf GreenSorrow in Rage erklärt das er auszieht. ...tut er doch eh nicht, alleine geht er nur wieder verloren.... doch trotzdem rennt er hinaus in die dunkle Nacht. Stellt sich übrigens auch heraus das Sirlanz einen Symmetrie... Sagen wir einfach er kann nicht ohne Symmetrie. Wie Death the Kid, von Soul Eater, wie GreenSorrow so schön erwähnt. Aber er hat Recht... die Beleuchtung ist schrecklich. Also muss eine Neue her, um die sich Sirlanz schnell kümmert. Da fällt den Entdeckern auch ein, das KillingCarmilla, welche ja erst seit Episode 11 dabei ist, noch nicht die ersten Episoden kennt... na ja, sie war fleißig und kennt sie doch schon ein wenig. Ein treuer Fan... treu bis in den Tod.
    Als Sirlanz endlich das Feld bepflanzen will, fällt ihm beim Durchsuchen der Kisten auf, das langsam mal ein Lagerraum her muss. Aber noch nicht. Erstmal muss das Feld fertig.
    Gerade als Sirlanz soweit ist, das Haus gerade verlässt... fällt ihm Glas auf, das Unterwasser ist. Und GreenSorrow ist unter dem Glas... Was macht er jetzt schon wieder?!? Schnell stellt sich heraus, das GreenSorrow unter dem Feld arbeitet... Da war doch ein Hohlraum, richtig? Vom Sandabbau? Nun, Green scheint dort irgendwas vorzuhaben.... Man verlässt den Raum schnell wieder. Soll GreenSorrow doch machen. Das Feld muss fertig. Sirlanz kümmert sich nun um das Bepflanzen des Feldes. Außerdem labert man dabei um jugendfreie und nicht-jugendfreie Witze. Dabei vertritt GreenSorrow ganz klar die Seite der nicht-jugendfreien Witze. Doch man ist zu faul um eine Pro- und Kontra- Liste zu erstellen, also lieber darüber nachdenken, was jetzt gemacht wird, nun da das Feld fertig ist....

    Das Feld ist fertig, und das nicht nur von oben! Neue Let's Plays werden bald das Licht der Welt erblicken! Und Sirlanz steht auf Symmetrie! GreenSorrow ist für nicht-jugendfreie Witze! Und Mitspieler werden ausspioniert! Kann der Wahnsinn denn noch größer werden?!?
  • #14 Nur gelbe Blumen! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 14: Auf Wolle-Jagd
    Heute finden wir, sehr zu unseren "Schock", heraus, das GreenSorrow gerne Sachen baut, die er nicht bauen darf... jetzt mal ehrlich, hat irgendwen das überrascht? Na ja, lassen wir ihn. Lieber überlegt man, was nun gebaut werden könnte... hm... ein Leuchtturm klingt dochmal interessant... Unterirdisch prügeln sich GreenSorrow und KillingCarmilla wieder... bis Sirlanz sich entscheidet, KillingCarmilla mit auf Wolle-Jagd mitzunehmen. Doch als die Nacht hereinbricht, kehrt man erstmal zurück. Mit Ende der Nacht, einer sehr stressigen Nacht da GreenSorrow geschnarcht hat, rennen Sirlanz und KillingCarmilla wieder los, um die Wolle zu beschaffen... bis KillingCarmilla plötzlich aus dem Spiel fliegt, da ihr Java abstürzt. Durch ein Loch in der Welt glaubt Sirlanz ein verlassenes Minensystm zu sehen... also baut er schnell einen Turm aus Dreck, damit man das Höhlensystem auch wieder findet. Die Wolle-Jagd scheint auch soweit erfolgreich, da Sirlanz mehrere Schafe findet... nur die roten Blumen bleiben aus (INFORMATION: Ein Glitch im Map-Generator von 1.8.1 sorgt dafür, das rote Blumen nicht natürlich gespawnt werden können. Um diese auf einer 1.8.1 Welt zu bekommen, muss man Bone-Meal/Knochenmehl benutzen. Dies war uns zur Zeit der Aufnahme nicht bekannt.). Um sich die Zeit zu vertreiben, wird erstmal über die nächste Generation der Menschheit und ihrem Bezug zu *radikalen* Wörtern hergezogen. Außerdem gibt es eine radikale Information zu 1.9! Tiere spawnen auf einem Chunk nur ein mal!?! Oh verdammt... Na ja, zieht man lieber weiter über Tiere her, da man schon dabei ist, über Sachen herzuziehen. Zum Beispiel: Wieso findet man Wölfe eigentlich immer dann, wenn man keine Knochen dabei hat? KillingCarmilla zum Beispiel hat diesen Fall genau in dieser Episode. Und warum despawnen Wölfe immer wenn man sie erneut sucht?
    ...und dann geht die Sonne auch noch unter! Der Untergang steht bevor... Und als er das hört ruft GreenSorrow in Panik: "War Folge Sieben schon?!?" ...hat Green doch glatt seinen großen Moment verpasst, er wollte ja eigentlich in Episode 7 den Weltungergang auslösen, die Apokalypse... Green, der Zerstörer der Welten, hat verschlafen... so ein armer Wahnsinniger...

    Die Wolle-Jagd läuft hervorragend, doch von roten Blumen/Rosen ist weit und breit keine Sicht. Während KillingCarmilla und Sirlanz, trotzdem die Nacht herbeieilt, noch weiter durch die Lande streifen auf der Suche nach Wolle und Blumen, tut GreenSorrow wer-weiß-was.. wird sich wohl bald herausstellen, was der Zerstörer der Welten geplant hat...
  • #15 Hier gibt es keine Fluchttunnel! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 15: The Fail of Green
    Und wie die letzten Episoden bereits auch, müssen wir am Anfang eine schreckliche Entdeckung machen: KillingCarmilla hat eine düstere Nacht bevorstehen, da sie keine Fackeln hat. Dafür hat sie Glas dabei... warum auch immer. Und dann begegnet Sirlanz plötzlich einem jagenden Wolf... stört diesen aber lieber nicht. Es ist Nacht, viel zu gefährlich draußen. Auch im echten Leben. Apropos, GreenSorrow geht gerne um 6:66 Uhr pennen. ...apropos Nacht, hoffentlich treffen Sirlanz und KillingCarmilla keine Creeper... Lieber nicht drüber nachdenken. Lieber Umfragen stellen: 1. Was soll demnächst geschehen? 2. Musik im Hintergrund? Ja oder Nein? Schreibt in den Kommentaren was ihr davon haltet!
    GreenSorrow fängt nun wieder an, auf Leuten herumzuhacken... erst auf Wali01, dann auf KillingCarmilla und Ikeplayer1... als es plötzlich neben Sirlanz knallt. Ein Selbstmord-Attentäter! Ein Creeper! Diese schrecklichen Wesen...! Zum Glück ist das Attentat auf Sirlanz gescheitert! Doch ein weiterer Creeper nimmt die Verfolgung auf, und so ist Sirlanz gezwungen, sich zurückzuziehen. Nicht weil er Angst hat und flieht... es ist eine taktische Bewegung in die andere Richtung. Alles hat Taktik!
    Während Sirlanz sich zurückzieht, spricht man ein wenig über die Aufnahme... nicht viel passiert, aber egal. Und Hexe04 fehlt GreenSorrow... um ihn zu töten. Apropos töten, Sirlanz und Hexer04 haben etwas geplant: Einen Death-Counter für GreenSorrow. Sprich, einen Zähler, der GreenSorrow's Tode aufzählt. Sie wollen ihn töten, sagen wir es so wie es ist.
    Auf seinem Rückweg kommt Sirlanz am vermaledeiten Lava-See vorbei... dem selben Lava-See, der einst den Wald beinahe abfackelte. Sirlanz erreicht dann auch das Haus, doch gibt keine Ruhe, er baut lieber erstmal am Feld rum. Bis GreenSorrow angegriffen wird, und Sirlanz zur Hilfe eilen muss. GreenSorrow ist gerettet, die Spinne besiegt... Bis er plötzlich verhungert, obwohl seine Hunger-Leiste (so schwört er) noch gar nicht leer war. Ein Glitch? Sirlanz lacht darüber nur, begibt sich dann daran, Lianen ans Haus anzubringen, um es mit der Natur verschmelzen zu lassen... fällt dabei in die eigene Mine. Wie wir es alle erwartet haben. Sirlanz geht letztendlich ins Haus, um das Invenar auszuleeren... als plötzlich der Wahnsinn bei GreenSorrow durchkommt er seltsame Laute von sich gibt. Er reißt die Tür auf, rennt raus... fällt dann in sein eigenes Loch hinein. Fail. Und anstatt die Leitern hochzuklettern, rennt er unter dem Feld durch... dann unter dem Haus? Nanu? ...ein Tunnel...? Er kommt hinterm Haus raus, rennt in Sirlanz.. und wird erstmal von diesem getötet. Fail 2. Er sammelt seine Sachen wieder auf, klettert aufs Haus... und will das Sirlanz rauskommt. Nur dumm, das dieser Bescheid weiß und sein Eisenschwert zieht... und Green damit eins überzieht, bevor dieser seinen "Stealth"-Angriff (welchen er schon in der missglückten Test-Aufnahme vollzog) durchführen konnte. Fail 3. Und dann noch ein Schlag von Sirlanz. Fail 4. Und ein weiterer Schlag endet GreenSorrow's Leben erneut. Fail 5, Death Counter: 02. Und dann klaut KillingCarmilla ihm auch noch ein Schild. Fail 6. Und Sirlanz wird in Steam vollgespammt. ...und als Green und Carmilla nicht kommen, kommt der Wahnsinn auch bei Sirlanz durch, so gibt er doch die selben (oder zumindestens ähnliche) Laute wie Green vorher von sich. ...Letztendlich verabschiedet man sich dennoch in Ruhe.

    Green failt. Wir alle wissen es, besonders nach dieser Folge. Die zweite Aufnahme ist vorbei, drei Entdecker müde und erschöpft. Das Feld fertig. Ein Raum darunter. Und es gibt keine Fluchttunnel, was immer ihr auch gesehen oder gehört habt! ...was erwartet wohl die nächste Truppe der Entdecker bei der dritten Aufnahme? Eins auf jeden Fall... der Wahnsinn.
  • #16 Beziehungschaos! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 16:Getrennt oder Zusammen?
    Und wieder einmal begrüßt uns GreenSorrow, diesmal zur dritten Aufnahme des Let's Play Together. Aber diesmal hat er noch mehr zu sagen, muss er sich doch ausgiebig und innig dafür entschuldigen, wie er Nihilist erklärt hat... die Information war falsch. Nihilisten sind Personen, für die alles gleich ist, es gibt weder gut noch schlecht. Doch sobald die Entschuldigung vorbei ist geht es natürlich weiter mit dem gewohnten Spiel... vielmehr, mit dem was bereits in den vorherigen Episoden von Bedeutung war: Wolle-Jagd. Es wird immer noch Wolle für den Leuchtturm benötigt... zwar erwähnt Sirlanz das auch rote Blumen mitgenommen werden sollen, aber wie auch zuvor gilt: Zur Zeit der Aufnahme wussten die tapferen Entdecker noch nichts von dem 1.8.1 Map Generator Glitch, welcher dafür sorgt das keine roten Blumen spawnen können, abgesehen durch die Benutzung von Knochenmehl.
    Sirlanz und Hexer04 ziehen aus in die Lande, um erneut Wolle zu jagen... doch bereits nach wenigen Sekunden findet Sirlanz seinen Dreckturm wieder... weiß aber beim besten Willen nicht mehr warum er ihn gebaut hat. Der Creeper weiß es offenbar auch nicht, doch der Turm scheint ihm nicht zu gefallen, also greift er den Erbauer an... welcher den Hater-Creeper einfach killt. Doch nun sieht Sirlanz einen weiteren, alten Feind: Die Welt... die Welt die nicht sein dürfte, die Welt die sich nicht aufbaut! Verwirrt geht Sirlanz seine Optionen durch, findet jedoch nichts um diesen Feind zu besiegen... und stellt plötzlich fest das er Hexer04 verloren hat... doch nur wenige Schafe später finden die Beiden sich wieder... nur um sich schon wieder aus den Augen zu verlieren, doch nur für wenige Sekunden. Und dann verliert GreenSorrow sich selbst SCHON WIEDER. Kann des denn ehrlich die Möglichkeit sein? Er sollte doch nur am Haus bleiben! ...ach ja... Hallo und herzlich willkommen zurück zu "Let's find together: GreenSorrow"... und als Sirlanz dann noch ein gemeinen Kommentar abgibt steht es für GreenSorrow fest: Diesmal zieht er wirklich aus! ...tut er das? Egal! Lieber harmlose Spinnen verkloppen und darüber nachdenken was für Geräusche sie machen... Zischen? Wie Creeper? ...oh Gott! Creeper-Spinnen! Wir sind verloren!
    Das jedoch beiseite gestellt... es gibt besseres. Zum Beispiel den Ort an dem Sirlanz derzeitig ist: Die Spitze eines imposanten Berges. Doch dann ist Sirlanz erneut von Hexer04 getrennt... und er ist nicht der Einzige, der Probleme hat: Im Getreide-Feld springt putzmunter ein Schaf herum... jedoch nur solange bis GreenSorrow es tötet. Und ein weiteres Problem folgt: Plötzlich hat Hexer04 seinen merkwürdigen Akzent erneut...! ...Na gut, das Problem lässt sich mit Klebeband beheben. Ein stiller Hexer ist besser als kein anderer. ...leider über Internet noch nicht möglich. NOCH NICHT. ...oh, bööööse Gedanken, geht weg!
    Nun da sie die Wolle und die Koordinaten des imposanten Berges haben, entscheiden sich die Entdecker zum Haus zurückzukehren... bis Sirlanz einen Flachköpper hinlegen will... und sich den Kopf aufhaut, GreenSorrow-Style.
    Er kehrt mit Warp-Geschwindigkeit zu Hexer04 zurück und gemeinsam versuchen sie Sirlanz Todesplatz zu finden... nur um schon wieder getrennt zu werden. Doch damit Sirlanz nicht so alleine ist, (und um seinen Magen mit köstlicher Gehirnmasse zu füllen) umarmt ein Zombie ihn... doch war er nicht auf Sirlanz Finishing Move; dem Heu-in-die-untote-Fresse-Handkanten-Entdecker-Schlag, gefasst... und muss sich letztendlich in die Erde zurückziehen. Und aus den Augenwinkeln sieht Sirlanz dann auch endlich Hexer04.

    Getrennt oder Zusammen? Sirlanz und Hexer04 können sich da nicht so recht entscheiden. Und wartet nur bis die Scheidungspapiere kommen! Der Streit um den Besitz wird noch richtig heftig... Na ja, auf RTL vielleicht, aber nicht bei uns. Wir regeln das mit TNT und Schwertern, und nicht mit seltsamen Deutsch und Anwälten.
    Sirlanz drohte ja sogar mit dem Selbstmord...! ...drohte, wohlgemerkt. Doch nun da die Wolle in der Tasche ist, sollten sich die beiden Entdecker vielleicht erstmal nach Hause begeben, statt über ihr Beziehungschaos zu streiten... Ach, die Hormone sind schon was tolles...
  • #17 Die Uhr läuft rückwärts! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht

    Episode 17: Vergangenheit wird Gegenwart
    Diese Episode beginnt mit einem abgrundtiefen Problem von Sirlanz: Eine Klippe. Und als hätte er es nicht gelernt... springt der doch einfach die Klippe herab! Nun, diesmal trifft er wenigstens das Wasser, überlebt den halsbrecherischen Fall. Kaum unten angekommen regruppiert er sich mit Hexer04 und bekommt seine Sachen wieder. ...bis auf ein Eisenschwert, welches Hexer04 jedoch bestreitet zu besitzen. Und kaum gehen die Beiden los um nach Hause zurückzukehren... da ist Hexer04 schon wieder weg. Steht jedoch nur hinter dem nächsten Baum. Doch kaum wiedervereint werden sie auch schon von zwei Spinnen auf der Jagd überfallen... endet damit das Sirlanz und Hexer04 mit Strings/Fäden in den Taschen zurückkehren werden. Nun hat Sirlanz dann doch die Nase voll und er hackt Bäume um sich ein neues Schwert zu craften. Nun bewaffnet machen sie sich auf den Rückweg... und Sirlanz fällt Sekunden später die nächste Klippe herunter. Wütend dreht Sirlanz sich um, glaubt Hexer04 hat ihn runtergeschubst... doch der blaue Magier steht einfach an der Klippe... und starrt. "I'm watching you..." ...uah, gruselig!
    ...und dann wird wieder erstmal auf GreenSorrow herumgehackt. Armer Kerl. Und damit nicht genug, hacken die dann auch noch auf dem armen Ikeplayer1 rum... nur weil dieser epische Drecksbuden (aus Dreck) baut! ...und dann wird erneut mit Zensur gesprochen. BEEEP!
    Während Sirlanz und Hexer04 sich langsam ihrem Eigenheim nähern (wer von Beiden das wohl im Falle der endgültigen Scheidung bekommt? Ich tippe ja auf Ike), macht sich GreenSorrow über ein lebendes, laufendes Stück Fleisch her... Ein Schwein. Nur um darauf von Hexer04 verarscht zu werden. Wieder einmal. GreenSorrow schwört Rache... nur um dann erstmal darüber aufgeklärt zu werden wie das mit den OP-Rechten läuft. Wieder was dazu gelernt.... und wieder einer von GreenSorrow's dunklen Plänen zerstört. Wieder keine Apokalypse. Verdammt! Und Sirlanz und Hexer04 streiten sich schon wieder...
    Doch endlich erreichen Sirlanz und Hexer04 das traute Heim... wo Sirlanz sofort sieht das GreenSorrow Mist baut. Wortwörtlich. Es erscheint noch harmlos... doch nach der Aufnahme, offscreen, musste GreenSorrow so einiges ertragen... da er Sirlanz falsch verstanden hat, und in den letzten zwei Folgen etwas Falsches gebaut hat. Doch während der Aufnahme hielt sich Sirlanz zurück und baute stattdessen das Feld ab... begleitet von einer musikalischen Einlage von Hexer04. Guys and Gals, besorgt euch eure Karten für Hexer04's Konzert, denn sie sind bald ausverkauft! Aktuelle Songs von Hexer04 beinhalten: 'Jammerschade', 'Ich hab n Block', "Virus" und 'Evil in a Minecraft'.
    Doch genug mit der Schleichwerbung, lieber das Thema von neulich fortsetzen: Drogen nehmen ist nicht gut! ...doch auch dieses Thema ist schnell vorbei... als GreenSorrow plötzlich melancholisch wird und über vergangene Folgen nachdenkt... von längst vergangenen Tagen träumt... nur um dann festzustellen das die Vergangenheit die Gegenwart ist.
    Doch genug mit diesem Nonsense! Es ist viel wichtiger, das das Haus mal renoviert werden muss! Eine Lagerkammer muss her! Und wenn man schon dabei ist, reißt man doch gleich das ganze Haus ab und baut es neu... endlich gibt es auch einen Grund diesen Pilz auf dem Dach loszuwerden... wie baut man bloß die Betten diesmal und... KAWUMM! Es gewittert ja schon wieder...!

