Let's Play Dragon Age 2: Das Zeichen der Assassinin

Kommentare

lädt...

Let's Play Dragon Age 2: Das Zeichen der Assassinin

Kazriel82
zum Kanal

61.411
Like 407
Dislike 6


Mit dem Zeichen der Assassinin veröffentlicht Bioware das nächste DLC für Dragon Age 2. Nach dem gelungenem "Vermächtnis" sind die erwartungen dementsprechend groß. Neben neuen Quests und Gebieten steht uns im kommenden Abenteuer der Familie Hawke ein neues Gruppen Mitglied zur Verfügung. Die Elfen Schurkin Tallis schließt sich unserer Party an und wird mir ihren Dolchen für unruhe sorgen.

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...

Playlistinfo u. Sovykommentare

Über das Spiel

Titel:Dragon Age 2
Veröffentlicht:10. März 2011
Publisher:Electronic Arts
Genre:Rollenspiel, Action, Adventure, Action - Adventure

zufälliges Let's Play starten

Gleiches Spiel

Weitere Let's Plays der Spielserie

Weitere Let's Plays vom LPer



Impressum | © 2011 - 2017, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 Mit dem Zeichen der Assassinin veröffentlicht Bioware das nächste DLC für Dragon Age 2. Nach dem gelungenem "Vermächtnis" sind die erwartungen dementsprechend groß. Neben neuen Quests und Gebieten steht uns im kommenden Abenteuer der Familie Hawke ein neues Gruppen Mitglied zur Verfügung. Die Elfen Schurkin Tallis schließt sich unserer Party an und wird mir ihren Dolchen für unruhe sorgen.

    Zusammen mit der bezaubernden Schurkin, Aveline und Anders begeben wir uns ins ferne Orlais wo wir als Tarnung bei einem Wyvern Jagd Event mit machen. Dabei geht es eigentlich darum ein Juwel zu bekommen welcher vom Schloss besitzer unrechtmäßig erworben wurde. Doch sowohl die Festung als auch die Wildnis sind sehr gefährlich und sollten mit bedacht betreten und angegangen werden.

    Als Vorlage für den Charakter Tallis diente die US-amerikanische Schauspielerin Felicia Day. Für mehr informationen über Sie solltet ihr am besten ihre Website Besuchen: http://feliciaday.com/

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #2 Doch das eigentliche Jagd Ziel, der Wyvern, ist nur eine Tarnung für uns um in die Festung zu kommen. Dort wartet das eigentliche Jagd Ziel. Der Juwel den Tallis braucht. So ungern Hawke die Jagd auch gefällt wir werden wohl eine weile mitspielen müssen und wenn wir dann auch noch den ersten Preis gewinnen wäre das doch eine tolle sache.

    Doch von Wyvern ist bisher noch keine spur zu sehen. Wäre wohl auch zu einfach gewesen wenn die Viecher einfach hier rumfliegen und auf uns warten würden. Also sehen wir uns erstmal im Jagdgebiet um, treffen jede menge Kollegen und ebenfalls neue Gegner. Die wiederlichen Ghastlinge treten dabei direkt in einer großen Masse auf, sind soweit aber ungefährlich.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #3 Keine Ahnung ob wir den Schatz des Himmels nur bekommen können wenn wir vorher mit unserem frierendem Freund aus der Wildnis sprechen doch es lohnt sich alle mal ihn zuerst aufzusuchen. Die beiden Belohnungen wären dies durchaus wert. Der folgende Kampf gegen den Schrecken des Himmels kann sich auch sehen lassen. Dabei haben wir den Schrecken selbst gut unter Kontrolle, lediglich die nicht zu unterschätzende Anzahl an Spawnenden Kultisten sollte man mit vorsicht genießen.

    Anschließend betreten wir das Östliche Jagd Revier. Unser Spur scheint richtig zu sein, der Wyvern muss sich hier irgendwo aufhalten. Doch bevor wir uns damit beschäftigen widmen wir uns erst einmal anderen Aufgaben. So finden wir zunächst die beiden vermissten Hunde des Jägers. Einer der Mabari wurde dabei von Wyvern Gift befallen. Zum Glück haben wir das Gegengift bereits hergestellt und können dem armen Tier helfen.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #4 Wir nähern uns so langsam der stelle an der wir den Wyvern hervorlocken können. Doch noch scheinen wir nicht alles dabei zu haben um die stärkste dieser kreaturen zu uns zu locken. Also schauen wir uns vorher nochmal genau im Jagd Revier um ob wir auch nichts vergessen haben. Dabei stoßen wir auf ein weiteres Ghast Gebiet wo wir sogar gegen den vermeintlichen Anführer der widerlichen Geschöpfe kämpfen.

