Garshasp the Monster Slayer

Review

Garshasp - The Monster Slayer

[...]Nun startete ich erneut ein Spiel. Überraschenderweise wird man als Spieler nicht mit einem üblichen HD-Introvideo vorgewärmt, sondern mit einer kurzen Kamerafahrt und einer Betrachtung des Heldens, der sich eben Garshasp nennt, fast direkt ins Geschehen geschmissen. Nach und nach werden einem dann durch Einblendungen das Spiel und die Steuerung erklärt. Im weiteren Spielverlauf kommen plötzlich doch, sogar recht häufig, die genannten HD-Videos vor, um Spielübergange und Storyraum zu schaffen.[...]

alles lesen auf kalkihe.tmalina.de | Spielinformationen und Let's Plays

01. August 2011

Kommentare

lädt...

Garshasp the Monster Slayer

RivonLP
zum Kanal

11.315
Like 21
Dislike 6


Hammer Game

Review

Garshasp - The Monster Slayer

[...]Nun startete ich erneut ein Spiel. Überraschenderweise wird man als Spieler nicht mit einem üblichen HD-Introvideo vorgewärmt, sondern mit einer kurzen Kamerafahrt und einer Betrachtung des Heldens, der sich eben Garshasp nennt, fast direkt ins Geschehen geschmissen. Nach und nach werden einem dann durch Einblendungen das Spiel und die Steuerung erklärt. Im weiteren Spielverlauf kommen plötzlich doch, sogar recht häufig, die genannten HD-Videos vor, um Spielübergange und Storyraum zu schaffen.[...]

alles lesen auf kalkihe.tmalina.de | Spielinformationen und Let's Plays

01. August 2011

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...


Impressum | © 2011 - 2017, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 garshasp the monster slayer, ein neues hack n slash welches bei steam angeboten wird, direkt gekauft und ab zum lets play verwurster, 5 kilogramm gehacktes bitte, kommt sofort, garshasp klärt das
  • #2 wir kämpfen uns durch die stadt und lernen nebenbei die ersten beiden neuen combos
  • #3 naja, er rammt seinen dolch in stein und rutscht dann ne 10 kilometer lange wand runter, warum auch nich
    danach treffen wir nach einigem gekämpfe auf 2 der fetten gegner die unseren 1. boss symbolisiert haben, das wird dann vielleicht nicht ganz so leicht
  • #4 ganz ehrlich, ich fands gay, zu lang gezogen das ganze aber der wald sieht ganz nett aus
  • #5 es häufen sich bugs, aber noch nich so schlimm das das ganze unspielbar wird
  • #6 nunja, gandavara der 2. boss, eigentlich sehr leicht vom prinzip her, aber dadurch das man praktisch nach einem treffer instant tot ist, warum auch immer, man stirbt beim fallen einach anstatt 1 meter drunter auf der plattform zu landen, naja es dauert halt ein wenig, am ende gibts dann tatsache sogar mal endlich eine neue waffe
  • #7 auch im gebirge prügeln wir tot was wir können
  • #8 wir betreten irgendwelche randomigen katakomben und killen auch dort alles was sich bewegt
  • #9 spannend, danach nochmal ne lange wand runter rutschen, spannender
  • #10 leichter endboss, credits, achievement auswertung, verabschieden, lets play vorbei