    Die Vergangenheit kann nicht zurückgelassen werden, sie holt dich immer wieder ein... wie auch unsere Entdecker feststellen mussten. Hexer04 und Sirlanz sind zurück am Haus, GreenSorrow hat nur Mist gebaut, man haut sich wieder die Köpfe ein... is' ja wie in den ersten Folgen!
  • #18 Die Götter sind gegen uns! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 18: In die Tunnel!
    "DER DONNERGOTT IST GEGEN UNS!" Während Sirlanz sich überlegt wie das Haus umgebaut werden muss, albern GreenSorrow und Hexer04 schon wieder herum und fordern die Götter heraus. Sirlanz murmelt einige Ideen vor sich hin... als GreenSorrow's Wahnsinn einmal mehr durchkommt und er plötzlich mit einem 'Superschurken'-Akzent spricht.... Er nennt diesen Zustand zwar 'seine böse Ader'... aber die Männer in den weißen Kitteln suchen schon überall nach ihm. Und ihr wisst was das heißt... richtig, Green zieht um und bekommt sogar eine neue Jacke spendiert! Eine 'Lieb-mich-selbst'-Jacke! Eine die ihn immer warm hält!
    Ein weiteres Problem steht bevor als Sirlanz auffällt das die Betten abgerissen werden müssen... "Green... wir müssen gleich die Betten abreißen. Du weißt was ich damit meine, oder?" Stille. "...meine tolle Tunnel!" Und weg ist Green...
    ...warte mal, ich denke es gibt keine Fluchttunnel auf der Map?
    Na ja, egal. Sirlanz soritert gerade sein Inventar...als plötzlich ein seltsames Geräusch von Green kommt. (Information: Dieses Geräusch entstand durch Green's Ledersessel und durch nichts anderes). Es kommt auch zu kurzzeitigen Störungen bei Sirlanz... doch diese sind so schnell wieder weg wie sie aufgetaucht sind. Während Sirlanz und Hexer04 sich nun mit dem Umbau des Hauses beschäftigen, kommen von GreenSorrow lediglich dumme Kommentare und noch mehr Superschurken-Akzent-Mist. Er meint immerhin auch das er mit seinem Bau vor dem Haus fertig ist... wo Sirlanz ganz klar anderer Meinung ist.
    Und gerade als Sirlanz und Hexer04 das Schlafzimmer zum Lagerraum umfunktionieren... reißt GreenSorrow sein Bett ab und spring in einen sich darunter befindenden Tunnel. Doch trotzdem er dadurch entkommt ist er weit davon entfernt zu entkommen... wie er schnell feststellen muss, als ein Loch in der Wand erscheint und Sirlanz ihm eine klebt.
    Währenddessen entscheiden sich Sirlanz und Hexer04 das Haus aus den neuen Stone bricks zu machen, die ja mit dem 1.8 Update kamen. Doch dafür müssen sie erstmal hergestellt werden, und das dauert... neue Öfen müssen her! Und während diese in vollem Betrieb sind, mobbt Sirlanz erstmal lieber Schafe... und natürlich GreenSorrow... welcher ihn dann indirekt mobbt, als Sirlanz in einen von GreenSorrow's zurückgelassenen Fluchttunneln fällt. Und damit unter dem Feld landet. Wo GreenSorrow gebaut hat. Und da es sowieso egal ist, da GreenSorrow alles falsch gebaut hat, kann man es ja eh enthüllen... GreenSorrow wurde damit beauftragt einen U-Bahn-Bahnhof zu bauen für spätere Schienensysteme... und hat versagt, da er Sirlanz's Vorstellung nicht umgesetzt hat.
    Doch jetzt mal genug mit dem Schwachsinn! Es ist Zeit ernst zu machen! Sagt Sirlanz, bevor er wieder rumalbert und GreenSorrow fast töten und ihn zwingt, sich in die Fluchttunnel zurückzuziehen... und lass uns ehrlich sein: Die Map ist mittlerweile voll davon. Nach einer kurzen Hetzjagd mit GreenSorrow zieht Sirlanz sich zum Hausumbau zurück... nur damit eine erneute Hetzjagd Sekunden später beginnt. Doch diese endet schneller, und so zieht Sirlanz sich zurück um zu überlegen wie der Eingangsbereich nun ausgebaut werden soll. Letztendlich beendet man diese Episode damit, das man über GreenSorrow's gestörte Psyche reden...

    Eine wilde Jagd, diese Folge... Und vorallem durch einige Tunnel. Allesamt von GreenSorrow errichtet. Wie viele es gibt? Mehr als 5 auf jeden Fall. 5 im direkten Umfeld des Hauses. Na ja, nach dieser Folge sind es nur noch 2. Schade eigentlich....
  • #19 Pfusch am Bau! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...
    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 19: Die Sache mit dem Holzboden...
    Die drei Entdecker der heutigen Aufnahme beraten sich noch immer wie sie das Haus eigentlich auslegen... Eine Treppe muss rein... eine Küche... ein Schlafzimmer... ein Lagerraum... ein Eingangsbereich... Oh man, soviele Probleme! Doch als endlich die ersten Stone-Bricks fertig sind, beginnt Sirlanz damit, die Trennwand zu bauen... als ihm auffällt das GreenSorrow nicht im Raum ist und auch noch furchtbar leise ist... Doch dieser streitet alles ab und meint er baue Clay ab.
    Während Sirlanz nun die Wände einreißt, geht Hexer04 los um das Feld abzufarmen... und als Sirlanz sich umdreht findet er GreenSorrow, der gerade dabei ist, irgendetwas zu bauen... sehr zum Misfallen von Sirlanz, welcher sowieso gerade genervt davon ist, das der Mineneingang nun dort liegt wo das Haus hin erweitert wird. Sirlanz tüftelt nun an einer Lösung, während er GreenSorrow damit beauftragt den Holzboden zu bauen. Der Rest der Episode verläuft eigentlich ziemlich gleich: Sirlanz plaziert die Außenwände aus Stone-Bricks, GreenSorrow betreibt pfusch am Bau indem er Teile des Holzbodens vergisst und wird dafür angemotzt und gehänselt... zumindestens bis plötzlich auffällt das keine Kohle mehr da ist! Danach wird GreenSorrow damit beauftragt Holz zu plazieren und wird dafür angemotzt und gehänselt.... und natürlich die üblichen kleinen Sticheleien... mit Spitzhacken.... und Sirlanz Ausraster als er GreenSorrow's Gebäude sieht. ...warte mal... Zieht er jetzt doch wirklich aus?!?

    Außer dem Hausbau passiert nicht viel... es ist Zeit das Haus fertig zu bauen. Und das ist perfekt, da in der Aufnahme nur drei Entdecker sind, und so eh nicht viel geschehen kann. Doch was ist das mit GreenSorrow? Macht er seine Drohungen war und zieht aus?!?
  • #20 Es ist düster! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    Hexer04 (Christopher)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht.

    Episode 20: Wo die Sonne nicht scheint...
    GreenSorrow kehrt in sein kleines, neu errichtetes Haus zurück... und findet zu seinem Verdutzen Löcher im Boden. Vier Stück, an jeder Wand eines! ...wie man sich vielleicht erinnert war das Sirlanz in Episode 19. Trotzdem streitet er es ab... stattdessen albern er und Hexer04 in Wali01's Pilzhaus rum... und zerstören es versehentlich ein wenig. Schnell hauen sie ab, die Feiglinge... Hexer04 rennt davon um Holz zu holen und Sirlanz baut derzeit am Haus weiter. Das heißt, so sollte es sein. Doch stattdessen stichelt man sich erneut und schmeißt sich mit Spitzhacken ab während man Schwert dahin schlägt wo... *BEEEP*.
    Als GreenSorrow dann auch noch Hexer04 fast zu Tode prügelt, hat der die Schnauze voll und schwört GreenSorrow das er, sobald er strings findet, sich einen Bogen baut und GreenSorrow mit Pfeilen bombadiert die... *BEEP*. Daraufhin entscheidet sich GreenSorrow schnell die gesamten Strings aus dem Lager zu klauen... welche jedoch längst weg sind. Und als er auch noch von Sirlanz angegriffen wird... geht er zu Grunde und verstreut seine Items in alle Himmelsrichungen. Er respawnt schnell und sammelt sein Zeug wieder ein... und wird dann von Sirlanz davon gejagt.
    Man kriegt sich erneut ein wenig in die Haare, aber es ist nichts dramatisches... GreenSorrow will seinen Kameraden nur einen Virus schicken... begleitet von einer netten Gesangseinlage von Hexer04. GreenSorrow hat dies bereits ausprobiert und ist fest davon überzeugt das er einen Virus schicken kann (Information: Es handelt sich um eine .exe und keinen direkten Virus. Diese .exe datei startet den Rechner neu sobald sie geöffnet wird. GreenSorrow hat den erwähnten Test mit einem Kumpel auf dessen Rechner ausprobiert. Kein Schaden wird durch die .exe verursacht.)
    Sirlanz findet im weiteren Verlauf der Episode auch ein kleines Problemchen in GreenSorrow's Haus: Ein einziger Dreckblock. Natürlich für einen Fluchttunnel. Und weil Sirlanz Hausfriedensbruch begangen hat ist die Stimmung zwischen ihm und GreenSorrow gespannt... die Beiden wollen das ganze Problem vor der Tür regeln, von Mann zu Mann, Schwert zu Schwert... Nur schummelt Sirlanz und craftet sich einen Bogen, mit dem er schnell Jagd auf GreenSorrow macht. Er drängt GreenSorrow in die Ecke... nur um festzustellen das GreenSorrow's neuster Fluchttunnel bereits fertig ist und dieser entkommt. Vorerst. Entkommt über den See. Taucht. Legt eine heldenhafte Flucht hin. Während Hexer04 sich vorzeitig verabschiedet, hat seine große Stunde doch geschlagen... nur das Hexer04 nicht vom Server geht. Worauf GreenSorrow ihn voller Freude kickt. Doch GreenSorrow bleibt in seinem Versteck...

    Die Jagd beginnt erneut. Und Hexer04 musste gehen. Doch die Aufnahme ist noch nicht beendet! Mit GreenSorrow und Sirlanz alleine... kann der Wahnsinn noch steigen? Oder wird die nächste Folge ein "Let's Kill Each other?"
  • #21 Ein geräumiges Drei-Sterne-Zimmer mit Aussicht auf Kisten! Nur heute im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Das LP ist aus Sirlanz's Sicht

    Episode 21: Im Lagerraum pennen
    Der nächste Streit entbrennt zwischen den verbleibenden Entdeckern als Sirlanz die Nacht durchschlafen will.... und GreenSorrow sein Bett nicht dort aufgebaut hat wo Sirlanz es will. Und als GreenSorrow dann doch antanzt, entbrennt ein weiter Streit wo man jetzt schläft. Am Ende hält GreenSorrow sich zurück, knurrt was und legt sich ins Bett.
    Sobald die Nacht vorbei ist geht es aber wieder los: Jagdsaison! Green-Saison! Doch der Entdecker mit dem Namen des Leidens ist schnell aus dem Haus und über alle Berge. Sirlanz jagt ihm nach, will ihm dem Weg abschneiden... doch GreenSorrow hat eine Finte hingelegt und ihn veralbert... und ein Pfeil mitten ins Gesicht bohrt sich durch seinen Schädelknochen und beendet sein Leben erneut. Sobald er sein Zeug jedoch wieder hat packt er sie in eine Kiste und gemeinsam mit Sirlanz bringt er die Items in den Kisten am Eingang in das Lager.
    ...wobei es wieder zu Streitereien kommt. Letztendlich bauen sie dann doch die Treppe... und Sirlanz kriegt ein weiteres von GreenSorrow's Geheimnissen raus: Auf einem Baum befinden sich ein Ofen, eine Kiste und eine Workbench... Doch GreenSorrow räumt das Lager schnell leer und verschwindet damit in seinem Haus.
    Letztendlich baut Sirlanz noch wieder eine Wand ins Haus und GreenSorrow setzt noch letzte Holzplanken um den Fußboden ein für alle mal zu vervollständigen...
    Ein letztes Mal fleht GreenSorrow den Pilz sprengen zu dürfen... doch kriegt nicht die Erlaubnis.
    In den letzten Sekunden der Aufnahme vervollständigt GreenSorrow noch den vermaledeiten Holzfußboden... und die beiden Entdecker legen sich zu ihrer vollverdienten Ruhe... bis zur nächsten Aufnahme.

    Eine weitere Aufnahme ist im Kasten, verschwendet für Jux und Tollerei und Hausbau. In der Hoffnung das beim nächsten Mal wieder mehr Entdecker dabei sind damit Dinge flüssiger laufen und größere Projekte angestrebt werden können, verabschieden sich Sirlanz und GreenSorrow letztendlich für diese Aufnahme...
  • #22 Schwere Geburten! Heute im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    Wali01 (Alexander)

    Ikeplayer (Max)

    Guenter_H (Jonas)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 22: Die Geburt des Chaos!
    Diesmal beginnt die Aufnahme damit, das GreenSorrow die heutigen Mitspieler ankündigt, welche ausnahmsweise mal ein paar mehr sind. Neu hinzugekommen ist Guenter_H, also seid so freundlich und hofft das er nicht auch noch dem Wahnsinn verfällt!
    Nun da das geregelt ist, öffnet Sirlanz die Tür um am Haus weiterzubauen... nur um festzustellen, das es tiefste Nacht ist. Also zurück ins Haus und Betten aufgestellt... klingt simpel, nicht? Tja, hier entbrennt alledings schon das erste Chaos der Aufnahme: Wer schläft wo und wessen Bett steht wo und warum zur Hölle fehlen da Betten und ach ja baut euch mal welche und... Fassen wir es kurz: Chaos. Und dann wird ein Alptraum auch noch Wahrheit: Zwei Bogenschützen und ein Zombie sind ins Haus gekommen... und greifen das Krümmelmonster an! Und inmitten des ganzen Chaos mit den Betten und den Alpträumen fällt eine Portal2-Referenz, die leider nicht aufgegriffen wird...
    Und dann endlich! Anbruch des Tages! Es ist Zeit schnell Aufgaben zu verteilen: Wolle suchen und Hexer04 Knochen geben... und natürlich geht das nicht ohne herumalbern, so lässt Sirlanz sich doch die Knochen von Hexer04 aus seinem Inventar schneiden... mit einem netten Steinschwert. Ernsthaft, den Chirug besuche ich nicht!
    Während GreenSorrow nun an der Unterwasser-Station baut, die er ja letztes Mal verhauen hat, begibt sich Ikeplayer1 auf die Jagd, und Hexer04 verteilt rote Farbe, während Sirlanz das Haus umbaut. Doch auch das geht nicht ohne Probleme: Wali zerstört GreenSorrow's wertvolles Glas... na wenn der nicht mal demnächst eine Rechnung im Briefkasten hat! ...und warum sagt Wali nichts?
    Das mit dem Hausbau wird dann doch wieder verschoben, Sirlanz kümmert sich lieber um das Feld. Und um sich die Zeit zu vertreiben, redet man über das neuste Mitglied: Guenter_H.... bis endlich rauskommt das Wali die ganze Zeit sein Mikro auf stumm gestellt hatte. Daher antwortete er nicht!
    Nächstes Problem: Wo sind die ganzen Eimer denn abgebli... oh. KillingCarmilla hat sie wahrscheinlich. Sirlanz schnappt sich den Lava-Eimer und will sich damit einen Spaß erlauben und GreenSorrow erschrecken... fällt aber stattdessen hinab und kommt nicht wieder heraus... und schmeißt dem verhungernden GreenSorrow schnell etwas Fleisch zu, um diesen zu bestechen, so das er die Leiter wieder aufbaut... Woof!
    Doch dann kehrt das Chaos zurück: Zuerst hat GreenSorrow, wie auch in einer der ersten Episoden, Probleme mit dem Spiel, dann hat Ikeplayer1 Sound Probleme, Sirlanz failt dabei Lava in ein Loch zu füllen und setzt sich selbst in Brand, und ein Gast kommt in das Gespräch...
    ...uhm... Leute... begrüßt MisterDeader. Ein Bekannter. Er geht jedoch auch schnell wieder.
    Sirlanz wendet sich jetzt dem Haus wieder zu... doch er braucht dunkles Holz um es fertigzustellen, also zieht Hexer04 wieder los. Und, wie sollte es auch anders sein, verläuft sich wieder ein Entdecker... aber ausnahmsweise mal nicht GreenSorrow! Sondern Guenther_H!

    Wahrhaftig ein Chaos diesmal, nicht? Und ausnahmsweise stehen mal andere Entdecker im Rampenlicht, so ist GreenSorrow doch relativ still, Hexer04 ist auf Wolle-Jagd und holzt Holz, und Sirlanz kümmert sich um einige anstehende Kleinigkeiten. Doch die Aufnahme, und damit das Chaos, hat gerade erst begonnen...

    ...ich frage mich, wie lange es wohl dauert, bis Ikeplayer1 wieder verschwindet, oder GreenSorrow wieder verloren geht?
  • #23 Ausgeburt des Chaos! Heute im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    Wali01 (Alexander)

    Ikeplayer (Max)

    Guenter_H (Jonas)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 23: Haus des Chaos
    Der Hausbau geht weiter. Doch damit das vorangehen kann, muss Wali's Pilzhaus weg, welches nun schon so lange durchhielt. Und damit keiner mosern kann, soll Wali es selbst machen... nur der kommt gerade nicht aus der Unterwasser-Station raus, da GreenSorrow dort durch den allgegenwärtigen Holzmangel keine Treppen bauen kann. Ein wenig Dreck hilft Wali dann doch raus.
    Nun geschieht vorerst jedoch nicht viel: Sirlanz baut lediglich die Außenwände weiter und wartet auf das Holz.
    ... bis Guenter_H plötzlich ein Lavabad nimmt. Es stellt sich schnell heraus das er in der Mine war, in der man ja eigentlich noch nicht buddeln wollte. ...scheint die Strafe des Donnergottes zu sein!
    Während Sirlanz nun auf die Holzlieferung wartet, beauftragt er Wali damit, eine zweite Treppe zu bauen.... was dieser falsch macht. Also, aus dem Weg! Lass Sirlanz selbst ran!
    Doch wie Sirlanz nunmal ist, kann er noch nicht einmal dann aufhören. Also schlägt er GreenSorrow etwas für die Unterwasser-Station vor, und baut dann Clay ab.... wobei er, wie auch schon in den ersten Episoden, beinahe ersäuft. GreenSorrow ist sofort an Episode 4, bzw. 5, erinnert... und Hexer04 durchlebt diese Episoden noch einmal, ist er doch am See, an dem Sirlanz damals ersoffen ist. Während GreenSorrow sich aus unerklärlichen Gründen dorthin auf den Weg macht (er mag wohl einfach Nostalgie, oder sucht den blutigen Fleck, an dem er mit dem Kopf beim Klippenspringen aufschlug), fällt ihm auf das Ikeplayer1 ziemlich leise ist... während Wali01 Sirlanz die gewünschte Schaufel bringt.
    Doch nur wenige Sekunden später baut Wali01 in der Unterwasserstation... was Sirlanz nicht lustig findet, ist dieser Ort doch GreenSorrow's Baustelle. Apropos GreenSorrow, er findet gerade einen epischen Berg. Und Sirlanz versucht seine Kameraden aufeinander auszuspielen...
    Und dann kehrt Hexer04 zurück um Sirlanz die gewünschte "Ware" zu geben... kaum hat er sie, rennt Sirlanz damit aufs Dach um sie zu platzieren.. und Hexer04 vom Dach zu schubsen. Während Sirlanz nun Zäune baut, fällt ihm auf das Ikeplayer1 ein Haus baut... das selbe Problem also mit ihm, wie mit GreenSorrow letztes Mal... und so wird GreenSorrow dazu gezwungen, Ikeplayer1 zu sagen, das er kein Haus bauen soll, da dies ein Let's Play Together ist, und ein Haus und ein Lagerraum geteilt wird.