    Mit den letzten vorbereitungen geht es dann zurück. Es scheint so als hätten wir alles beisammen und als würden wir dem stärksten Exemplar gegenüber stehen. Nach einer sehr lustigen Einlage von Tallis erscheint dann auch der Alpha Wyvern. Der gute scheint stinksauer zu sein das wir ihn um sein Mittag Essen betrogen haben. Sieht so aus als hätte er stattdessen etwas anderes leckeres auf der Speisekarte entdeckt ... uns! Mit allem was wir haben gehen wir gegen den starken Gegner vor und zwingen ihn schließlich in die Knie, die Jagd ist gewonnen.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #5 Manche leute meinen sich mit Gold alles kaufen zu können. Kurz nach unserem Sieg über den Wyvern bekommen wir Gesellschaft von einem Adligen Orlaisianer der meint sich den Sieg bereits gekauft zu haben und wir ihm im Weg stehen würden. Leider ist die quengelnde Heulsuse etwas nervig deshalb beschließen wir die sache auf gute Kirkwall art zu regeln. Nachdem wir dann ihn und seine Bande verprügelt haben erscheint auch Prosper und erklärt uns offiziel zum Sieger der Jagd.

    Anschließend geht es endlich ins Chateau Haine wo direkt die Siegesfeier stattfindet. Der Gürtel, den wir als Belonhung erhalten, ist außerordentlich gut und war die mühen auf jeden fall wert. Die Party selbst können wir aber nur bedingt genießen immerhin gibt es noch eine menge zu tun. Aveline und Anders sehen sich erstmal nach einem zweiten Eingang um um die Innenräume zu betreten. Der normale Eingang ist leider verschlossen, selbst Tallis kann das Schloss nicht aufbrechen. Wir brauchen also einen Alternativplan. Zum Glück weiß die gute Elfin was zu tun ist und kümmert sich "auf ihre art" um einen Wachposten. Währenddessen mischen wir uns unter das Volk und stoßen dabei auf allerlei interessante Gäste.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #6 Die Party auf Chateau Haine geht weiter. Der Wachposten hat den Schlüssel für die Innenräume nicht aber so wie es aussieht bekommen wir ihn von einer der Dienerinen. Also ran ans Werk, Tallis ist die Perfekte Person um sich darum zu kümmern. Doch leider schaut es auch hier erstmal mau aus. Nun gut dann müssen wir ihn halt anderweitig erhalten ...

    Während wir uns weiter mit den Hochkarätigen Gästen auf dem Schloss beschäftigen und uns dabei viele bekannte Namen aus Origins und Teil 2 über den Weg laufen stoßen wir auch auf den Sohn von Prosper. Die spur scheint diesmal richtig zu sein (hoffentlich!) fehlt nur noch der passende Köder ... aber wozu haben wir schließlich die bezaubernde Tallis dabei?! Oder gibt es etwa einen Mann der ihr wiederstehen kann? ...

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #7 Metal Gear Solid? Splinter Cell? Commandos? Pah! Alles langweilig im vergleich zu Garrett Hawke der sich in feinster Schurken manier durch das Chateau schleicht, Steine zur ablenkung wirft, und nebenbei auch noch eine Grundausbildung als Küchenchef absolviert. Die gute Tallis steht uns dabei hilfreich zur seite ... in der ecke stehend und wartend bis wir mit allem fertig sind.

