Die Schlacht um Mittelerde 2 - Böse - Let's Play [Beendet]

Kommentare

lädt...

Die Schlacht um Mittelerde 2 - Böse - Let's Play [Beendet]

DodacarLP
zum Kanal

0
Like 0
Dislike 0


Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
http://amzn.to/1ezBHBQ
https://www.g2a.com/r/dodacar

►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
http://www.dodacar.de/Facebook
http://www.dodacar.de/Twitter
http://www.dodacar.de/Google+

►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

"Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...

Playlistinfo u. Sovykommentare

Über das Spiel

Titel:Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde 2
Veröffentlicht:02. März 2006
Publisher:Electronic Arts
Genre:Strategie, Echtzeit-Strategie

zufälliges Let's Play starten

Gleiches Spiel

Weitere Let's Plays der Spielserie

Weitere Let's Plays vom LPer



Impressum | © 2011 - 2019, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #2 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #3 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #4 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #5 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #6 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #7 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #8 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #9 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #10 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #11 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #12 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #13 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #14 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    Dodacar unterstützen, ohne eigene Kosten und ganz nebenbei?
    Nutze einfach einen der folgende zwei Affiliate-Links von Amazon oder G2A und ich erhalte für jeden gekauten Artikel eine kleine Provision:
    http://amzn.to/1ezBHBQ
    https://www.g2a.com/r/dodacar

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #15 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+
    http://www.dodacar.de/FavCoop
    http://www.patreon.com/Dodacar

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-
  • #16 Dodacar will auch im zweiten Teil von SuM Mittelerde unterwerfen, damit Sauron Gebieter über Alle Völker und Länder ist.

    ►►►ÜBER DEN KANAL◄◄◄
    Aufgewachsen mit einem Amiga, spielt Dodacar seit er 3 Jahre alt ist Computer-Spiele. Als Langzeit-Projekt hat er sich "Der Herr der Ringe Online" ausgesucht. Auch spielt er "Die Schlacht um Mittelerde" und diverse andere "Herr der Ringe"-PC-Spiele. Mittelerde ist also ein großes Thema auf diesem Kanal, aber auch andere PC-Spiele gibt es hier anzuschauen.

    ►►►IMMER INFORMIERT BLEIBT IHR HIER◄◄◄
    http://www.dodacar.de/Facebook
    http://www.dodacar.de/Twitter
    http://www.dodacar.de/Google+
    http://www.dodacar.de/FavCoop
    http://www.patreon.com/Dodacar

    ►►► DER HERR DER RINGE - DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - EDAIN MOD◄◄◄
    Ein Echtzeit-Strategie-Spiel von Electronic Arts(EA) (2006).

    Den Edain-Mod gibt es hier: http://www.modding-union.com/?path=dledain2

    "Schlacht um Mittelerde 2, der Nachfolger zu Schlacht um Mittelerde, ist seit dem 3. März 2006 erhältlich.
    Das Spielprinzip ist das gleiche geblieben, jedoch gibt es einige Neuerungen. Die Anzahl der spielbaren Völker hat sich auf sechs (sieben unter Hinzuzählung des Add-ons Der Aufstieg des Hexenkönigs) erhöht. Neu dazu gekommen sind die Elben, die Zwerge und die wilden Orks; dazu haben sich Rohan und Gondor zu einer Fraktion, den Menschen, zusammen getan.
    Jedes dieser Völker hat seinen eigenen Stil. Die Zwerge zum Beispiel setzen auf protzige Festungen, schlagkräftige Nahkampfeinheiten und besonders zerstörerische Katapulte. Das genaue Gegenteil davon bilden die wilden Orks. Sie setzen auf schnelle und billige Einheiten, mit denen sie schnell in die Offensive gehen können um den Gegner zu schwächen bis sie mit ihren starken Soldaten und Helden nachrücken können. Eine weitere Neuerung im Spiel ist die "Heldenerschaffungs"-Funktion. So kann man neben 38 vorgefertigten einen eigenen Helden aus den Kategorien Mensch, Elb, Zauberer, Zwerg, Ork, Uruk-hai, Ostling, Haradrim und Troll erschaffen. Die wesentlichste Neuerung hat sich im Basisaufbau getan. Anders als im Vorgänger ist man nicht mehr an vorgegebene Bauplätze gebunden, sondern ein so genannter 'Baumeister' baut (wie der Name schon sagt) die Gebäude.
    Die Story von Schlacht um Mittelerde ist zeitlich gleich mit dem dritten Film angelegt, basiert allerdings mehr auf den Büchern von J. R. R. Tolkien, also konnten sich die Hersteller von EA Pacific diesmal freier bewegen. Auch bei den Spielmodi hat sich einiges getan. Zum einen wäre da der Ringkrieg-Modus. In diesem geht es darum, Mittelerde zu unterwerfen. Hier kontrolliert man die ganze Karte Mittelerdes, die in verschiedene Bereiche, z.B. Ithilien, Totensümpfe oder Eisenberge unterteilt ist. Zum normalen Echtzeit-Modus kommt es nur, wenn zwei Parteien auf einem Gebiet zusammentreffen. Der Gewinner kann dieses dann besetzen und die dortigen Bauplätze nutzen. Eine zweite Neuerung bildet der gegenüber dem ersten Teil bessere Multiplayermodus. Zum Beispiel gibt es die "Der eine Ring"-Funktion. Ist diese Funktion aktiv, versteckt sich Gollum mit seinem Ring auf der Karte. Wird der Ring geborgen kann man Galadriel (Gut) oder Sauron (Böse) beschwören." (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Mittelerde_2#Die_Schlacht_um_Mittelerde_2)

    -~-~~-~~~-~~-~-
    Sehr wichtiges News-Video! Unbedingt anschauen!
    "Tschüß Let's Plays... - Newsvideo 08.10.2016"
    https://www.youtube.com/watch?v=YAx3tVlWGeY
    -~-~~-~~~-~~-~-