    Das Haus nähert sich der Vollendung, jetzt fehlt lediglich die zweite Etage. Während Hexer04 die alten Episoden (erneut) durchlebt, und GreenSorrow dabei ist, verloren zu gehen, ist Sirlanz noch immer am Hausbau, Ikeplayer1 kriegt eine Ermahnung... und Wali01 und Guenter_H... tun sonst was.
  • #24 Datei-Name: MinecraftJFFGamer.mcchaos! Heute im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    Wali01 (Alexander)

    Ikeplayer (Max)

    Guenter_H (Jonas)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 24: Chaos im Minecraft-Format
    Endlich redet GreenSorrow mal ein wenig, diesmal über seine Aufnahme von Koumajou Densetsu II - Yougen no Chinkonka/Stranger's Requiem, welches er ja LP'n wollte. Aufgrund technischer Schwierigkeiten mit dem Ton des Spiels ist dies bis jetzt fehlgeschlagen, doch bald ist die erste Stage da, das verspricht er, so ist die erste Stage bereits aufgenommen und muss nur noch bearbeitet werden. Doch sein Thema ist nicht das Problem mit dem Ton, sondern das Fluchen im Allgemeinen... eine Sache, die er recht häufig tut, und für das LP'n hält er sich extra zurück.
    Sirlanz weißt nun daraufhin, das GreenSorrow Ikeplayer1 doch bitte schreibe, das er kein Haus bauen soll. Währenddessen entdeckt Guenther_H auch GreenSorrow's "Fast-Baumhaus" aus der ersten Aufnahme. Und GreenSorrow's Minecraft hängt sich auf, was es schon seit einiger Zeit nicht mehr hat. Und dann will Wali01 auch ein Haus bauen, und GreenSorrow muss auch ihm den Text schicken.
    Sirlanz und Hexer04 überlegen nun, ob man das zweite Stockwerk aus Blättern macht, und wenn ja, aus welcher Sorte: Hell oder Dunkel? Nachdem man sich für helles Holz und dunkle Blätter entschieden hat, baut man das obere Stockwerk aus hellem Holz und hellen Blättern... hey, warte mal eine Sekunde! Das sollten doch dunkle Blätter sein! Also wieder abreißen und neu bauen. Während Sirlanz diese ersetzt unterhalten sich GreenSorrow und Hexer04 über populäre Videos. Und über klonende Bäume. Und das GreenSorrow SCHON WIEDER verloren ist. So ein Pfosten!
    Hexer04 und GreenSorrow streiten sich nun darüber, wer Guenter_H sagt, das er kein Haus bauen darf... als Guenter_H's Internet abbricht und er rausfliegt. Problem gelöst! Mission Successful! ...bis Sirlanz auch rausfliegt, und eine kurze Pause eingelegt wird. In der Pause wurde nichts verändert, lediglich geredet. Das Spiel und der Server waren während der Pause geschlossen. Fission Mailed... uh, ich meine Mission Failed.
    Nach des kurzen Aufnahmestopps läuft Wali01 los um einen Platz für den Leuchtturm zu finden. Und es stellt sich heraus, das man bereits einen Keller hat... wovon GreenSorrow nichts weiß, hat er ihn aber dennoch gebaut... die Rede ist von dem Raum unter dem Feld. Welchen GreenSorrow nur ungern hergibt.
    Sirlanz baut nun oben im erstem Stock weiter, und Sirlanz und Wali01 geben eine neue Umfrage raus: Glasblöcke oder Glas-Scheiben?
    Nun wird dem ersten Stock noch der letzte Schliff gegeben: Ein Glas-Dach. Sirlanz selbst kümmert sich darum.

    Fluchen, Häuser bauen, Holz & Blätter, Glasblöcke & Glas-Scheiben, Minecraft & Skype-Probleme und ein Glas-Dach. Eine Menge passiert, nicht wahr? Und dennoch so viel zu tun... So viel zu tun... Das Chaos geht weiter, meine Freunde! Immerhin ist GreenSorrow immer noch verloren, und Ikeplayer1 fehlt auch schon ein Weilchen...
  • #25 Das Unglück regnet auf das grüne Leid! Heute im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    Wali01 (Alexander)

    Ikeplayer (Max)

    Guenter_H (Jonas)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 25: Vom Regen in die Traufe des Chaos!
    Nun da das Obergeschoss fertig ist, werden die Betten aus dem Lagerraum entfernt und hochgebracht, und direkt von Hexer04 beschriftet. Wali01 baut währenddessen eine Dachterasse aus mehr Grünzeug, welche Sirlanz jedoch nicht sonderlich gefällt, und nach langem Überlegen, einigen Problemen und argumentieren bauen Sirlanz und Wali01 die Barriere um vor dem Fall zu schützen aus Glas...
    ...und dann fängt der Regen apprubt an.
    Vom Regen in die Traufe geht es für GreenSorrow: Er ist noch immer verloren, doch auf dem Heimweg. Er ist gezwungen durch den Regen zu laufen. War frustriert und stellte sein Mikro stumm um ein wenig herumzumeckern, Und er sieht Probleme wo keine existieren.
    Und irgendein Scherzbold hat die Tür mit Dreck zugemacht, sodass Sirlanz diesen erst abbauen muss. Als Sirlanz Wali01 beschuldigt fühlt sich Ikeplayer1 angesprochen. Und GreenSorrow suchtet mal wieder Pilze. Und Hexer04 vergaß KillingCarmilla's Bett.
    Gott, hört das Chaos denn nie wieder auf?
    ...Nein. Sirlanz findet es lustig, einen Bosskampf mit einem Skelett auszuführen, bei dem das Skelett in ein Lava-Becken fallen soll, und es schließlich auch tut. Und als ob das nicht genug wäre, hängt sich GreenSorrow's Minecraft schon wieder auf.
    Wali01 hätte währenddessen gern ein Bett an einer bestimmten Stelle. Nach einiger Beratung erlaubt man es ihm... jedoch die Steinstufen müssen weg.
    Während GreenSorrow und Ikeplayer1 noch weiter herumirren, platziert Sirlanz Lianen am Haus, um es verwildert aussehen zu lassen, und GreenSorrow stirbt einem mysteriösen Tod und verliert all seine Sachen. Und Ikeplayer1 kehrt nach Hause zurück, nur um sich mit GreenSorrow ein wenig zu streiten... keine Sorge, nur die üblichen Sticheleien zwischen ihnen.
    GreenSorrow rennt los um seine Sachen zu finden, beschwert sich und flucht die ganze zeit, während Sirlanz und Hexer04 die Öfen anders platzieren... und GreenSorrow stirbt schon wieder und regt sich nur noch mehr auf. Und er rastet beinahe aus als sein Spiel schon wieder abkratzt. Zum dritten Mal in einer Aufnahme. Um diese Episode dann doch noch abzuschließen, kämpfen Sirlanz und Ikeplayer1 gemeinsam gegen einen Zombie... der seltsamerweise eines der wenigen Mobs ist, die gespawnt sind. Wo sind denn all diese Mobs?

    GreenSorrow, der arme Kerl. Nicht sein Tag. Und zum ersten Mal seit einiger Zeit zeigen sich Monster, welche ja vom Anfang an selten waren. Warum weiß man nicht. Server ist auf normal gestellt und Mobs auf true. Und es regnet ja schon wieder! Das Chaos will einfach nicht aufhören, kann das sein?
  • #26 Chaos im Hinterzimmer! Zeit für Einsatz in 4 Wänden! Diesmal im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    Wali01 (Alexander)

    Ikeplayer (Max)

    Guenter_H (Jonas)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 26: Chaos im Lager
    Der Vorraum ist endlich leer, doch was damit anfangen? Keinen Plan! Und machen wir nun ein weiteres Dach oben auf die Terrasse? Auf Sirlanz's Vorschlag hin, die Zuschauer entscheiden zu lassen, lassen GreenSorrow und Ikeplayer1 erstmal ein paar Sprüche ab, so sind doch noch immer von den ersten Umfragen keine Antworten erhalten worden. Und die Kisten im Lagerraum sind auch noch nicht sortiert. Wofür die Zuschauer jedoch nichts können.Sirlanz opfert sich auf um die Kisten zu sortieren.
    Währenddessen hat sich GreenSorrow noch immer nicht wirklich abgeregt, hat er doch seine Sachen nicht wieder und glaubt sich kurz wieder verloren... doch ist es nicht und kehrt nach Hause zurück. Und zum vierten Mal kratzt GreenSorrow's Minecraft wieder ab. Übrigens ist Ikeplayer1 auch erkältet, wie sich herausstellt. Also verzeiht ihm.
    GreenSorrow ist endlich zuhause, und findet nun zum ersten Mal die Veränderungen vor. Welche ihm eigentlich gefallen. Während GreenSorrow sich satt frisst schaut er Sirlanz zu, wie dieser durchs Lager hastet, von Kiste zu Kiste.
    Damit es nicht zu langweilig wird, beginnt Hexer04 wieder zu singen... Und er bleibt nicht der Einzige. Hexer04 bringt uns ein fröhliches Ständchen, gefolgt von Sirlanz und Wali01's Imperial March, Ikeplayer1's Justin Bieber Impersonifikation, und GreenSorrows... lasst uns nicht darüber sprechen. Manwhore.
    Sirlanz schickt nun Ikeplayer1 los um Tiere zu jagen und Fleisch zu sammeln. Man muss brauch ja auch was zum Leben. Übrigens hat irgendwer alle Öfen mit Sand belegt um Glas zu produzieren. Aber nicht backen. Das kann nur GreenSorrow.
    Sirlanz stattet nun jeden Mitspieler mit Brot aus, damit das Fleisch gelagert werden kann. Wali01 und Hexer04 bleiben jedoch diese Episode die Einzigen, mit Brot ausgestattet wird.

    Eine ganze Folge durchs Lager hetzen... Hut ab, Sirlanz, andere Mitspieler hätten vor Langeweile aufgegeben... so aber nicht unser eifriger Sirlanz! Gut das er dabei ist! ...er übernimmt nämlich all die langweiligen Aufgaben.
  • #27 Chaos! Nun auch in Bergen und Höhlen! Nur im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    Wali01 (Alexander)

    Ikeplayer (Max)

    Guenter_H (Jonas)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 27: Chaos unter Tage
    Während Ikeplayer1 von 4 Creepern auf einmal belästigt wird, da Mobs ja nun im Rudel spawnen sollen, beendet Sirlanz das Sortieren des Lagers. Und durch das Rudel-Spawnen kommt man noch auf epische Schlachten... und irgendwie Viva Pinata.
    Ein Leck in der Unterwasser-station durchnässt währenddessen GreenSorrow's und Hexer04's Schuhe, also flüchten sie aus der Station, um sich ihr Brot bei Sirlanz abzuholen. Ikeplayer1 hat seinen Anteil auch noch nicht, aber da er auf Streife ist, wird es problematisch ihm ihn zu geben.
    Sirlanz entscheidet auch, das zwei Kompasse nicht schaden würden... doch ist Kompasse eigentlich die richtige Bezeichnung? Ein Witz über Kakteen fällt den Entdeckern ein... nur das GreenSorrow ihn nicht rafft. Jedenfalls nicht vor Ende der Aufnahme.
    Um noch mehr Brot herzustellen baut Sirlanz nun das Feld ab, und der gerade zurückgekehrte Wali01 hilft ihm dabei. Und mit dem neuen Getreide macht er auch schnell einen ganzen Stack Brot. GreenSorrow erhält dann auch seinen Anteil, während Ikeplayer1 sich immer noch darüber wundert, was es mit den wenigen Mobs auf sich hat.
    Sirlanz und Wali01 gehen derweil los um endlich den Platz für den Leuchtturm zu inspizieren... doch unterwegs muss Sirlanz aus den Augenwinkeln sehen, das Wali01 ein neues Pilzhaus gebaut hat... was er jedoch abstreitet.
    Wali01 und Sirlanz erreichen den Berg, auf dem der Turm gebaut werden soll...
    ...tja, lange Rede, kurzer Sinn: Die Stelle ist doof. Also dort kein Leuchtturm. Und Sirlanz kehrt zum Haus zurück.
    Am Haus angekommen muss Sirlanz feststellen das Hexer04 und GreenSorrow irgendwie in einer Höhle gelandet sind und dort herumalbern. Die beiden Idioten lässt er vorerst in der Dunkelheit herumtollen und versucht durch Knochenmehl rote Blumen zu bekommen, doch als er hört das Hexer04 und GreenSorrow mit einem Creeper und einem Schaf feiern, geht er los um in seinem Neid die Party zu crashen...
    ...und wieder einmal findet sich GreenSorrow von Pfeilen bedroht. Er flüchtet sich aus der Mine, doch Sirlanz holt ihn ein... und plötzlich steht der dämonische Sandblock aus Episode 2 wieder zwischen ihnen, und versucht sie auseinanderzubringen. Und, genauso wie in den ersten Episoden, verabschiedet sich Ikeplayer1 für "einen Augenblick". Sirlanz ruft nun Hexer04 und GreenSorrow zu sich, um rote Blumen zu sammeln... und Hexer04 stellt fest, das Wali01's neues Pilzhaus auch rot ist. So ein feiner Hexer! Ja, hast du ganz toll gemacht! Ja, das hast du toll gemacht! Das Pilzhaus ist roooot!

    Nun infiziert das Chaos auch schon die Dunkelheit der Höhlen, übertragen durch Wali01 und Sirlanz in den Berg, und durch Hexer04 und GreenSorrow in die Höhlen.... langsam wird die Welt korrupt... und der Verstand ergibt sich dem Wahnsinn...
  • #28 Der Alptraum hat ein Ende! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    Wali01 (Alexander)

    Ikeplayer (Max)

    Guenter_H (Jonas)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 28: Erwachen aus dem bösen Traum des Chaos
    Wali01 findet Hunde... oder, wie GreenSorrow schnell korrigiert, Wölfe.Apropos GreenSorrow, der hat seltsamerweise Knochen. Sirlanz nimmt in ins Verhör, doch GreenSorrow sagt aus das er sie von einem toten Skelett hat... nicht das die lebten, oder?
    GreenSorrow wundert sich noch immer wer das Pilzhaus gebaut hat, doch als Wali01 weiterhin abstreitet es gebaut zu haben, reißen Hexer04, GreenSorrow und Sirlanz das Haus ab. Und als man aufs töten kommt, fällt GreenSorrow auch auf, das sein Schwert weg ist. Doch keiner will es eingesammelt haben.
    Wali01 kündigt an nach Hause zu kommen... woraufhin eine Massenpanik ausbricht, man alle Fenster verriegeln will, und das Haus abfackeln will. Wali01 murmelt das er sich beinahe verlaufen hätte... worauf GreenSorrow sofort eingeschnappt und beleidigt ist, ist es doch immerhin sein Job sich zu verlaufen. Jedenfalls verrammelt man alle Türen und Fenster, und Sirlanz verkriecht sich im Schlafzimmer... bis Wali01 ankündigt das er Fleisch dabei hat. Da lässt man die Angst doch glatt zurück, und holt sich den Leckerbissen.
    Letztendlich ist es ja doch endlich Zeit aufzuhören, eine weitere Aufnahme naht sich dem Ende... eine Aufnahme des Chaos. Des puren Chaos.
    Während Sirlanz einen Baum fällt blickt man zurück auf die Aufnahme zurück... und stellt fest das man nicht wirklich was geschafft hat, außer dem Hausbau. Und dann murmelt Hexer04 schon wieder... "I'M WATCHING YOU!", woraufhin GreenSorrow schnell das Weite sucht.
    SIrlanz kehrt nun ins Haus zurück... nur um festzustellen, das irgendwer im Keller rumrennt. Er gräbt sich durch den Fußboden durch... und erwischt GreenSorrow auf frischer Tat, als dieser einen weiteren Fluchttunnel baut... oder mehr einen Raum. Doch GreenSorrow entkommt. Diesmal. Bis er Sirlanz begegnet, und dieser wieder mit Pfeilen herumschießt. Er drängt GreenSorrow in eine Ecke des Lagerraumes, doch GreenSorrow kann sich durch das geschickte Verwenden von Dreck diesmal retten. Diesmal.
    Und Ikeplayer1 kehrt diesmal sogar rechtzeitig zum Aufnahmeschluss zurück. Diesmal.
    Im Schlafzimmer verlegt GreenSorrow nochmal sein Bett, und alle rennen zu ihren Betten... und die Aufnahme endet.

    Es erscheint fast wie das Erwachen aus einem Alptraum, aus einer surealen Welt voller Groteske, als diese Aufnahme, und damit das Chaos, endlich endet. Zurückblickend erscheint diese Aufnahme wirklich wie ein unwirklicher Alptraum, ein groteskes Wesen geboren aus allem Übel der Welt das einen verfolgt. Ironisch das der Alptraum damit endet, das man schlafen geht... aber ein Glück, das es endlich vorbei ist...

    ...ist es doch, oder?
  • #29 Da steht sie mit ihren Koffern! Wahnsinn ist zurück im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 29: Die Rückkehr einer alten Freundin namens Wahnsinn
    Nachdem die letzte Aufnahme dann doch etwas sehr chaotisch war, sind diesmal nur vier Entdecker dabei... Hexer04, Sirlanz, KillingCarmilla, und GreenSorrow... welcher gleich am Anfang erstmal schwören muss einen neuen Spruch beim nächsten Mal zu nehmen. Die Vier stürzen sich durch die Schlafzimmertür nach draußen in die dunkle, verregnete Nacht. Sirlanz und KillingCarmilla bauen zuerst einmal Kisten fürs Schlafzimmer, da nach der letzten Aufnahme aufgefallen ist, das einige der Mitspieler, die nicht jedes Mal da sind (Jedes Mal dabei: Sirlanz & GreenSorrow) einige wichtige Sachen in den Taschen haben könnten. Um nun zu vermeiden das wieder Sachen verloren gehen, kriegt jeder seine Kiste... wobei Sirlanz erstmal durch die Decke fällt.

    Währenddessen kümmern sich Hexer04 und GreenSorrow darum, ein paar Löcher dicht zumachen.

