Evoland

Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 Hier mein neues Projekt: Evoland, ein Spiel welches die Entwicklung der Videospiele darstellen will. Beginnend bei schwarz-weiß und eingeschränkter Steuerung bis zu 3D- und teambasierten Kämpfen. Ein Konzept welches sich gut anhört. Ob es auch gut umgesetzt ist versuche ich herauszufinden.
  • #2 Schlechter Chuck Norris Witz am Anfang? Kann dieses Video überhaupt gut sein? ja, denn wir bekommen nicht nur einen Begleiter, nein, wir bekommen auch einen Namen und schreiten in der nun endlich vorhanden Story voran. Übrigens war Clink natürlich eine ganz unauffällige Anspielung auf Link von Zelda und in FF heißt es Gils und nicht Glis ;)
  • #3 Wir treffen auf Fallen die uns töten könnten. Und es auch schaffen. Aber ich wäre ja nicht Tiberianus wenn mich das aufhalten würde. Deswegen, ab durch die Mitte und durch den großen Dungeon in den es uns verschlagen hat!
  • #4 Wir verlassen den Dungeon und marschieren direkt nach aogai-City wo uns ie weitere Story erwartet. Und sie hat was mit Bomben zu tun, sie kann nur toll sein. Oder?
  • #5 Wir rennen zuerst richtig falsch, dann kommen wir aber doch noch zurande und es führt uns zusammen mit Flame in den Heilligen Hain.
  • #6 Wir sehen uns einem Rätsel gegenüber bei dem wir durch die "Zeit" reisen müssen. Leider nicht nur durch die zeit, sondern auch durch die Welt. Und das ziemlich lange.
  • #7 Wir lösen das Rätsel fertig und spielen danach auch direkt weiter.
  • #8 Heute mal ein kleiner Füller, weil Ferorik nicht da ist: Evoland Part 8. Uns erwartet ein neues Kampfsystem, Typ:Massenvernichtung
  • #9 Nicht viel los diese Folge. Wir schnetzeln uns aus der Höhle und dann ist es auch schon vorbei.
  • #10 Es kommt zum Endkampf gegen den bösen Schurken. Was Endkampf? Woah,. schon zuende das Spiel? :(
  • #11 Letzter Part Evoland. Wir stellen uns dem bösen Endboss und schlagen ihn! Danke fürs schauen, ich hoffe das Projekt hat euch gefallen :)