    Die Schleich einlagen sind dabei äußerst interessant geworden. Zwar sind die vergleiche mit den oben genannten spielen wohl etwas weit hergeholt aber es macht das Spiel abwechslungsreich und ebenso spannend, denn wir brauchen uns nur einmal erwischen lassen und dürfen gleich wieder von vorne anfangen.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #8 Wir führen unseren Schleich Auftrag weiter fort doch dies leider mehr schlecht als recht. Dabei scheinen die einzelnen Abschnitte garnicht so schwer (und sind es wohl auch nicht) aber ich war noch nie der beste In Splinter Cell und Co. Nachdem wir uns nach und nach eine geeignete Taktik für die unterschiedlichen Passagen zurecht gelegt haben, und dabei selbstverständlich auch jede Kiste geplündert haben, kommen wir langsam aber sicher vorwärts. Mal sehen wie lange das noch so weiter geht.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #9 Nachdem wir in der kleinen Galerie etwas mehr über die Orlesianer bzw einiger Charaktere erfahren haben geht es weiter mit unserem Auftrag. immer noch auf leisen Sohlen unterwegs Schleichen wir uns Steinewerfend und Wachen umhauent durch die Gegend. Dabei scheinen wir den vorerst letzten Abschnitt der kleinen Einlage vor uns zu haben. Als wir es dann nach grob geschätzten 10 versuchen geschaft haben stehen wir am Ende der Folge vor der Schatzkammer von Chateau Haine. Das begehrte Juwel scheint nicht mehr weit weg, doch wird es uns gelingen es einfach an uns zu nehmen?

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #10 Schluss mit dem rumgeschleiche nun ist Rätsel Zeit! Dabei sind die ersten Schalter Kombinationen recht schnell herausgefunden und wir scheinen uns sehr zügig durch den Raum zu begeben. Doch es wäre natürlich viel zu einfach wenn da nicht die beiden Truhen wären an deren Inhalt wir selbstverständlich auch wollen. Nach einigem rumprobieren haben wir aber auch dieses Rätsel gelöst und wir können uns endlich dem Juwel widmen ...

    Doch wie so oft werden unsere Pläne durchkreuzt. Der vermeindlich höffliche Gastgeber Prosper hat Tallis bereits bei unserer Ankunft erkannt und unsere Pläne durchschaut. In der Schatzkammer werden wir bereits erwartet und haben keine chance zu entkommen. Hier erfahren auch auch die Wahrheit über das Juwel und Tallis herkunft. Das etwas nicht ganz stimmt haben wir bereits geahnt aber das wir scheinbar so leichtfertig benutzt wurden .... Wie dem auch sei bevor wir uns weiter mit dem "Juwel" beschäftigen gilt es einen Ausweg aus dem Gefängnis zu finden.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #11 Zwar hat uns Prosper in der letzten Folge gefangen genommen doch richtig eingesperrt hat er uns nicht. Zumindest schaut es nicht allzu sicher aus wenn man bedenkt wie leicht Tallis die Zellen Tür aufbricht. Gleichzeitig treffen auch Aveline und Anders ein und nett wie die beiden sind haben sie unsere komplette Ausrüstung mit gebracht. Sofort setzen wir zur Flucht an und begeben uns zu einem geheimen Höhlen System beim Anwesen von welchem Tallis uns erzählt.

    Soldaten finden wir hier unten zwar erstmal keine dafür scheint hier der Unterschlupf der Ghasts zu sein die versuchen sich uns in den Weg zu stellen. Wie üblich kein großes Problem. Dieses kommt erst als Cahir, die Chasind Leibwache von Prosper, sich mit einigen Leibwächtern uns in den Weg stellt. Können wir ihn im Kampf besiegen?

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #12 Da hätten wir doch beinahe einen der interessantesten Abschnitte in diesem DLC verpasst. Zwar gibt es in der Schatzkammer kaum Action lastige Kämpfe dafür aber jede menge Rätsel die gelöst werden wollen. Und auch wenn ich nicht besonders gut darin bin aber ich liebe Rätsel Passagen. Eine schöne Abwechslung zum sonstigen schnetzel Alltag.

    Wir beginnen die Knobbelei erstmal sehr verhalten und versuchen uns einen Überblick über die Situation zu verschaffen. Wir sehen in der Mitte des ersten Raums ein kleines Pult, mit einem Mischer in der mitte und zwei Farb Runen links und rechts. Dazu gibt es weitere, andersfarbige, Runen in den weiteren Räumen. Also müssen wir uns erstmal langsam vorarbeiten. Doch damit sind wir noch lange nicht durch in der Schatzkammer ...

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #13 Weiter geht der lustige Rätsel Spaß! Diesmal kümmern wir uns um einen weiteren Abschnitt den wir nur mit den passenden Runen Farben betreten können. Danach schließen wir, genau wir beim ersten mal auch, das zweite Fliesen Rätsel ab indem wir uns an den Bildern im vorherigen Gang orientieren.