    Heute in Planung: Diamantenmine ans Haus anschließen, eine Höhle erforschen... und jede Menge Wahnsinn. Ja. Kein Chaos. Chaos ist doof. Wahnsinn ist klasse. Achja, und während man Kisten aufbaut und das Feld abbaut, macht man sich wieder über GreenSorrow lustig. Wie immer. Und apropos Green, der vergräbt wieder Leute lebendig.

    Und wo wir gerade von Graben reden... Sirlanz begibt sich unter Tage und beginnt die Mine ans Haus anzubauen. Man überlegt ebenfalls, ob man nun Rails für die Mine nehmen will... doch dafür muss entweder Eisen oder ein verlassenes Minensystem her, aus dem man Rails klauen kann. Und während man so vor sich hin überlegt und gräbt... planen GreenSorrow und Hexer04 (was man leider nicht sieht sondern nur hört), TNT auf den armen Sirlanz durch ein Loch in der Decke über ihm fallen zu lassen... leider haben sie keines...

    ...dafür aber einen Eimer Lava.

    KillingCarmilla wird damit beauftragt Kisten zu sortieren (zwei müssen weg aufgrund des Mineneinganges), während GreenSorrow und Hexer04 weiter planen zu töten... und dann geht das Gesinge wieder los. Oder zumindestens das Gelabere über Hexer04 und GreenSorrow's ständiges Gesinge. Wir werden nicht zum letzten Mal davon hören.

    Und während Sirlanz in die Mine geht, fällt GreenSorrow und Hexer04 ein Loch in der Wand des Hauses auf... Sirlanz ist daran schuld. Aber so richtig lustig wird es erst, als KillingCarmilla das Loch mit Kisten dicht macht.

    Und dann hört endlich auch der Regen auf... worauf GreenSorrow und Hexer04 wieder mal die Götter anrufen... und sich über Videogames unterhalten. Und japanische Götter... GreenSorrow's Spezialität. Als KillingCarmilla jedoch dazu ein Kommentar abgibt, beauftragt GreenSorrow Hexer04 damit, ihm den Lava-Eimer zu holen... welchen GreenSorrow einfach mal in die Mine kippt...

    ...und dann von Sirlanz gekillt wird, nur damit dieser Sekunden später verbrennt. Und wie GreenSorrow richtig erkennt, sollte er vielleicht losrennen. Schnell.

    Und so kehrt der Wahnsinn zurück! Gottverdammt, wir haben dich vermisst, Wahnsinn! Deine verdammte Schwester Chaos ist echt nicht sonderlich nett... aber wir lieben dich trotzdem, Wahnsinn! Willkommen zurück!
  • #30 Mobbing Battle Royale! Jeder mobbt jeden im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 30: Mobbi-Mob-Mob
    Es beginnt gleich erstmal damit, das der Streit aus Episode 29 fortgesetzt wird, auch wenn nur für einen kurzen Moment. Während Sirlanz sich um den Einstieg in die Mine kümmert, fliegt Hexer04 erstmal aus dem Spiel. Außerdem hat Sirlanz GreenSorrow's neustes Spielzeug, den Lava-Eimer versteckt. Das findet dieser gar nicht nett, zumindestens hilft es seiner Laune nicht, denn er muss feststellen das er der einzige Mitspieler ist, der eine Warnung bekommen hat: Nicht fluchen. Und nicht beleidigen.

    ...vielleicht ist es Zeit für ein "Let's Insult"...

    Während Hexer04 nun die Lava aus Episode 29 wegnimmt, an der er ja mit Schuld trägt, beginnt eine Diskussion über Mobbing... nicht darum, es zu vermeiden, eher darum, das man sich gegenseitig mobbt. Direkt nach dieser Diskussion bauen Sirlanz und Hexer04 Steintreppen in die Diamanten-Mine...wobei Sirlanz auch auffällt, das es ziemlich dunkel ist... in der Ferne...

    ...und dann kommt GreenSorrow aus seinem Element, der Dunkelheit. Er erscheint wie in einem Alptraum. Und verschwindet bald darin auch wieder... und aus der Dunkelheit ertönt nur noch sein entzückter Ausruf: "HEY! Ich hab den Lava-Eimer gefunden!"

    Doch es wird Zeit, sich für die Erkundungstour in der Mine vorzubereiten... und von der Mine geht es in eine Höhle. Mit den nötigen Vorbereitungen getroffen, geht es nun herab... erneut in die Tiefe. DOCH vorher noch nach draußen! Denn dort streiten sich GreenSorrow und Sirlanz erstmal um ein Gatter (ob es auf oder zu soll), und dann wird schon mal enthüllt was aus GreenSorrow's Haus werden soll, sobald die Vollversion draußen ist: Eine Gartenlaube, die den Eingang zu einem Gatter bilden soll, in dem Tiere kommen.

    Nun, endlich in die Höhle... aber halt, KillingCarmilla muss sich erstmal aus gesundheitlichen Gründen kurz verabschieden. Die anderen drei Entdecker gehen jedoch in das Höhlen-System das die Mine umschließt, und beginnen die wertvollen Rohstoffe rauszureißen.... Bis Sirlanz plötzlich ein Skelett hört.

    Endlich geht es in das Höhlen-System! Ist es möglich das all die Mobs, welche bis jetzt recht spärlich waren (Man kann sie an beiden Händen mit 3 Fingern abgehackt zählen), sich in der tiefsten Finsternis herumschleichen? ...und ist die Finsternis so dunkel wie GreenSorrow's Seele?

    P.S.: GreenSorrow hat diese Folge tatsächlich so benannt wie er wollte ;-)
  • #31 KillingCarmilla hat übernatürliche Fähigkeiten! Und der wahre Feind erscheint... Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 31: KillingCarmilla's sechter Sinn... und die Metal Gear Kuh
    Okay, langsam ist sich Sirlanz absolut sicher das hier irgendwo ein knöcherner Geselle herumläuft... und als er eine Wand einreißt (begleitet von GreenSorrow's "Der Gerä...uh, ich meine, Der Skelett-Werbung"), findet er doch glatt 'n Dungeon! Mit den knochigen Gesellen darin! Begeistert ruft Sirlanz die anderen Entdecker herbei (GreenSorrow's Orientierungssinn schlägt dabei wieder zu... jetzt mal ernsthaft, Sirlanz ist hinter ihm und er findet ihn nicht?!?), welche schnell herbeieilen um Sirlanz zu helfen... nicht zuletzt weil irgendwann mal eine Monsterfalle her soll.

    Sirlanz und Hexer04 haben um das Dungeon herumgegraben, doch als Sirlanz um die Ecke will, schaut er noch einmal zurück zu Hexer04... und als er sich (man bemerke, es sind zwei Sekunden vergangen!) wieder in die andere Richtung dreht... steht da plötzlich eine Kuh.... welche schnell daran glauben muss.

    Der Dungeon ist schnell bewältigt und bis auf den letzten Moss-Stone ausgeraubt. Während dies geschieht redet man ein wenig über Stories... GreenSorrow's Spezial-Gebiet. Und als Sirlanz um eine Ecke geht, kommt ihm KillingCarmilla entgegen. Sie ist zurück. Anders als andere Leute.

    ...und in der Ferne schreit schon die nächste Kuh... es scheint als haben wir unseren Meister gefunden... die Metal Gear Kuh. Sie schleicht herum, ungesehen... alles was man von ihr vernimmt, sind einige Laute... bevor sie einen bewusstlos schlägt.

    Und dann fangen Hexer04 und GreenSorrow an zu singen. "Want you gone" von "Portal 2"... ein geniales Lied. Schade nur das Sirlanz und KillingCarmilla nicht sonderlich musik-begeistert sind. Banausen!

    Die Metal Gear Kuh ist nicht alleine, stellt sich raus... ihre Handlanger, Schafe... sie sind überall! MassenPANIK! GreenSorrows und Hexer04s zuerst! ...oder so.

    Ahja, KillingCarmilla hat einen Schluckauf, die Arme. Während GreenSorrow und Sirlanz sich ein wenig in die Haare kriegen, hickst sie im Hintergrund herum. Apropos GreenSorrow... der fällt erst einmal wieder in die Höhle, in der damals in Episode 9 davon getrieben wurde...

    ...achja, Sirlanz brennt. Zumindestens bei GreenSorrow. GLITCH! Und wo wir gerade bei den Entdeckern sind... Hexer04 hat Minecraft mit Left 4 Dead verwechselt, und metzelt sich durch die Massen von Schafen.

    Es geht vorerst ruhig weiter, man baut in Ruhe die Rohstoffe ab... bis sich überraschend rausstellt, das KillingCarmilla den sechsten Sinn hat... kann sie doch tote Leute sehen! Einen toten GreenSorrow und lauter tote Schafe! DER WAHNSINN IST ZURÜCK!!!

    Der wahre Feind hat sich entblößt: die Metal Gear Kuh, eine hinterlistige Identität die in der Lage ist, perfekt mit der Umgebung zu verschmelzen um ihre Feinde hinterrücks anzugreifen... Kann KillingCarmilla eine Deus Ex Machina sein, und mit ihrer Fähigkeit die Welt von der Metal Gear Kuh retten? Bis zum finalen Bosskampf bleibt dies wohl ein Rätsel...
  • #32 Und das ohne Echos... außer KillingCarmilla's Schluckauf! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 32: Gelaber im Untergrund
    Sirlanz irrt ein wenig durch die Gänge, auf dem Rückweg zur Diamanten-Mine... sollte er sich verlaufen, ist halt die EVB Schuld. Sollte er zu spät kommen... auch.

    Während KillingCarmilla noch weiterhin seltsame, tote Gestalten sieht, beginnen Sirlanz und GreenSorrow damit, ihre Freunde zu vergleichen... genaugenommen, wer mehr von wo hat. GreenSorrow gewinnt wahrscheinlich... nicht das es Sinn macht, aber hey.

    KillingCarmilla führt Sirlanz nun zu einem weiteren Dungeon... in dem sie schnell ihr Ende findet. Nach ihrer Rückkehr rennen sie und Sirlanz im Dungeon herum und leuchten ihn aus... dann rauben sie ihn bis zum letzten Moss-Stone aus.... diese Diebe!

    Nun geht es wieder daran, die Rohstoffe zu klauen... und ist irgendwem mal aufgefallen, das GreenSorrow wieder einmal ein Weilchen weg ist? Er spricht zwar... aber da ist er nicht. Und wir alle wissen, das es kein gutes Omen ist, wenn GreenSorrow entweder a) verloren ist, oder b) irgendwo ist...

    ...nicht zuletzte weil er im Let's Play Koumajou Densetsu II - YnC angekündigt hat, das er irgendwas geplant hat.

    Doch er hat endlich wieder ein wenig Screen-Time, da er durch ein Loch in der Decke ins Bild fällt... und wieder dort ist, wo er in Episode 9 beinahe abgetrieben ist. Trotzdem hat er ein Weilchen gefehlt... kein gutes Omen... absolut nicht.

    Während man nun wieder ans Abbauen von Rohstoffen geht, beginnt man über irgendwelchen Mist zu labern... wortwörtlich. Lasst uns über Humor reden.... wieso nicht?

    Übrigens, kleines Rätsel ohne Gewinn: Weiß einer was GreenSorrow meinte, als er KillingCarmilla als U.S.C. bezeichnete? Kleiner Tipp: Ihr Skin

    Neues Thema: Neue LP's. GreenSorrow fragt Hexer04 an ob er Lust hätte ein Co-Kommentator für ein LP zu sein, das GreenSorrow plant, sobald KDII-YnC vorbei ist. KillingCarmilla hat er auch schon gefragt.

    Und KillingCarmilla's Schluckauf meldet sich wieder.

    Viel Gelaber in dieser Episode... Wieso auch nicht? Es wäre ja auch langweilig, wenn wir nur Rohstoffe abbauen ohne dabei irgendwelchen Mist zu labern... wortwörtlich, wie man sieht.
  • #33 Der Wahnsinn nutzt die Entdecker zum Reden! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 33: Kranke Geräusche des Wahnsinns
    Die kranken Geräusche des Wahnsinn hören einfach nicht auf. Um diesen schnell hinter sich zu lassen, sucht man sich ein Thema... welches Hexer04 bringt, welcher schon ein Weilchen still war. 10-Stunden Videos! Furchtbar beliebt bei GreenSorrow und Hexer04! ...die nun wirklich anscheinend keine Hobbies haben.

    ...und dann verliert GreenSorrow sich schon wieder... diesmal im Höhlen-System. Und das kann ABSOLUT nichts Gutes heißen. Bis in 400+ Episoden, GreenSorrow! Während du irgendwo herumirrst, kehrt Sirlanz endlich zur Oberfläche zurück!

    Doch welch Überraschung... GreenSorrow kehrt direkt nach Sirlanz ins Haus zurück... Durch Glück fiel er durch ein Loch zurück zur Treppe.

    Mit gefülltem Magen und geleertem Inventar kehrt Sirlanz währenddessen nun in die Mine zurück... als Hexer04 wieder anfängt zu singen... ach verdammt!

    Man fängt nun an zu überlegen, ob es Zeit ist, die Aufnahme zu beenden... doch GreenSorrow und Hexer04 wollen noch nicht. Alternativ könnte man auch Left 4 Dead 2 aufnehmen, an dem Hexer04, Sirlanz, GreenSorrow und das neue Mitglied 3vergreen dran sind.... aber stattdessen geht es wohl doch weiter, die Diamanten-Mine wäre langsam nämlich fällig...

    ...und KillingCarmilla's sechster Sinn schlägt wieder zu, diesmal allerdings sieht sie keine toten Lebewesen, sondern hört kaputte Türen...

    Und wir erfahren eine wichtige Information: GreenSorrow liebt Kekse.

    KEKSE! Ich liebe Ke... ahum, verzeihung. Raus und Rein, Inventar voll und leer... tote Lebewesen und kaputte Türen... Verloren und gefunden... 10 Stunden Videos! UND KEKSE! Gegensätze und das Gleiche... und was zum Geier laber ich hier eigentlich? Weiter zur nächsten Episode!
  • #34 Das zweite der sieben Mysterien! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 34: Das Mysterium des Türgeklappers
    KillingCarmilla findet kaputte Tür langsam nervig. Sirlanz rät ihr, Minecraft neuzustarten... zu doof nur, das sie dies schon getan hat, und das Klappern noch immer da ist. Sirlanz, welcher eh sein Inventar leeren will, kehrt ins Haus zurück... und hört es plötzlich auch.

    "Ich bin nicht verrüüüüückt!", deklariert KillingCarmilla... während Sirlanz sich seinen Part schon denkt, und weiß wer da hinter steckt. GreenSorrow.

    Durch die U-Bahn-Station und den Keller gelangt Sirlanz in einen versteckten Raum, einen in dem er letztes mal GreenSorrow kurz vor Ende fand, in dem eine Rapid-Redstone-Clock eine Tür konstant öffnet und schließt.

    Mit gezückter Waffe wartet Sirlanz, dieser Heckencamper, nun am Eingang zur Mine auf GreenSorrow, während KillingCarmilla, inspiriert durch das Geklappere, ihre ganz eigene, persönliche Laser-Schlacht führt.

    Doch als GreenSorrow nicht erscheint, geht Sirlanz in die Mine, wobei er fälschlicherweise erklärt, das der "Türöffner" unter Green's Haus anfinge.

    Mit einem Mal fängt GreenSorrow an wie ein Wahnsinniger zu lachen... denn, was man nicht sieht: Hexer04, welcher eingeweiht war, gesellt sich zu ihm in einen unterirdischen Fluchttunnel direkt hinter GreenSorrow's Haus.... er war nie in der Mine!

    Während Hexer04 und GreenSorrow flüchten, finden Sirlanz und KillingCarmilla die Startvorrichtung des Systemes... ein Schalter an der Seite des Hauses.

    Sirlanz begibt sich auf die Jagd... es ist Green&Blue Saison!

    Doch so sehr er sich auch anstrengt kann er die beiden Flüchtigen nicht finden... und KillingCarmilla hustet sich einen ab.

    Kurz vor dem Aufgeben sieht er dann aber doch eine Namensplakette: GreenSorrow. Und darunter: Hexer04. In GreenSorrow's Haus, frisch aus einem Tunnel in den Fluchttunnel unter dem Haus gekommen. Sirlanz reißt die Tür auf und schießt, trifft GreenSorrow während Hexer04 sich in den Tunnel flüchtet.

    Sirlanz rennt GreenSorrow hinterher.... und plötzlich ist KillingCarmilla auch hinter Green her, taucht von links auf... doch erreicht ihn leider nicht mehr, denn ein Pfeil beendet GreenSorrow's Flucht.

    KillingCarmilla's sechster Sinn schlägt wieder zu und sie sieht einen Minenschacht.... den man noch nicht erkundet.

    Zum ersten Mal seit langer Zeit tauchen auch wieder Mobs auf: Endermen und Creeper... und auch Hexer04 erhält endlich seine gerechte Strafe: Er explodiert.

    Nun da das abgeschlossen ist, wird es Zeit endlich die Diamanten-Mine zu beginnen!

    Endlich außerhalb der Mine! Und dann auch noch sowas... eine neues Mysterium, eine Hetzjagd, eine Flucht... und Tode. Jede Menge. GreenSorrow baut wieder Mist, erst einen Leiter-Baum, nun einen "Türöffner".... was kommt als nächstes? Noch 5 (geplante ^^) Mysterien stehen den anderen Entdeckern bevor... aber hey! Nur weil jetzt angedeutet wird das noch was geplant ist heißt das nicht das GreenSorrow an allem Schuld ist,okay?!?
  • #35 I'm making a note here: HUGE SUCCESS! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 35: This was a triumph!
    Es ist schade, aber wahr... die Let's Show Welt muss leider noch ein wenig ruhen, da man aufgrund der Schule keine Zeit fand um an ihr herumzuwerkeln...

    ...apropos Zeit, GreenSorrow hat offenbar zu viel davon, denn als Sirlanz ihn sieht, plaziert GreenSorrow aus irgendwelchen Gründen Dreck... und auf die Frage hin, was er baue, antwortet GreenSorrow ganz kühl und gelassen: 'nen Berg. WARUM BAUT ER EINEN BERG?!?

    Egal! Mit einem vollen Inventar geht es nun herab in die Diamanten-Mine... wird Zeit das endlich Diamanten ihren Weg in das Inventar der Entdecker finden. Sirlanz kennt sich extrem gut aus mit Diamanten-Farmen, daher übernimmt er die Kontrolle und gibt die Anweisungen. Dazu erklärt Sirlanz auch ganz gut das System was dazu benutzt wird... zwar labern die anderen Entdecker kurz dazwischen, aber trotzdem kann man das System gut verstehen.

    ...das System läuft nämlich so gut das Hexer04 nur wenige Sekunden braucht um Diamanten zu finden. Die Entdecker teilen sich schnell auf und beginnen zu graben, finden Rohstoffe eher als das sie graben... Ein voller Erfolg!

    ...und ein Fail, denn irgendwie buddelt KillingCarmilla, die zwar nur geradeaus gräbt, in GreenSorrow's Tunnel, welcher auch nur geradeaus gegraben hat. Was zum...? Mal wieder der Wahnsinn, huh?

    ...der Wahnsinn ist auch, das Hexer04 einfach mal zu den anderen spaziert, einen Block entfernt... und schon WIEDER Diamanten findet. Was zum...?

    Zum Beenden der Aufnahme unterhält man sich noch ein wenig über die populären ASDF Movies... die sind einfach zum Schießen!

    Endlich in die Diamanten-Mine... und gleich ein voller Triumph! Da könnten Hexer04 und GreenSorrow ein Lied drüber singen... aber sie halten sich dann doch zurück. Apropos... ist Hexer04 nicht ein kleiner Glückspilz? Findet er doch glatt zweimal Diamanten! ...ein Glück, das die in die Gemeinschaftskisten gehen, und nicht bei Hexer04 bleiben.

    ...keine Sorge, die Diamanten wurden beim Einsammeln durchgezählt. Es waren alle da.
  • #36 Jetzt voll im Trend, Redstone! Besonders im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 36: Redstone, das neue Diamant
    Das Abfarmen geht weiter... und solangsam haben die Entdecker das Gefühl, das man das System eher Redstone-Farmen nennen sollte, denn Redstone haben sie mittlerweile schon im Überschuss! Die restlichen Tunnel werden nun bis zum Ende gegraben.

    Und die Wände müssen dicht, denn ansonsten spawnen Schleime... welche GreenSorrow gerne haben will, und dies auch lautstark deklariert! Sticky Pistons... sein Lieblingsspielzeug. Sein eigener Server ist voll mit Geheimnissen, die er durch Sticky Pistons gerne versteckt.

    Hexer04 und Sirlanz streiten sich kurz übers Zählen, doch dann geht's weiter! Sirlanz setzt das System fort, während KillingCarmilla und GreenSorrow erst ein wenig auf ihre Woche zurückblicken... und dann Sirlanz volle Kanne in seine Erklärung husten... Zwar kriegt Sirlanz sie nicht, aber GreenSorrow erhält seine Strafe trotzdem: Sien Spiel stürzt ab.

    Hexer04 hat nun ein Hot Topic: Er gräbt Lava aus. Währenddessen muss GreenSorrow Schaufeln bauen... und als er sie Sirlanz gerade geben will, klaut KillingCarmilla, und haut damit ab. Sirlanz bekommt sie jedoch wieder, und während GreenSorrow und Hexer04 wieder ein wenig rum...singen...? Naja, KillingCarmilla hüpft Sirlanz vor der Nase herum... bis GreenSorrow anfängt, über den Verstand zu reden...

    ...der Wahnsinnige.

    Aber das Thema wechselt erneut: Krankenhaus-Aufenthalte.

    ...Sirlanz könnte auch einen gebrauchen. Er sieht keine 10 Blöcke weit.


    Und noch immer in der Diamanten-Mine... und schon 6 Diamanten im Inventar. Dafür aber auch massig Redstone.. passt auf, mutige Entdecker... sollte mal was fehlen davon... so achtet auf den Boden unter euch... und hofft, das GreenSorrow nicht irgendwo eine nette Falle gebaut hat...
  • #37 Nur der übliche Wahnsinn des Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 37: Der übliche Wahnsinn
    Uuuuuund die Beleidigungen gehen wieder von vorne los. Erstmal wird Hexer attackiert, dann GreenSorrow, welcher nur unschuldig war. Nicht das Hexe04 an irgendwas Schuld war....

    ...doch die Beleidigungen werden diesmal durch KillingCarmilla unterbrochen, die abgesehen von ihrem sechsten Sinn nun auch schon Ghast-Geräusche imitiert... oder in der Nether wohnt. Oder einfach dahin will.

    Während Sirlanz und Hexer04 nun herumgraben, und KillingCarmilla ihnen vor den Füßen herumrennt, werden immer mehr Lava-Becken und Lava-Ströme sichtbar.... welche GreenSorrow aus nächster Nähe betrachten darf, als er die Ressourcen holen will. Ein Lavabad für den Entdecker mit dem grünen Namen!

    ...zu dumm das er nicht die Zeit anhalten kann, trotz seines Dio Brando Skins! So kann man nur noch beobachten, wie GreenSorrow sich unter Schmerzen in einen Haufen Asche verwandelt. Und als er wenige Sekunden später wieder da ist, weiß er endlich auch (endlich mal überhaupt einer!) warum alles so ein wenig dunkel erscheint:
    Bedrock gibt schwarze Dämpfe ab, die alles verdunkeln.

    Und als Sirlanz sich umdreht um KillingCarmilla und GreenSorrow herauszuleiten, ist KillingCarmilla bereits draußen, und GreenSorrow baut Dreck ab... wahrscheinlich für den Berg, den er bauen will. Warum auch immer.

    Nun, es ist Zeit für das Verabschieden, denn die Aufnahme wird langsam ein wenig lang...CLACK CLACK CLACK CLACK CLACK CLACK. KillingCarmilla hat das "zweite Mysterium" wieder gestartet. Und da Sirlanz davon die Nase voll hat, geht er hinab in die Tiefe, und zerstört das Ding.

    Nun, gezwungen die Aufnahme zu beenden, streiten sich Sirlanz, GreenSorrow und KillingCarmilla noch einmal über die Leistungen ihrer Rechner, und als GreenSorrow davon genervt ist, gibt er einen schrillen (?) Piep-ton ab, welcher Sirlanz und Hexer04 ziemlich auf die Ohren schlägt. Mission Successful.

    Doch wie immer, muss Sirlanz sich beschweren. Diesmal das Ziel: GreenSorrow's unfertiger Berg. Doch das hält nicht lange an, und jeder schmeißt seine Sachen in die Kiste neben seinem Bett... natürlich nicht ohne herumalbern. Und da GreenSorrow noch nicht fertig ist, schwärmt Sirlanz aus um noch einmal das Feld abzufarmen... wobei es erneut zu Streitereien über den "Türöffner" / das "zweite der sieben Mysterien" kommt.

    ...was damit endet, das GreenSorrow das Mysterium manuell nachmacht. Bis Sirlanz ihm die OP-Rechte nimmt, und dadurch die Fähigkeit, Türen zu öffnen. Das selbe gilt für KillingCarmilla... Die beiden glauben jedoch, das sie die Türen geschrottet / geglitcht haben.

    Und der Donnergott meldet sich auch nochmal zu Wort, direkt bevor die Aufnahme endet.

    Letztendlich endet die Aufnahme dann doch­. Der übliche Wahnsinn... zum Glück kein Chaos. Nur der übliche Wahnsinn... wie wir ihn alle vermisst haben. Haben wir doch, oder? Na ja, wie dem auch sei. Die Aufnahme ist vorbei... wir sehen uns hoffentlich in der nächsten Aufnahme wieder. So long!
  • #38 Der Titan meldet sich zu Worte! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Lemonfreak (Maik)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 38: Besuch vom Dieter
    Wie immer begrüßt GreenSorrow zur Aufnahme, heute mal mit einem neuen... nun ja, "ausgefallenen" Spruch.

    Heute als Erstes auf dem Plan: Glasscheiben einsetzen. Die Umfrage "Glasblöcke oder Glasscheiben für das Schlafzimmer?" hat ergeben, das Glasscheiben erwünscht sind. Also dann! Währenddessen kann man ja noch erwähnen, das wir nun endlich auch in der 1.0.0 Version von Minecraft spielen! Daraufhin fällt GreenSorrow auch ein, das er und Hexer04 etwas zu tun haben...doch was genau... tja, da wollen sie mit der Sprache nicht herausrücken.
    Und auf Sirlanz Frage hin, wer ihm beim Gatter hilft... sind alle schnell weg. Doch da es Nacht ist, kann erstmal keiner einfach so aus dem Haus rennen, und Sirlanz kann auch nicht mit dem Gatter anfangen... also schnell ein Bett für Lemonfreak hergestellt und aufgebaut, und dann geht es ab in die Heia!
    Beim Aufstehen meldet sich auch Dieter mal zu Worte. Und auf Sirlanz erneute Frage, wer ihm hilft, sind alle schnell wieder weg... Hexer04 und GreenSorrow in ihrem Tunnel. Und während sie sich davongraben, überlegt GreenSorrow, wo der zweite Tunnel aus Episode 34 war, durch den er und Hexer04 geflüchtet sind... als Hexer04 den Boden aufgräbt, und hineinfällt. Leider nicht in Sirlanz Sicht.
    Doch weil alles viel zu freudig war, müssen natürlich auch wieder Probleme aufkommen: GreenSorrow bekommt technische Schwierigkeiten. Und während Sirlanz den Berg abbaut, baut GreenSorrow ihn auf... bis die Beiden sich dann begegnen. Und da regt sich der sowieso schon genervte GreenSorrow noch mehr auf. Der Zaun wird dann verlegt, während GreenSorrow weggeht und sein Internet konfigurieren will, um zu verhindern das es weiterhin herumspinnt.
    Während GreenSorrow weg ist, albert man wieder herum, macht sich über den neuen Mitspieler, Lemonfreak, lustig... bevor GreenSorrow dann auch wieder auftaucht, und es weitergeht. Das Gatter wird weitergebaut... und nun macht man sich wieder über GreenSorrow lustig. Als das Gatter fast fertig ist, schickt Sirlanz Hexer04 los, um weitere Zäune zu holen... wobei diesem auffällt, das KillingCarmilla ihn verfolgt. Und als Sirlanz wirklich keiner hilft, tickt dieser aus.
    Und wie Hexer04 richtig kommentiert... jeder hat heute anscheinend Agressionsprobleme.
    Und GreenSorrow kehrt nun endgültig zurück, sein Internet neu konfiguriert und einsatzbereit.
    Nun müssen Tiere her, und ein Melonen- und Kürbisfeld... haben wir überhaupt Melonen? Na ja! Sirlanz geht los und findet Schafe... welche ihn einfach ignorieren. Bis sie geschlagen werden. Dann beachten sie ihn doch, und folgen ihm wie die Ratten den Rattenfänger von Hammeln.
    Sowie sie endlich im Gatter stehen, zeugen sie auch sogleich ein Kind. Sirlanz begibt sich danach erneut auf die Jagd... es fehlen noch viele Tiere. Und er nimmt Lemonfreak sogleich auch mit... während Hexer04 einen Schalter findet. Wer es wissen will: Der ist ein Überbleibsel von Green's "Tür-Öffner"... dem zweiten der sieben Mysterien.

    Und passend wie immer, beenden Hexer und Green die Episode mit einem Spruch... Diesmal aus ASDF Movie.

    Und die sechste Aufnahme beginnt! Kaum zu fassen, das schon 38 Episoden existieren, weitere folgend. Mit der Release der Vollversion können die Entdecker endlich die lang ersehnte Koppel bauen, um Tiere zu züchten. Zwar stört es sie ein wenig, das die Schafe nun nicht Wolle neu nachwachsen, aber egal. Darüber kann man hinwegsehen.
  • #39 ...Gab es nicht schon ein wallhackendes Tier im Let's Play Koumajou Densetsu II? Na ja! Ein cheatendes Huhn gibt es nur hier; im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Lemonfreak (Maik)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 39: Ein wallhackendes Huhn
    Mit Schaf, Schwein und Kuh im Schlepptau, bewegt sich Sirlanz nun auf die Residenz zu, während GreenSorrow seltsame Fragen stellt. Sirlanz will sie hintenrum ins Lager befördern, muss jedoch feststellen das das Lavabecken im Weg ist.
    Während Sirlanz nun die Tiere durchs Haus schleust, unterhalten sich die Entdecker über die Vorteile der 1.0.0 Version von Minecraft. Sirlanz failt nebenbei auch noch beim Fackeln-platzieren... geez! Apropos, KillingCarmilla erreicht gleichzeitig auch das Gatter mit Hühnern, die ebenfalls durch das Haus geschleust werden müssen... wobei eines erstmal durch die Wand läuft...! So'n verdammtes, wallhackendes Huhn! Mach Noclip aus!...und hör auf an Leitern hochzuklettern! Und endlich drinne, erstmal Nachwuchs zeugen!
    Erneut schwärmt Sirlanz auf der Suche nach den Tieren aus... und fragt zum x-ten Mal wozu er einen Dreckturm in den Wald gestellt hat... au man!
    Beim folgenden Level-Vergleich stellt man entsetzt fest, das KillingCarmilla aus unbekannten Gründen bereits Level 47 ist... ohne mist, das stimmt! Und dazu fällt GreenSorrow erstmal eine nette Geschichte ein... eine nette Geschichte wie er anderer Leute Fun-Server crasht.
    Während nun einige Leute sich in die Mine begeben, schnappt sich Sirlanz die drei kleinen Schweinchen, und bringt sie nach Haus... in ihr Holz-Zaun-Haus. Badum-tsch! Darauf fällt den Entdeckern auch ein, das man sich ja über ein paar Märchen beömmeln könnte... nicht das es dazu kommt. Stattdessen hat Sirlanz nur was zu bemängeln... worauf Hexer04 auch bemängelt, nämlich das er ein Melonenfeld anpflanzen soll, ohne das Melonen-Saaten vorhanden sind.
    Das hinter sich gelassen, müssen die Entdecker nicht nur feststellen, das zwei Hühner zu blöd dazu sind es zu... *hust* ...den Storch anzurufen, nein, GreenSorrow hätte stattdessen lieber ne Pizza, und es muss Daumen-Hoch dafür geben, das Hexer04 Sirlanz schlagen wollte... hoffentlich grün und blau, wohlgemerkt.
    Das Kürbisfeld ist mittlerweile auch fertig, und während Sirlanz noch in den Kisten nach Gott-weiß-was sucht, meldet GreenSorrow sich zu... Taste? Uh... Schrift? Uh... Na ja egal! Er schreibt halt im Chat...! "rate & comment + abo!" deklariert die Nachricht...(es ist nur zu hoffen, das euer Zeiger zu diesem Zeitpunkt bereits auf entweder "mag ich" oder "hinzufügen zu: Favoriten" ist!)
    ...aber wer ist hier denn schon abogeil? GreenSorrow bestimmt nicht!
    ...der hat ja noch nicht ma n Kommentar auf seinem Koumajou Densetsu II - Yougen no Chinkonka Let's Play...
    ..er ist hat so bescheiden.
    Und während man sich nun über eine Redewendung lustig macht (erneut auf Kosten GreenSorrow's) wühlen Hexer04 und Sirlanz durch die Kisten.
    ...den Schlag habt ihr doch alle gese... DIE SCHLÄGE HABT IHR DOCH GESEHEN, ODER? Sirlanz hat GreenSorrow geschlagen! Wir haben Video-Beweise!

    Die Koppel füllt sich so langsam... und das LP kommt seinem gewohnten Lauf voller Brutalität und offener Gewalt GreenSorrow gegenüber wieder nahe. Und erneut schleichen sich seltsame Sachen ein: KillingCarmilla, Level 47? Der Storch und nicht die Bienen und Blümchen? Oder doch gar der Pizzabote?!?
    ...Moment, halt! Der Pizzabote?!? ES IST EINE VERSCHWÖRUNG, ICH SAG'S EUCH!
  • #40 Er lehrt seinen Kameraden das Fürchten! Hexer04, im Let's Play Together: Minecraft!! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Lemonfreak (Maik)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 40: Der Horror hat einen Namen: Hexer04
    Okay! Jetzt will er es dann doch wissen: Wie sehen GreenSorrow und Hexer04's Tunnel aus? Während Sirlanz sie erkundet, fällt GreenSorrow eine nette Partie Schiffe versenken auf Hexer04's Bukkit Server gespielt hatte... bei dem Herobrine, durch iein Plugin beschworen, vor ihm auftauchte und ihn grüßte... bevor er ihn killte. Während man nun über Herobrine diskutiert, verhungert Lemonfreak kläglich... und ein Störgeräusch kommt und stört die Aufnahme ein wenig. Aber nur ein wenig.
    Mit einer neu erstellten Diamant-Spitzhacke baut Sirlanz nun, in Begleitung von Hexer04, Obsidian ab, um ein Portal in die Nether zu bauen... 14 Blöcke sind benötigt dafür... für das Obsidian führt GreenSorrow sie erstmal zu einem Lava-Becken... das bereits Obsidian ist.
    Da das langwierige Verfahren doch schon Zeit benötigt, macht man sich erstmal über Sumpf-Wasser lustig... und bespricht Sachen wie die Let's Show Welt, Zeit allgemein, Portale, Lemonfreak...
    ...und dann steht Hexer04 plötzlich neben Sirlanz, und jagt diesem nen schönen Schrecken ein! Halt... erschreckt Hexer04 nicht allgemein schon relativ häufig GreenSorrow?
    ...der Kerl jagt einem derbst Angst ein... besonders als er sich gackernd in die Höhle zurückzieht... und wieder über Herobrine labert.
    Und dabei kommt auch wieder die Frage auf, ob ihr, die Zuschauer, Musik im Hintergrund wollt.... schreibt mal ob ihr es wollt!
    Und aus irgendeinem Grund kommt man durch das Thema Musik auf das Thema Teletubbies... Und auch auf 3vergreen, ein Mitglied von der Let's Show Welt...über ihn machen die Entdecker sich einen Moment lustig (Yay, mal nicht über GreenSorrow!)... und GreenSorrow verschleiert dies damit, das er "ein Kaugummi ist"...
    ...nur zu doof, das KillingCarmilla verrät, das GreenSorrow Kaugummi hasst.
    Daraufhin wechselt das Thema erneut, das Obsidian nun in Sirlanz Tasche. Das Thema: Let's Farm. Doch das wird relativ schnell abgebrochen, als man überlegt wo das Portal hinko... SYLE, HAST DU GERADE GLAS KAPUTT GEMACHT?!?
    Nachdem er Hexer04 missbraucht hat... platziert er versehentlich einen Block Obsidian, den er erneut abbauen muss. Und der Verräter Hexer04 hat davon erstmal einen Screenshot gemacht. SYLE, HAST DU GERADE OBSIDIAN INS HAUS GESETZT?!?
    Mit vollem Magen begibt sich Sirlanz auf die Suche nach dem idealen Punkt für das Portal...

    Hexer04 gibt der Angst einen Namen. Der blaue Entdecker weiß wie man sich anschleicht und Opfer erschreckt... sein Lieblingsopfer: GreenSorrow, ohne jeden Zweifel... doch wird er niemals einfach so damit wegkommen, GreenSorrow zu erschrecken, oh nein~ fufufufufu~
  • #41 ...den Abstieg, in die Hölle, der Netherworld. Die findet man im Let Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Ikeplayer1 (Maximilian)

    Lemonfreak (Maik)

    GreenSorrow (Nikolai)


    Episode 41: Vorbereitungen auf den Abstieg
    SYLE, HAST DU ETWA GERADE OBSIDIAN AUF DAS FELD PLATZIERT?!?
    Jaaap, das hat er. Ach wie gut, das nur er und Hexer04 davon wissen. Bis jetzt.
    Auf dem Weg nach der Suche eines geeigneten Standortes für das Portal fällt Sirlanz auf, dass das Blattwerk von dem Baum vor zwei Aufnahmen gar nicht verschwindet... Guenter_H, ehemaliger Besitzer des ehemaligen Baumes, muss sie manuell platziert haben. Aaaalso mit der Hand abbauen.
    Letztendlich findet man den Ort auf dem ungewollten Berg... und da Sirlanz schon 5 Obsidian-Blöcke platziert hat, muss er sie nochmal abbauen, damit er sie in den Boden hereinplatzieren kann.... und dann steht es auch endlich, voll funktionsbereit.
    Sirlanz, greenSorrow und Hexer04 bauen sich schnell Rüstungen und legen sie an, craften sich noch Spitzhacken und Schwerter, bereit in die dämonische Tiefe vorzudringen.... Stargate-Style. Doch bereits davor geht es dämonisch zu: Hexer04 wird beinahe zum Untier als er anstatt eines Eisenhelmes einen Lederhelm bekommt, Sirlanz aber einen Eisenhelm hat... da er der Anführer ist, angeblich. Ach ja... Im Vorbeigehen wird immer nochmal GreenSorrow geschlagen, welcher kurz abwesend ist.
    Nachdem nun die Tiere erneut gefüttert sind, geht die Reise in die Hölle auch schon los...