    Zur Abwechslung folgt dann auch mal wieder ein kampf. Die Runengolems zähl ich mal nicht dazu da sie innerhalb weniger Sekunden besiegt sind. Im Oberen Stockwerk der Schatzkammer erwartet uns Prosper mit einigen schergen die versuchen uns aufzuhalten. Leider recht aussichtslos. Vielleicht hätte Prosper mitkämpfen sollen anstatt vorzeitig zu fliehen. Als letztes erwartet uns mit dem Bilder Rätsel ein sogleich einfaches wie auch frustierendes Puzzle. Das system dahinter ist klar, man muss nur die richtige Reihenfolge finden um die Platten zu drehen doch das ist leichter gesagt als getan.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #14 Wir versuchen uns noch ein wenig beim Bilderrätsel doch bisher haben wir weder die optimale Reihenfolge zum umdrehen der Platten gefunden noch ein klein wenig Glück um dieses Rätsel zu lösen. Damit das ganze nicht zu langweilig wird wird dies nun Offscreen erledigt sonst geht es hier ja nie weiter.

    Nachdem das geschaft wäre und wir darauf folgend auch das dritte Fliesen Rätsel gelöst haben sind nun alle Flammen im großen Hauptraum gelöscht. Die Belohnung für die Knobeleien kann sich durchaus sehen lassen. Nicht nur eine menge Gold wandert in unsere Taschen, auch ein komplettes Rüstungsset der Verzauberin Illana dürfen wir nun unser eigen nennen.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #15 Nachdem wir uns um die letzten Truhen gekümmert haben verlassen wir die Schatzkammer wieder. Vergessen haben wir hoffentlich nichts. Im Gefängnis finden wir dann eine weitere spur für Aveline. Doch es ist nicht das was wir erwartet haben. Versteckt in einer ecke finden wir ein Phylakterion. Schwarzer rauch breitet sich darin aus und als wir es zerstören erscheint ein Wiedergänger der sich uns im Kampf stellt.

    Nachdem wir die Untoten Unholde beseitigt haben reden wir mit Aveline noch ein wenig über ihre Familie Geschichte und versuchen herauszufinden was hier los ist, doch so ganz kann sie es auch nicht erklären. Soweit so gut, nun können wir also wieder da weiter machen wo wir eigentlich schon bei Part 11 waren. Nach einem kurzen Schnitt stehen wir wieder vor Cahir, bzw seinem Leichnam und machen mit der Hauptstory weiter.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #16 Am Ausgang aus den Höhlen stellt uns Tallis vor eine Wahl. Wir können mit ihr gehen und gemeinsam gegen den Verräter kämpfen oder wir machen uns einfach vom Acker. Letzteres kommt natürlich nicht in frage (obwohl es interessant wäre zu wissen was dann im Spiel passiert) also begleiten wir die Elfin nach draußen.

    Dort werden wir bereits erwartet. Baron Arlange hat noch eine Rechnung mit uns offen. Dumm nur das er leider immer noch ein schwächling ist, daran ändern auch seine Begleiter nichts. Nach einem kurzen intermezzo mit einem Wyvern und ein paar Ghasten treffen wir dann auf einen Trupp der Tal-Vashoth die wir ereldigen und deren Spur wir zurück verfolgen.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de
  • #17 Die Spur der Tal-Vashoth führt uns weiter in den Gebirgspfad. Dort treffen wir nach kurzer Zeit einen weiteren Trupp, diesmal aber mit mehr feinden und sogar einem wichtigen Anführer. Schnell nehmen wir die verfolgung auf und kämpfen uns durch die Gegner reihen bis am Ende alle ereldigt sind. Hier erfahren wir auch wo das Treffen zwischem dem Verräter und Herzog Prosper stattfinden soll. Bei einigen alten Ruinen.

    Keine Sekunde zu früh kommen wir dort an und werden zeugen der Übergabe. Der Herzog scheint sehr enttäuscht über das was er bekommen hat. Seine enttäuschung wird umso größer als er uns kommen sieht. Wütend schickt Prosper seine Soldaten los um uns aufzuhalten, und auch sein Haustier, Leopold, beteiligt sich an dem Kampf.

    Mit der Finalen Schlacht gegen Prosper und seinen schergen endet dann auch das zweite Dragon Age 2 DLC: Das Zeichen der Assassinin. Ich bedanke mich vielmals fürs zusehen und hoffe ihr hattet eine menge Spaß mit dem Spiel.

    Rollenspiel von Bioware / Electronic Arts
    Offizielle Deutsche Seite: http://eu.dragonage.com/?lang=de