    ...im Höllenschlund angekommen, stellt Hexer04 schnell fest, das der Soul-Sand, auf dem sie stehen, nur aus einer Schicht besteht. Abbauen = Tod. Und so nebenbei: Ikeplayer1 will mitspielen, und daher tritt er schnell bei, craftet sich Zeug, dann geht auch in die Hölle. Und dann kommt Lemonfreak, welcher vorher nicht mitwollte, doch mit.
    Während GreenSorrow nun plötzlich verschwindet (er ist heimlich Glowstone abbauen gegangen), bauen die restlichen Höllen-Forscher einen Unterschlupf hinters Portal... gerade rechtzeitig, denn kurz vor Vollendung, greift auch schon ein Ghast an.
    Nur wenige Sekunden später turnt Sirlanz auch schon irgendwo unter einer Plattform herum, umd Glowstone abzubauen.

    Und so geht man in die dämonsiche Unterwelt der lebenden Toten: Der Netherworld, dem Ort wo sich Dämonisch und Feuer verbinden. Riesige Lavabecken, brennender Boden, leuchtende Decke. seelen-fressender Sand... das ist die Netherworld, mit ihren schaurigen Einwohnern, den neutral-feindlichen Zombie-Pigmen; und den aggressiven Ghast. Heyho, das kann ja nur heiter werden... vorallem da GreenSorrow schon nach nicht mal 10 Minuten Hölle verschwunden ist... Au Weiha!
  • #42 Und nicht nur, weil man darin ist!! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Lemonfreak (Maik)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maximilian)


    Episode 42: Im LP ist die Hölle los!
    GreenSorrow bettelt um Essen, da er gerade verhungert... während ein Ghast das Haus angreift. Das unfertige Haus. Welches glücklicherweise aus Cobblestone besteht, das Ghast nicht zerstören können. Während Sirlanz nun das Haus baut, schaut Ikeplayer1 zu, und GreenSorrow streift durch die Netherworld.
    Lemonfreak geht los, um Glas zu holen, und kehrt auch kurze Zeit später zurück und schmeißt Sirlanz das Glas vor die Füße... im selben Moment da GreenSorrow endlich ankommt. Dabei fällt Ikeplayer1 auch auf, das GreenSorrow als einziger Entdecker eine Lederkappe trägt... bedeutet das nicht, das er der Leader ist? ...egal! Mit vollen Magen rennt GreenSorrow wieder los, holt seine Schaufel raus und will Soul-Sand vor dem Haus abbauen... und vergisst dabei Hexer04's Warnung, und fällt in einen schmerzhaften Tod. Dazu fällt GreenSorrow auch ein netter Horror-Film ein... doch wie kommt er hinunter zu seinen Sachen? Sirlanz vergisst währenddessen, das der Kompass nicht in der Nether funktioniert... Verdammt!
    Während GreenSorrow zu seinen Sachen herunterbaut, geht der Rest der Gruppe auf Entdeckungstour... nur um auf Green's Bitte, zurückzukehren, zurückkehrt... und Sirlanz damit droht, einen Pigman abzuschiessen... dabei fällt den Entdeckern auch die Blocken-Haltung vom Schwert ein... über welche sie sich unsicher sind, ob sie funktioniert.
    Sirlanz schwärmt erneut aus, um auf Entdeckungstour zu gehen... und findet dabei GreenSorrow's Cobblestone-Plattform... Apropos GreenSorrow, er ist endlich unten angekommen. Seine Sachen sind aber weg. Zumindestens fast alles. Sirlanz leistet sich nun einen Kampf mit einem Ghast im Ganondorf OoT-Style... und versagt kläglich. Bis Sirlanz cheatet und Pfeil und Bogen benutzt, GreenSorrow führt Sirlanz nun hinab... will es zumindestens, doch Lemonfreak stößt Sirlanz in seinen Tod.
    Erneut in der Hölle versucht Sirlanz hinabzukommen, doch GreenSorrow braucht ihm zu lange, also springt er einfach hinab... und überlebt auch noch. Wiedervereint mit seinen Sachen, dreht er sich nun den Tiefen der Hölle zu... der Netherworld.

    Zwei Tode in dieser chaotischen Episode. Zwei. Und auch noch von den Standard-Entdeckern GreenSorrow und Sirlanz. Hier, im LP, ist echt die Hölle los... und nun, da man auch noch durch die Hölle geht... Liebe Zuschauer, dies verspricht... *Sonnenbrille* ... eine höllisch gute Aufnahme zu werden!

    YEEEEEEEEEEEAH!
  • #43 Mit Ikeplayer1 und Sirlanz tut jeder Sturz doppelt weh! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Lemonfreak (Maik)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maxilimilian)


    Episode 43: Fallschaden und Nether-Flachwitze
    Sirlanz musst verdutzt feststellen, das sein Brustpanzer den Sturz nicht überlebt hat... und Hexer04 muss feststellen, das er verloren gegangen istm, da er bei einem Lava-See ist, aber kein anderer Entdecker. Nun mehr oder weniger vereint, wollen die Entdecker losstreifen um eine Nether-Fortress zu finden... dabei muss jedoch irgendwer bei Sirlanz bleiben, woraufhin dieser beschließt, mit Ikeplayer1 weiterzulaufen. Lemonfreak zieht sich in die Welt der Lebenden zurück, und GreenSorrow... macht was ein GreenSorrow tut: sich verlaufen... und dabei verhungern... bis Hexer04 und GreenSorrow sich treffen, nachdem dieser mit einem Haufen Brot aus der Welt der Lebenden zurückkehrt, und Lemonfreak dort auch herumgeistert. Nun vereint ziehen GreenSorrow und Hexer04 als zweites Team los.
    Unterdessen fällt Sirlanz in eine Grube, baut dort Glowstone ab, und klettert raus um Ikeplayer1 zu finden. Als er diesen hat, wollen sie erneut hinabsteigen, diesmal ohne... FLATSCH! Sirlanz fiel erneut hinein. Und bevor er Ikeplayer1 warnen kann, fällt dieser auch hinab. Autsch...
    Nun unten in der Grube, wollen die Beiden ihren Weg dort fortsetzen... und möglichst nicht die Zombie-Pigmen verärgern, welche nicht sonderlich G(h)ast-freundlich sind. Badum-Tsch!
    In einer Sackgasse buddeln sich Sirlanz und Ikeplayer1 hoch, während GreenSorrow und Hexer04 mit einem Ghast kämpfen... und fliehen müssen. Sowie Sirlanz und Ikeplayer1 plötzlich vor Lava fliehen müssen. Und dann... stirbt GreenSorrow erneut, während Ikeplayer1 und Sirlanz dessen Gefühl nachgehen und sich woanders hochgraben.
    Lemonfreak verabschiedet sich vorzeitig, Ikeplayer1 und Sirlanz kommen währenddessen auf der anderen Seite des Lava-See's an... und bekommen Fallschaden dafür, das sie einen Block hinabfallen. Was zum...?
    GreenSorrow und Hexer04 sind währenddessen auch vereint, und müssen direkt in Deckung gehen... und eine Diskussion entbrennt darüber, ob Ghast verbrennen können oder nicht.... und die Diskussion wechselt zum Thema Level... besonders da KillingCarmilla aus unerklärlichen Gründen Level 47 ist.
    Sirlanz bekommt Besuch von "Eliuminous", einem Mitspieler auf der Let's Show Welt... aber in Real Life, und nicht im Spiel.
    Das Abbauen von Glowstone und Netherrack geht weiter, während nebenbei noch immer nach einer Nether-Fortress suchen... und Hexer04 und GreenSorrow sich immer weiter vom Haus entfernen. Während die Beiden abwärts gehen, buddeln sich Ikeplayer1 und Sirlanz hoch... finden jedoch bald Bedrock, und sind zur Umkehr gezwungen... und stellen bald fest, das sie in einem Halbkreis um den Lava-See sind... und in dem Moment kehrt auch Lemonfreak zurück.
    Sirlanz und Ikeplayer1 albern nun mit einem Zombie-Pigmen herum.. und stoßen sie ihn über die Kante in ein Lava-Becken... und GreenSorrow und Hexer04 hören in dem Moment das unheilvolle Schreien eines Ghasts...

    Zwei Teams auf der Suche nach der verschollenen Nether-Fortress... Sie durchstreifen die dämonischen Gefilde Minecrafts, bewaffnet mit Stein-Schwertern und Spitzhacke... und wehren sich gegen die dämönischen, nicht sonderlich G(h)ast-freundlichen Horden von Gegnern... Kann nur Spaß bedeuten!
  • #44 Vorzeitig ist die Hölle auf Minecraft-Erden zurückgelassen... Vorerst! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Lemonfreak (Maik)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maximilian)


    Episode 44: Das Ende des Höllentrips
    Während Sirlanz und Ikeplayer1 sich gerade durch eine Wand durchgraben, teilen sich GreenSorrow und Hexer04 kurzzeitig auf... und Sekunden später schreit GreenSorrow rum... allerdings hat er sich nur getäuscht. Optische Täuschung, hervorgerufen durch den Netherrack. In diesem Moment stellen die Entdecker auch fest, das es Zeit ist, die heutige Aufnahme zu beenden Also zurück zum Haus... welches Ikeplayer1 und Sirlanz nicht finden. Vorerst nicht, zumindestens. Also müssen sie sich durchgraben.
    Auch Hexer04 und GreenSorrow machen sich auf den Rückweg... doch vorerst wollen sie die letzten Spitzhacken aufbrauchen.... und als Lava plötzlich durch die Decke kommt, müssen sie zackig rennen....
    ...und im selben Moment fällt Ikeplayer1 auch abwärts, und muss erneut in die Hölle... Sekunden später erreicht auch Sirlanz das Haus in der Netherworld... und GreenSorrow und Hexer04 machen sich auf den Rückweg.
    Während Ikeplayer1 hinabsteigt um seine Sachen zu finden, greift ein Ghast ihn und Sirlanz an, und die Beiden sind gezwungen sich zu verteidigen. Ein weiterer Ghast greift auch GreenSorrow und Hexer04 an, und sie müssen ebenfalls zurückschlagen.
    Sirlanz überlebt ganz knapp einen Brand, dann klettern er und Ikeplayer1 wieder zum Haus empor, um dort auf GreenSorrow und Hexer04 zu warten. Hexer04 findet derweil eine Ghast-Tear, welche für die bevorstehende Alchemie noch besonders wichtig wird. Während Hexer04 und GreenSorrow ihren Weg zurückmachen, unterhält man sich über "Eliuminos" Namen... das Thema reicht von der Zeit her, und GreenSorrow und Hexer04 finden sich am Tor wieder.
    Zurück in der Welt der Lebenden, machen sie sich auf ins Schlafzimmer, um die Aufnahme zu beenden. KillingCarmilla erwartet sie bereits... Sie war nicht mit in der Hölle, und hat sich ein wenig um das Feld vorne gekümmert, sowie um die Tiere. Durch ein Loch in der Decke schießt Sirlanz GreenSorrow nochmal ab, nur so zum Spaß... GreenSorrow leert noch sein Inventar, während Lemonfreak und Sirlanz mit der Tür rumspielen.... und die Ende der Aufnahme muss nochmal verzögert werden, weil GreenSorrow nicht fertig war... und dann endet die Aufnahme dann doch...
    Warte mal, hat GreenSorrow sich doppelt verabschiedet?

    Und die nächste Aufnahme ist im Kasten, diesmal ein wahrer Höllentrip der Extra-Klasse! Während diese Aufnahme sich hauptsächlich um die Nether drehte, waren zwei Mitglieder heute besonders still... KillingCarmilla und Lemonfreak. KillingCarmilla, wie erwähnt, kümmerte sich um die Bewirtschaftung in der Welt der Lebenden, sprich den Tieren und dem Feld... während Lemonfreak Ressourcen sammelte und im Haus in der Nether war, um dort die müden Entdecker hinzugeleiten... Der Höllentrip scheint nun beendet... doch war dies noch lange nicht der Letzte, oh nein! Immerhin... ist der Wahnsinn ja los... hier, im Let's Play Together: Minecraft!
  • #45 Effizienz ist das Stichwort im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maximilian)


    Episode 45: Zwei Teams, Zwei Aufträge

    Nach einer kurzen, chaotischen Begrüßung klärt Sirlanz kurz auf, was heute abgeht... Hexer04 und GreenSorrow gehen in die Hölle, um dort eine Nether Fortress zu finden, während Sirlanz und Ikeplayer1 in die Mine, bzw. eine Höhle gehen, um dort Rohstoffe zu finden. Während Sirlanz sich das nötigste Zeug zusammensucht, erzählt uns GreenSorrow von dem geheimen "Loch der Verdammnis"... bevor er davon verschluckt wird, da er zuviel wusste. Es frisst daraufhin auch noch Ikeplayer1 und Sirlanz... nur Hexer04 ist schlau genug die Treppe zu nehmen ;-).

    Sirlanz stellt nun fest, das der Inhalt der Kisten ein wenig verwüstet ist... deshalb sortiert er schnell. GreenSorrow und Hexer04 wollen eigentlich aufbrechen... doch GreenSorrow versteckt sich aus noch unbekannten Gründen... Er labert wieder seltsame Sachen, versteckt sich irgendwo um irgendwem aufzulauern... dann sein erstes Opfer! Hexer04 fällt ohm zum Opfer, dann erwischt es auch Ikeplayer1... und letztendlich Sirlanz. Und dann rettet sich GreenSorrow schnell in die Hölle, während Sirlanz und Ikeplayer1 die Diamanten-Mine weiterbearbeiten.... das heißt, es wollen, aber Ikeplayer1 versteht das System nicht so wirklich, daher versucht Sirlanz es ihm beizubringen. Unterdessen hören wir die wahrhaftig humorvollen Gespräche zwischen Hexer04 und GreenSorrow im Hintergrund, welche auf Ghast-Jagd sind... unfreiwillig. Auf der Suche nach Gesprächen überlegen die JFFGamer, welche Themen sich zum Minen-Abbau eignen... finden aber zunächst nicht wirklich eins. Es wird nur noch besser, als GreenSorrow und Hexer04 anfangen, Sirlanz zu ignorieren... der Magma-Schleim den sie finden scheint interessanter. Auf Sirlanz Bemerkung hin, das man auch mal langsam in "the End" gehen könnte, bemerkt GreenSorrow nur, das es noch ein wenig zu früh ist. Man erfährt nun auch, das Ikeplayer1 irgendein Texture-Pack drin hat... doch GreenSorrow's und Hexer04's Ghast-Jagd übertönt Ikeplayer1 und Sirlanz häufiger... Und dann erleidet Sirlanz auch noch einen Hustenanfall, der Arme... er erschreckt sich auch tierisch, als Ikeplayer1 ihm einen Block unter den Füßen wegreißt...

    GreenSorrow und Hexer04 gehen wahrhaftig durch die Hölle, Feuerbälle fliegen über ihre Köpfe, Sie schreien als sie sich in den Kampf stürzen... und Sirlanz und Ikeplayer1 machen sich einen gemütlichen Tag in der Diamanten-Mine. Na DAS nenn ich doch mal faire Aufteilung!
  • #46 GreenSorrow klaut mit Liebe! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maximilian)


    Episode 46 - Mit Liebe geklaut
    GreenSorrow findet eine Ghast-Tear! Und Sirlanz versucht noch immer Ikeplayer1 das System zu erklären... scheinbar vergebens. Währenddessen muss Hexer04, sehr zu seinem Missfallen, erkennen das er nur noch zwei Pfeile hat... nicht sonderlich von Vorteil, mit all diesen Ghasts... und GreenSorrow hat auch keine Pfeile. Als Sirlanz dann erkennt, das es scheinbar keinen Sinn hat, entscheidet er sich, mit Ikeplayer1 in eine Höhle zu gehen. Das Höllen-Team steht währenddessen einer kleinen Hunger-Krise gegenüber... hätte GreenSorrow nicht Brot mitgebracht... das er, wie Hexer04 ihn daraufhin anspricht, zugibt einfach geklaut zu haben. Aber immerhin mit Liebe geklaut. Und es fallen den Entdeckern natürlich wieder die seltsamsten Themen ein... von Versprechen bis hin zu Bibeln und Religions-Unterricht... Alles dabei!

    Während Sirlanz versehentlich Ikeplayer1 eine klebt, sieht GreenSorrow ihm eine (un)bekannte Stelle... nicht das er und Hexer04 irgendwie unter GreenSorrow's Leitung im Kreis gelaufen sind oder so... die Treppe, die da ist, ist auch rein zufällig da! Es gibt auch keine Fluchttunnel! Alles nur Gerüchte! Nun, jedenfalls verlassen Ikeplayer1 und Sirlanz nun die Mine, um in eine Höhle zu gehen... allerdings nicht ohne Vorbereitung! Während sie sich nun vorbereiten, finden GreenSorrow und Hexer04 eine Netherrack-Struktur, die einem Schiff scheinbar furchtbar ähnelt. Sirlanz ist nun der Meinung, endlich den Müll aus den Kisten auszusortieren... UND SCHWUPS! Da ist es wieder soweit! Sirlanz platziert Blöcke wo sie nicht hingehören! Und Ike rächt sich für den Schlag, den er unten in dem Minen-System bekommen hat!

    Und wie sollte es auch anders kommen... wir hören nun, das GreenSorrow sich WIEDER verlaufen hat... und als Hexer04 ihn findet, wird GreenSorrow wie eine Fliege vom Licht angezogen, und er läuft gegen das Glowstone gegen... was wir natürlich nicht sehen können... Während Sirlanz und Ikeplayer1 nun eine Höhle suchen, klärt GreenSorrow uns über die "lustigen Lava-Bad Olympiaden" auf dem Let's Show Server auf... bei dem ganze Stacks Gold verloren gegangen sind... ach ja~. Jedenfalls haben Sirlanz und Ikeplayer1 nun ihre Höhle gefunden... und GreenSorrow und Hexer04 stehen einem Problem gegenüber... Einer Abzweigung. Nun die Frage... Links... oder doch rechts?

    Man kann Sachen mit Liebe machen, aber auch mit Liebe klauen.... und man kann Gold finden... und Gold in Lava verschwenden... und man kann Sachen verstehen... oder sie einfach nicht raffen. In dieser Episode haben wir von allem gehört. Also dann, nächste Episode~
  • #47 Weil direkte Wege zu langweilig sind! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maximilian)


    Episode 47: GreenSorrow auf Umwegen!
    Nun endlich in einer Höhle, findet Sirlanz's Team gleich auch schon Rohstoffe vor. Sirlanz findet ebenfalls auch einen riesigen Raum, doch als er sich umdreht... Nanu? Hat Ikeplayer1 da ne DIAMANT-Spitzhacke? Als er darauf angesprochen wird, dreht sich Ikeplayer1 zu Sirlanz... und hat eine Eisen-Spitzhacke in der Hand. Wird Sirlanz entwa schon wahnsinnig, und sieht Sachen die gar nicht da sind? Und da hören wir es dann auch schon: GreenSorrow hat sich verlaufen, und wurde WIEDER von Hexer04 getrennt. Zum Glück finden die Beiden wieder zueinander.... bevor GreenSorrow plötzlich aus dem Spiel fliegt. Router Neutstart.

    Sirlanz und Ikeplayer1 bauen nun weiter Rohstoffe ab... und da findet Sirlanz auch schon ein Minen-System. In dem Moment kehrt dann auch schon GreenSorrow zurück. Er und Hexer04 gehen weiter in die Hölle hinein... und das, obwohl sie kaum noch Spitzhacken haben. Daher entschließen sie sich auch, zum Haus zurückzukehren und neu aufzufüllen. Sirlanz und Ikeplayer1 sind währenddessen dabei, Rohstoffe aus der Wand zu klopfen... und gehen dann ins Minen-System hinein. Währenddessen machen sich GreenSorrow und Hexer04 auch auf den Heimweg... und verlieren sich beinahe schon wieder aus den Augen auf der Suche nach dem Haus... Hexer04 folgt GreenSorrow für einen Moment.. bis die Aufnahme kurz abbricht. Aber nur für Sekunden.

    Man hört noch immer, wie GreenSorrow und Hexer04 versuchen, nach Hause zu kommen... doch dann hat GreenSorrow schon wieder keine Ahnung wo er ist... und meint Hexer04 soll vorangehen... und als Hexer04 sich umdreht, ist GreenSorrow schon wieder weg. WIEDER! Doch als er und Hexer04 wieder vereint sind, machen sie sich erneut auf den Weg. Sirlanz und Ikeplayer1 gehen weiter durch das Minen-System, graben sich durch die Wände und reißen Rohstoffe aus den Wänden... is ja fast wie im Paradies hier!

    Hexer04 erlaubt sich derweil einen Spaß, und reißt GreenSorrow den Boden untere Füße weg, wodurch GreenSorrow denkt, er seie im Freien Fall... war er nicht. Sirlanz baut ein wenig Gold ab, dreht sich dann um, um einen neuen Gang zu betreten... und erschreckt, als er fast in Lava läuft... zur selben Zeit ist GreenSorrow ERNEUT verschwunden, ERNEUT irgendwo, wo Hexer04 nicht ist. Hat sich ERNEUT verlaufen... Kein Wunder, das Hexer04 beinahe ausrastet.

    Sirlanz ruft vor Freude aus, als er Melonen-Samen findet... Endlich auch Melonen! Einem Gang folgend, kommt Sirlanz auch in eine Schlucht, die viele Rohstoffe verspricht.... daher gräbt er sich hinab. GreenSorrow und Hexer04 treffen sich nun auch wieder, und das Haus ist auch endlich in Sicht... als Green's Minecraft sich aufhängt. ERNEUT. Und Ikeplayer1 verbrennt auch noch. Ach verdammt...

    Jaaaa, GreenSorrow ist wieder mal auf Umwegen, und wer mitgezählt hat... in dieser Aufnahme allein, bis zu DIESEM Punkt hier ( . ) hat sich GreenSorrow nun schon zum fünften Mal verlaufen. Und die Aufnahme ist noch nicht zu Ende... Sirlanz und Ikeplayer1 haben währenddessen sich auch scheinbar aus den Augen verloren, doch das erscheint nicht ganz so tragisch, da beide einen gewissen Orientierungssinn haben... aber Green... jaaaa...
  • #48 Auch Sirlanz kann Angst haben...! Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maximilian)


    Episode 48: Sirlanz's Alptraum
    Ikeplayer1 craftet sich neue Spitzhacken, um zum Punkt seines Todes zurückzukehren, und die kostbaren Rohstoffe zu retten, während Sirlanz Rohstoffe farmt. Und wie sollte es auch anders kommen.. GreenSorrow ist schon wieder verloren... Na ja, nicht wirklich, diesmal hat er einfach nur Hexer04 getrollt, und bereits durch einen alternativen Weg weitergegangen. Das beiseite, es scheint das GreenSorrow und Hexer04 endlich wieder zuhause sind. Ikeplayer findet derzeit sein Zeug wieder... gott sei dank. Ebenfalls zum selben Zeitpunkt wird Sirlanz von einem Skelett angegriffen, und muss gegen Dieses kämpfen... als er es besiegt hat, sieht er aus den Augenwinkeln einen Creeper... da, wo keiner ist. Wahnvorstellungen? Freud hätte sich gefreut. Und während Sirlanz noch weitere Ressouren abbaut und dabei seine letzten Spitzhacken abnutzt, verarscht Hexer04 auch noch den armen GreenSorrow.

    Während ein hitziges Gespräch zwischen den Entdeckern entbricht, das Thema Alter, nähern sich Sirlanz Spitzhacken letztendlich doch dem Ende. Zwischendurch wird es nun doch gelegentlich etwas leise, ob nun das Thema fehlt oder jeder einfach nur konzentriert ist, ist schwer zu sagen, doch gelegentlich hören wir noch, wie GreenSorrow von Hexer04 attackiert wird, Sirlanz nach der Anzahl der gesamten Diamanten fragt, Sirlanz von einem Creeper attackiert wird... Und SIrlanz und Ikeplayer1 unterhalten sich noch einmal über das Hunger-System. Und einige Kommentare werden dann auch nochmal angerissen... und so kommt man auch kurz auf GreenSorrow's LP von Koumajou Densetsu II: Yougen no Chinkonka, welches, wie Ikeplayer1 findet, kaum aussprechbar ist...

    Während GreenSorrow nun Hexer04 ein Wort schickt, das er aussprechen soll, kehrt Sirlanz ins verlassene Minen-System zurück... und rennt dort nahe eines Spinnen-Spawners rum. Er gräbt dort Gold aus... als plötzlich rechts von ihm eine Spinne spawnt, und ihn zu Tode erschreckt. GreenSorrow führt Hexer04 nun in die Mine, will ihm dort irgendwas zeigen... und so finden sie auch noch einen Slime, während Sirlanz sich durch eine Horde von Spinnen kämpft.... und als er realisiert, dass es keinen Sinn hat, gräbt er sich gerade nach oben, um endlich nach draußen zu kommen... wobei ihm auch die Spitzhacke ausgeht. Das heißt, es geht mit der Hand weiter...

    Au ja, Sirlanz hat einen Alptraum... es erscheint nicht so, als ob er Spinnen sonderlich mag, oder? Und ja, GreenSorrow ist ein Freak. Nun, egal. Sirlanz, nun auf dem Weg nach oben, scheint auch langsam nach Hause zu wollen... oder will einfach dem alptraumhaften Minen-System entkommen. Auf dann, Sirlanz!
  • #49 Da gibt es mal sowas, und dann schaut keiner hin! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Maximilian)


    Episode 49: Das ungesehene Sniper-Duell
    Nach einigen Sekunden der Arbeit erreicht Sirlanz endlich die Oberfläche... Ikeplayer1 hat dies schon, aber er ist komplett woanders. Sirlanz begibt sich auf den Weg nach Hause... wird dort auch schon von Hexer04 mit Pfeil und Bogen erwartet. Nachdem Schlagabtausch zwischen den Beiden, bei welchem GreenSorrow versucht einem von ihnen eine Holz-Spitzhacke anzudrehen, laufen sie alle Drei ins Haus. Ikeplayer1 muss unterdessen feststellen, das er ewig weit weg von Haus ist... und Hexer04 schießt GreenSorrow aus dem Portal, durch welches dieser fliehen wollte.

    Hexer04 wird nun damit beauftragt, die Melonen anzupflanzen.. und GreenSorrow wird mal wieder geschlagen. Ja super. Und als die Melonen dann auch angepflanzt sind... heißt es warten... und starren... zumindestens vorzeitig, denn alle warten darauf, das Ikeplayer1 nach Hause findet. Und da das auch noch ansteht, geht Sirlanz das Getreide ernten... was man währenddessen nicht sieht ist, das GreenSorrow und Hexer04 sich vom Hausdach zum Feld hin ein episches Sniper-Duell mit Pfeil und Bogen leisten... Ja Leute, es ist mal wieder spannend...

    Und gerade als Sirlanz mit dem Feld fertig ist, ist Ikeplayer1 auch endlich zuhause... nur muss er afk, da er angerufen wird. Der Klingelton kommt GreenSorrow übrigens bekannt vor, er kennt es aus einem Horrorspiel für die Wii, über das er dann auch eben berichtet. Calling für Nintendo Wii. Dabei fällt ihm auch ein, das er gerne Spiele für Konsolen Let's Playen würde, aber nicht wirklich weiß wie... Sollte es jemand wissen, bitte melde er sich bei den JFFGamern.

    Und da Ikeplayer nun auch wieder da ist, wird sich auch im Schlafzimmer versammelt, um die Aufnahme zu beenden... und GreenSorrow hat natürlich wieder sein Inventar nicht entleert, und zögert das Aufnahme-Ende noch einmal für wenige Sekunden heraus.

    Diese Aufnahme lief alles anders als vorher, diesmal waren es zwei Teams, die sich an zwei verschiedene Orte begeben haben. Zwar war nur Sirlanz's Team wirklich erfolgreich, doch immerhin haben GreenSorrow und Hexer04 einen neuen Teil der Nether tatsächlich erforscht... ohne Erfolg, aber immerhin... ne Ghast-Tear gab's auch, also war nicht alles umsonst... Daran anknüpfend... Bis zu nächsten Aufnahme!
  • #50 Das Dritte der sieben Mysterien! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    KillingCarmilla (Alessa)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Max)


    Episode 50: Das Mysterium der Creeper-Wand
    Nach einer chaotischen Begrüßung (GreenSorrow scheint heute lustig drauf zu sein), erzählt Sirlanz kurz vom Vorschlag von xxXSilverpdSoulXxx, ein Hotel zu bauen, welches zumindestens nicht in dieser Aufnahme, jedoch in der nächsten geschehen wird. Für heute geplant ist als erstes schon mal, in die Mine zu gehen, weshalb die Entdecker sich drauf vorbereiten. Durch Zufall landet Sirlanz in dem alten Dungeon, doch verlässt es schnell wieder, um hier und dort ein wenig abzubauen, während er ein paar Lags hat. Dabei fällt ihm auch auf, das seine Pfeile weg sind... worauf er natürlich schnell einen Schuldigen sucht... und beinahe in Lava verbrennt. Auf dem Weg durch die Minen sieht er aus den Augenwinkeln etwas rotes... und als er hinschaut und die Wand beleuchtet, findet er ein riesiges Creeper-Gesicht in der Wand, komplett mit roten Augen und allem...

    ...es ist ja wohl klar, wer dafür verantwortlich ist, oder? ...denkt zumindestens Sirlanz, als er nach GreenSorrow schreit. Doch der streitet alles ab. Und als die Situation zu eskalieren droht... PUDDING! Pudding macht alle glücklich, und so ist der Zwist schnell vorbei... und so rennt Sirlanz GreenSorrow erneut hinterher, Pfeil und Bogen bereits in der Hand. Doch keiner vermag GreenSorrow zu finden... Er scheint verschwunden zu sein, obwohl er behauptet, das er Sirlanz sehen kann... Nur andersherum nicht.

    Irgendwann gibt Sirlanz dann auch auf, und begibt sich in eine Höhle. Dort fällt er in ein Loch hinein, und als er sich umdreht, verläuft er sich im Höhlen-System, während die anderen Entdecker immer noch verzweifelt versuchen herauszubekommen, wo GreenSorrow sich aufhält. Dieser gibt dann jedoch einen kleinen Tipp: Er sieht eine Menge Rot. Vermutungen kommen auf, das er sich bei Lava aufhält, oder gar in der Hölle, doch keine scheint so richtig wahr zu sein... obwohl Sirlanz theoretisch sehen könnte, wo GreenSorrow sich aufhält... doch stattdessen redet er ein wenig lauter, um GreenSorrow's Schleichwerbung für seine Fanfiction zu übertönen, über die GreenSorrow und Ikeplayer1 reden. Letztendlich, nachdem er zugibt das er keine Ahnung hat wo er ist, läuft Sirlanz tiefer in die Dunkelheit der Höhle hinein...

    Ein weiter, chaotischer Beginn einer Aufnahme. GreenSorrow scheint wieder Mist gebaut zu haben, ist derzeit untergetaucht und behauptet er war es nicht. Ikeplayer1, KillingCarmilla und Hexer04 laufen verzweifelt herum auf der Suche nach dem GreenSorrow, und Sirlanz verläuft sich unterdessen in einem Höhlen-system...
  • #51 Da werden die Füße immer so schön warm! Am Ofen des Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    KillingCarmila (Alessa)

    Ikeplayer1 (Max)


    Episode 51: Vor den Ofen gekrochen
    Noch immer ist GreenSorrow irgendwo.... Man rätselt noch ein wenig, aber keiner sucht so wirklich mehr nach ihm. GreenSorrow gibt einen weiteren Tipp, während Ikeplayer1 und Sirlanz allen eine frohe Ostern wünschen... Hey, wart ma, Ostern?

    Hexer04 und Ikeplayer1 äußern nun ihre Vermutungen zum Verbleib GreenSorrows, während Sirlanz noch immer in der Höhle herumirrt.KillingCarmilla geht plötzlich in Flammen auf, während Sirlanz allen einen tierischen Schrecken einjagt, in dem er behauptet das er die Aufnahme nicht gestartet hat... Er hat es allerdings. Und er baut schööön Ressourcen ab. Unterdessen begrüßt GreenSorrow erst einmal den Ikeplayer1, der ihn offensichtlich gefunden hat... und beinahe wird Ikeplayer1 von GreenSorrow's neuem Verteidigungssystem verbrannt. Kurz darauf stellt Sirlanz überrascht fest, das Wasser anders aussieht.. und man beginnt zu rätseln, warum es anders aussieht... Apropos Sirlanz, der endet währenddessen wieder im selben Raum wie vorher... er ist wieder mal im Kreis gerannt... und anstatt nach oben zu graben, gräbt er noch weiter hinab.. und wir erst einmal von einer unbekannten Person vollgespamt wird. Er bittet Hexer04, herauszubekommen, wer dies war... GreenSorrow versucht unterdessen, Kontakt mit Ikeplayer1 aufzunehmen, welcher jedoch nicht mehr anwesend zu seien scheint.

    Noch immer sucht Sirlanz den Ausgang aus der Höhle... und GreenSorrow ist zuhause angekommen, nachdem er zuvor die ganze Zeit in der Nether war... und sofort entbrennt zwischen GreenSorrow und Hexer04 wieder ein Sniper-Duell. Wieder ungesehen. Und gerade als es erscheint, das Sirlanz keine Chance mehr hat, jemals herauszukommen aus seinem Höhlen-System... da kommt er zurück an die Oberfläche, und stellt fest das er ein ganzes Stück gelaufen ist. Und wie er zuhause ankommt, dürfen wir einmal mehr betrachten, wie Sirlanz einen Block unfreiwillig dorthin platziert, wo er nicht hingehört. Daraufhin, gerade als GreenSorrow, nachdem sein Spiel abgekackt ist, wieder in das Spiel kommt, schießt Sirlanz wieder mit Pfeilen nach ihm, und eine neue Hetzjagd, wie wir sie bereits kennen, entbrennt. Und wie schon bekannt, führt die Hetzjagd wieder in ein Höhlen-System, das Selbe, in das Sirlanz vorher gegangen war... worin GreenSorrow stirbt.

    Wieder mal eine Hetzjagd, wie wir sie mittlerweile gewohnt sind. Sirlanz verfolgt wieder einmal GreenSorrow... das Übliche also. Nachdem Sirlanz auch aus dem Höhlen-System herauskam, ist er GreenSorrow wieder hineingefolgt... Können sie wieder herausfinden?
  • #52 Fällt der Sirlanz vom Dach, ist irgendwann auch er mal wach! Im Let's Play Together: Minecraft! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Ikeplayer1 (Max)


    Episode 52: Handgemenge auf dem Dach!
    Bereits zu Anfang kommt Sirlanz jedoch aus der Höhle heraus, während GreenSorrow, KillingCarmilla und überraschenderweise auch Hexer04 noch ganz kurz darin herumirren. Langsam davon genervt, das er immer angeschrieben wird, begibt sich aufs Dach und schaut aufs Getreide-Feld hinab, während er schnell nachsieht... Hey, ein Getreide-Special! Direkt bevor die Aufnahme für wenige Sekunden abbricht, sieht man noch wie GreenSorrow aufs Dach klettert... und als die Aufnahme wieder einsetzt, hört man noch GreenSorrow, wie er Hexer04 aufs Dach ruft. Und die Sekunde, in der Sirlanz zurückkehrt, fliegt er aus mysteriösen Gründen von Dach, während GreenSorrow und Hexer04 sich einen Ast ablachen. Sofort stürzt Sirlanz wieder aufs Dach, und sieht gerade noch, wie GreenSorrow vom Dach springt. Und obwohl Sirlanz ihm Pfeile nachjagt, vermag er nicht, GreenSorrow zu treffen, während dieser in die dunkle, verregnete Nacht flieht... und sich dabei noch weiterhin ablacht.

    Als ein Glas zu Bruch geht, rennt Sirlanz sofort hin, und findet KillingCarmilla und Ikeplayer1 am Tatort vor, welche hastig sich gegenseitig beschuldigen. Und während nun ein Handgemenge auf dem Dach ausbricht, indem sich Sirlanz am besten schlägt, und Ikeplayer1 und Hexer04 beide vom Dach stößt, gefolgt von KillingCarmilla, flüchtet GreenSorrow noch weiterhin. Letztendlich fliegt auch Hexer04 vom Dach, während er einen von GreenSorrow's Quotes benutzt. Die Schlägerei geht weiter, in der KillingCarmilla letztendlich einen tragischen Tod findet... es erscheint wirklich, als ob Sirlanz eine mörderisch gute Laune hat... er stößt einen nach dem anderen vom Dach...

    Letztendlich folgt ein kleiner Aufnahme-Stopp, da Eliuminos eine Antwort auf eine Frage braucht.

    Nachdem Aufnahme-Stopp ist eben dieser dann auch dabei. Nun kurz vorgestellt, öffnet Sirlanz die Tür um nach draußen zu gehen... rennt aber stattdessen in eine massive Wand, die Ikeplayer1 dort platziert hat, der Schlingel. Nun überlegt Sirlanz gemeinsam mit den Anderen, was man tun könnte. Als Sirlanz herumschaut, findet er auch GreenSorrow, welcher sich hinter einem Baum versteckt... daraufhin entbrennt eine neue Hetzjagd. Eine relativ kurze Hetzjagd. Hexer04 findet etwas interessantes, was offensichtlich GreenSorrow's krankem Verstand entspringt, irgendetwas im Berg. Als er das Wort "Berg" hört, sprudeln seine Mordgelüste aus ihm heraus, und Sirlanz findet GreenSorrow und Hexer04. Sirlanz schleicht sich nun, geschickt wie ein Eichhörnchen, an Hexer04 und GreenSorrow ran... nur Hexer04 sieht ihn vorher, und als er etwas sagt, wirbelt GreenSorrow noch herum, sein Gesicht in Angst verzerrt.

    Eine Menge Entdecker wurden im Laufe dieser Folge verletzt und getötet, sind in die Nacht geflohen, und neue sind dazugekommen... und ein weiterer Tod scheint zu drohen.
  • #53 Ikeplayer1, pass auf wenn du im Let's Play Together: Minecraft bist! Heute spielen...

    Hexer04 (Christopher)

    Sirlanz (Tobias)

    GreenSorrow (Nikolai)

    Ikeplayer1 (Max)

    KillingCarmilla (Alessa)

    Eliuminos (Stefan)


    Episode 53: Der nachtragende Hund
    "WHUTTHE!" oder so ähnlich beginnt diese Episode. GreenSorrow muss feststellen das Sirlanz ganz in der Nähe ist, daher rennt er auch schon... doch Sirlanz erwischt ihn trotzdem. Das Schwert trifft GreenSorrow ins Bein und er gerät ins Stolpern... und fällt geradewegs vom Berg hinab. Er landet auf einer Tanne, fällt jedoch auch da runter, und findet seinen Tod. Unterdessen findet Sirlanz ein weiteres Geheimnis von GreenSorrow... welcher sich schnell wieder vom Acker macht. Als KillingCarmilla dann auffällt, das überhaupt nichts geschieht, zwingt Sirlanz sich selbst dazu, auf die Suche nach dem Platz für einen Leuchtturm zu machen... während GreenSorrow noch weiter flüchtet... er stellt dies jedoch ein, als Hexer04 ihn um Essen anbettelt. Er wird dann auch von Eliuminos, KillingCarmilla und Ikeplayer1 gefunden, und gemeinsam mit Hexer04 verfolgen sie GreenSorrow... und töten ihn.

    Unterdessen färbt Sirlanz Schafe und schert sich auch so gleich... wird dabei aber jedoch auch von Spinnen und Zombies angegriffen. Als er dann eine Herde Wölfe findet, macht er sich auf den Rückweg um Knochen zu holen, muss jedoch erst einmal den Weg finden. Auf dem Weg durch die Lande findet er noch weitere Wolf-Herden, hat jedoch keine Knochen. Als Sirlanz dann auch nach Hause kommt, greift Ikeplayer1 sofort den Wolf an den Sirlanz mitgebracht hat, da ihm langweilig ist... und wird schnell von der nachtragenden Bestie angegriffen.

    Während Sirlanz nun loszieht, um Wölfe zu holen, wird GreenSorrow das Ziel der anderen, welche mit Pfeilen auf ihn schießen. Unterdessen kehrt Sirlanz auch nach Hause zurück. Verwirrt darüber, wo die anderen sind, geht er durch eine Höhle in die Mine... und findet dort auch prompt Ikeplayer1. Die Wölfe/Hunde finden Ikeplayer1 auch... und stürzen sich auf ihn, da sie nachtragend sind.

    Armer Ikeplayer1... hoffentlich kriegt er keine Tollwut. Der Tierarzt kommt nicht all zu häufig im LP... Achja, was solls. GreenSorrow stellt sich wieder mal als Opfer übler Schikane heraus, doch dafür kann er ja nichts...
  • #54 Zwar urplötzlich, aber hauptsache sie brennt!
  • #55 Melodie des wilden Tanzes,meine Arme bewegen sich rückwärts!
  • #56 Niemand ist perfekt und so steigt auch mal die Anspannung im Let's Play... war vorprogrammiert, wirklich.
  • #57 Da gehen dir die Lichter aus!
  • #58 Cat-Walk! Nyanyanyan~
  • #59 BABAMM! Der Wahnsinn schlägt wieder zu!
  • #60 Somebody set up us the bomb!
  • #61 Analphabeten... es gibt hier zwar keine, aber wir verschärfen halt gerne Wörter.
  • #62 Lemonfreak hat ihn nicht!
  • #63 Seid doch nicht immer so fies zu ihm!
  • #64 Zu doof nur, das man sie erst noch fangen muss...
  • #65 Die JFFGamer präsentieren: Warum man Pfeile nicht im 90° Grad Winkel nach oben schießt. Im Let's Play Together: Minecraft
  • #66 Wer braucht schon Blaupausen? Die JFFGamer im Let's Play Together: Minecraft bestimmt nicht!
  • #67 ....und saubere Schuhe?
  • #68 Hey! Listen! Zelda lässt Grüßen!
  • #69 Bungee vom Hoteldach, ohne Seil und mit viel Tod
  • #70 Abseilen mal anders.
  • #71 Jeder Anfang ist hart. Auch für Sirlanz.
  • #72 Ooooh, was lebt den da in der Mülltruhe tief im Lager? ...oder was lebt da WIEDER?
  • #73 Hier wird fleißig mit Inventar-Inhalten gedealt... und getauscht.
  • #74 Huch! Doch so viel?
  • #75 Ach ja, wie immer sind wir verwirrt...
  • #76 Wer kein Geld hat, kann keins geben!
  • #77 Pickel, Warzen und Muttermale... findet man hier nicht. Dafür aber nicht-existente Fehler.
  • #78 Ha! Du hast meine Fallenkarte aktiviert!
  • #79 ...und einen Nagel in der Stirn. Yep, GreenSorrow war wieder am Pfuschen.
  • #80 Wenigstens macht er sich auch mal nützlich...
  • #81 ...ist leider ausverkauft, aber es gibt noch Steine!
  • #82 Guten Appetit!
  • #83 Guuuuten Tag, ich bin ein Creeper und werde dich sssssssprengen!
  • #84 Get him off me!
  • #85 Tierisch gut!
  • #86 GreenSorrow hat vorrausgedacht!
  • #87 Nyanyanyanyan~
  • #88 Hexer und Green bitte in die Kinderabteilung!
  • #89 Immer wieder farbenfroh, nie düster! Das Minecraft-Let's Play Together!
  • #90 Und plötzlich war er weg!
  • #91 Bestimmt nicht weil es schön aussieht!
  • #92 Wenn er nicht gerade in der Dreck-Kiste liegt, drückt sich GreenSorrow vor der Feldarbeit!
  • #93 Sport ist Mord...
  • #94 WIllkommen im Pilz-Königreich! Fußpilz sehen Sie zu ihrer Linken und zu ihrer Rechten... Super Mario World!
  • #95 In ungeahnte Weiten, wo noch nie jemals jemand zuvor war!
  • #96 Das Vierte der Sieben Mysterien! Wer hat dort in den Bergen gelebt? Hat GreenSorrow diesmal vielleicht doch nichts damit zu tun?
  • #97 Diesmal arbeiten wir wieder lokal!
  • #98 ...es hatte einen "Schwächeanfall".
  • #99 Lasst ihn uns herabzählen... 3... 2... 1... SLASH KICK GREENSORROW!
  • #100 Licht! Kamera! ACTION!

    Dies ist das erste Special in der Geschichte der JFFGamer, und eines, wie es es noch nicht gegeben hat! Nachdem es einige Schwierigkeiten mit der alten Welt des Lets Show Servers gab, auf dem die ruhigen Nachmittage der JFFGamer verbracht wurden, musste unbedingt eine neue Welt her. Mithilfe des Plugins "Dimension Doors" geht das ruckzuck, und die neue Welt wird erschaffen... und ihr seid live mit dabei!

    Nach und nach werden einige Teile der Lets Show Welt auf die Neue übertragen, von dem Haupthaus auf Stelzen und dem Haupt-Lager über MisterDead's kleinem Dorf hin zu GreenSorrow's japanischem Reich seht ihr in diesem "kleinem Special" wie nach und nach die Teile sich zu einer neuen Welt zusammenfügen...

    Natürlich handelt es sich bei dieser Folge um kein Lets Show, daher wird nicht alles ins kleinste Detail betrachtet. Dennoch erhält man einen sehr schönen Überblick über viele der Bauten, trotzdem noch viele gar nicht in dieser Aufnahme zu sehen waren, da die Erbauer entweder nicht anwesend waren, oder die Gebäude noch nicht rüber kopiert werden konnten.

    Nur für diese Aufnahme wurden alle in "Creative Mode" gesetzt! Ansonsten befinden sich alle auf "Survival Mode", und keiner hat irgendwelche OP-Rechte!

    Wir hoffen euch gefällt die 100ste Episode des Minecraft LP's der JFFGamer, und Wir hoffen das ihr noch viele Episoden des Minecraft LP's, und allen anderen LP's, dabei bleibt! Wir werden unser Bestes tun, versprochen!

    Wir sehen uns in der 101sten Folge des Let's Play Together: Minecraft, oder in einem meiner Singleplayer-LP's!

    So long!

    GreenSorrow im Namen von DieJFFGamer
  • #101 Hexer, pack deine Nippel ein, Hexer, bitte zieh dir etwas an!
  • #102 Eine Reise beginnt... für Sirlanz mit dem Tod.
  • #103 Nach allerlei Strapazen, findet man ja doch den Dschungel! Und GreenSorrow und die Hälfte seiner AFK-ler Mannschaft ist auch wieder da.
  • #104 Schwerter sind überbewertet!
  • #105 Und Hexer bleibt forever alone! :D

    Katze setzt Donnerblitz ein! Es ist sehr effektiv!
  • #106 ...nyanyanyanyanyan?
  • #107 Katzen nutzen gerne Bugs!
  • #108 Neues Instrument erfunden! Kisten!

    Demnächst auch bei ihnen im Instrumenthandel!
  • #109 Neue Real-Life Textur für Fliegenpilze... oder Dreck auf GreenSorrow's Brille?
  • #110 Tiere in der Wand = Schalter. Alles klaaaar.
  • #111 Es war alles nur eine Intrige! In Wahrheit haben wir ein Gefängnis gebaut...!

    ...naja, eigentlich nicht. Sieht aber so aus.
  • #112 ...wie schwer er war, kann man förmlich riechen.
  • #113 Putenbrust war nicht gemeint...
  • #114 Fenster dürfen rein, aber die Wände nicht raus... Green und Hexer wissen wie das geht.
  • #115 Rechtschreibung FTW!
  • #116 Wer hat den Boden geklaut?!
  • #117 Wenn du am Abgrund wohnst, solltest du nicht die Tür aufmachen.
  • #118 Schwarz wie die Nacht, hell wie die Sonne.
  • #119 Mystisches Kampf-Feuer das aus dem Gesäß kommt!
  • #120 GreenSorrow Positioning System. Damit weiß man, das man nicht am Ziel ankommt.
  • #121 Oder ist Syle etwa die Putzfrau?
  • #122 Erst da, dann wieder nicht!
  • #123 Es gibt keine Beweise~
  • #124 Erst 50 Folgen gebaut, dann in einer (teilweise) abgerissen. Killingcarmilla + Creeper = Sprengarbeiten.
  • #125 Läuft direkt nach "Mitten im Hexer", "Verdachtshexer" und "Betrugshexer"!
  • #126 Setzt euch ans Lagerfeuer~
  • #127 KillingCarmilla - Tours ist leider ausgebucht.
  • #128 Also irgendwie kommen wir in dieser Episode nicht voran, oder?
  • #129 ...tanzen Green und Hexer den tödlichen Tanz des Auf-und Zuklappens.
  • #130 Acht Beine sind dann wohl doch etwas zu viel für den lieben Green.
  • #131 Einstweilige Verfügung - Warum liebst du mich nicht mehr?!
  • #132 Sirlanz Goldzahn Reperatur. JFFGamer Str. 1.
  • #133 What's up, doc?
  • #134 Slain, Shot, hit the ground too hard...
  • #135 Unsere kleine Farm~
  • #136 Wir entdecken die "Rare Drops" im Let's Play.
  • #137 Ihr müsst zugeben, irgendwann ist es zu viel des Guten.

    Und nur um es noch bekannt zu geben... Ich hab mich nachher noch bei Hexer04 entschuldigt für meinen Ausraster. Hatte einen langen Tag...
  • #138 Um zu verhindern das weiterhin so ein buntes Treiben ist, muss eine sortierte Haltung her!
  • #139 Darf ich vorstellen: Creeper, der schüchterne Creeper!
  • #140 Da hin an der Tür kein Schild: Ey gibt's denn das, is ja keiner da!
  • #141 Geschieht dir recht, Syle...
  • #142 Partnervermittlung auf die neumodische Art
  • #143 Er rammelt die Tür ein, und dann kommt Sirlanz~
  • #144 Zumindestens bei Hexer04
  • #145 Frieden schließt man am besten wenn man die Sonne sucht
  • #146 Staubtrocken. Der Witz lag schon ein paar Jährchen rum.
  • #147 Großvater, sag, warum bist du im Lets Play?!
  • #148 Sirlanz auf sich allein gestellt! Wird er überleben?
  • #149 Spiegelei, Rührei, Weichei... Eins ist nicht wie die Anderen ;).
  • #150 Man merke: Der Haufen selbst apportiert, und wird nicht apportiert. ;D

    Skelette~
  • #151 /Armageddon
  • #152 Genaugenommen sogar noch etwas weitergehend als nur ein Suchti.
  • #153 JFFGamer Update 0.2: Blocks added: Rettstone

    Wenn du mal wieder verloren bist, rettet er dich.

    Oder sieht dir zu wie du stirbst.
  • #154 Und die Moral von der Geschicht':
    Mehr passiert bei Syle in dieser Episode eher nicht.
  • #155 GreenSorrow baut Spielplätze für Klein Sirlanz und Klein Hexer.
  • #156 Let's Play nördlich von JFFHausen: Hier leben der Anführer Sirlanz, der wandelnde Alchemist Hexer04 und der schießwütige GreenSorrow in einem viel zu kleinen Haus mit einer Reihe von Untermietern. Einrichtungsexperte GreenSorrow erkennt sofort: Ein neuer Anbau muss her!
  • #157 Da sieht er Spinnen die nur spinnen, ich glaub er ist komplett von Sinnen!
  • #158 Hexer eröffnet uns ganz neue Pforten. Da können wir doch glatt mal entscheiden ob wir durch die Tür oder das neue Loch in der Wand gehen!
  • #159 Nun schweigt es still. Tut mir leid, Luigi, aber man verrät nicht seine Familie.
  • #160 17 ist weniger als 16!
  • #161 Selbst im Lets Play ist man nicht mehr sicher... Zeit einen Bunker zu bauen! Besonders wenn man Pfeile ins Ohr kriegt.
  • #162 Licht aus, Schalter weg damit die Spanner (und Fangirls) nicht reinkommen, und dann Sirlanz's Schnarchen genießen!
  • #163 Weil nur Erdnussbutter im Angebot war. Darum.
  • #164 Im Dschungel leben und von Eidechsen ernähren... Hexer kennt sich aus!
  • #165 Mit mir? Oder mit ihm? Mit dir? Wen meinst du denn jetzt?! Oder bin ich etwa du wenn ich nicht er bin? Wer ist denn jetzt wer?!
  • #166 Hey, Ofen, bist du öfter hier?
  • #167 Man kann doch tatsächlich auf einem kleinen Abschnitt Wasser extrem viel Spaß mit Booten haben.
  • #168 Lagerlogistiker.
  • #169 Unter Tage über Nacht!
  • #170 Allerdings nicht so nahrhaft wie sie klingen.
  • #171 Neu auf JFFTV: Syle in der Grundschule.
    Und morgen um die selbe Zeit: Hexer beim Frisör.
  • #172 Der Zombie hat Syle's Herz gestohlen!
  • #173 Er macht ne Party in der Höhle, aber keiner sieht ihn!
  • #174 Hier ruht Z. Uhause. Möge er in Frieden ruhen.
  • #175 GreenSorrow hasst Spanisch, wie man merkt.
  • #176 Während Sirlanz und Hexer04 sich auf eine neue Minen-tour begeben, bleibt GreenSorrow zuhause.
    Es kann ja auch nicht jeder so hart arbeiten.
  • #177 Hexer kann tatsächlich Sirlanz's Leiche riechen...
  • #178 Haltet euch die Ohren zu... Das klingt nicht nach was Gutem!
  • #179 Fast die selbe Episode nochmal, damit sie in Erinnerung bleibt xD
  • #180 Ein guter Rat: Kauft euch nicht die billige Couch von Sirlanz.
  • #181 Wie heißt es doch so schön: Das beste Versteck ist direkt unter jemands Nase. So auffällig das es schon wieder unauffällig ist.

    Von Green: Das am Ende mit dem Aufregen ist übrigens zu 75% gespielt. Ich hatte bereits damit gerechnet alle Level zu verlieren als ich auf's Dach gegangen bin (wenn ihr euch fragt warum, zählt mal wie oft ich durch Sirlanz schon gestorben bin)
  • #182 Na ja, was nicht ist kann ja noch werden.
  • #183 Einige sagen das man nach dem Tod ein Licht sieht.

    Sirlanz weiß das man das nur tut wenn man blöd genug ist in die Lava oder die Explosion zu gucken.
  • #184 Kaum zu glauben das sie ein Jahr in unseren Köpfen blieben!
  • #185 Schaut euch den Glimmer dieser Pickaxe an~
  • #186 Beim Reingehen sah alles einfacher aus, aber finden sie wieder heraus?
  • #187 Sirlanz ist nun in einer Beziehung mit Pamela HANDerson.
  • #188 Oder wie sonst erklärt ihr euch unser kindisches Verhalten?
  • #189 Weil es immer einen gibt der schummeln muss.
  • #190 Endlich wächst unser Bereich wieder!
  • #191 Sie ist nicht mal annähernd fertig, und irgendwie funktioniert sie eher wie ne Mob-Falle derzeit...?
  • #192 Und damit geht die letzte Aufnahme in der wir 1.3.2 nutzen zu ende...
  • #193 Whoops! Whoops! Whoops! Whoops!
  • #194 Ob man es glaubt oder nicht: Fap Fap Fap das Haargel gehört zu den Neuerungen von 1.4.2!
  • #195 Es ist wie Schlammcatchen, nur das du nicht im Schleim, sonden gegen den Schleim catcht!
  • #196 Sie mögen es gerne vollmundig, beerig und im Abgang waldig. Ansonsten: Blut.
  • #197 Sirlanz hat auch keinen wirklichen Plan. Nicht nur irrt er in der Gegend rum, nein, er hat sich auch in der Folgenzahl geirrt. Nix da 200!
  • #198 Die Welt dreht sich nur dank KillingCarmilla. Sie muss ja mit der Karte spielen...
  • #199 Ernsthaft, dies ist der zweihundertsten Folge würdig...

    Wirklich, 5 Minuten in die Aufnahme rein und wir haben schon die verkehrten Themen...