Let's Play - Final Fantasy XII

Kommentare

lädt...

Let's Play - Final Fantasy XII

Feldorn101
zum Kanal

2.864
Like 113
Dislike 1


Wir begeben uns in die Welt von Final Fantasy XII. Ivalice leidet unter dem Krieg zweier Nationen und das unabhängige Königreich Dalmasca gerät immer mehr zwischen die Fronten. Ohne Regierung wird die Hauptstadt Rabanastre schnell von dem Fein eingenommen und die Bürger werden von der Arcadischen Armee unterdrückt. Unser junger Held Vaan will sich diesem Zustand allerdings nicht ergeben und versucht die Belagerung der Stadt zu sabotieren.

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...

Playlistinfo u. Sovykommentare

Über das Spiel

Titel:Final Fantasy XII
Veröffentlicht:16. März 2006
Publisher:Square Enix
Genre:Rollenspiel

zufälliges Let's Play starten

Weitere Let's Plays der Spielserie

Weitere Let's Plays vom LPer



Impressum | © 2011 - 2017, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 == WICHTIG ==
    Dies ist eine Pilotfolge! Bitte schreibt mir in den Komments unter dieses Video ob Ihr Interesse an einem solchen Projekt habt oder nicht. Da Final Fantasy XII auch etwas länger ist (100 Parts und mehr) würde ich mir ungerne die Arbeit machen wenn es später keiner schaut.

    Danke für euer Verständnis und haut rein! ;)
  • #2 Irgendwie kommt mir dieser Kerl nicht richtig rüber... Der führt doch mit sicherheit etwas im Sinn! Naja, auch solche Menschen werden irgendwann ihre gerechte Strafe erhalten.
  • #3 Ein neuer Mobauftrag dem wir leider noch nicht gewachsen sind. Aber naje, die Zeit wird kommen!
  • #4 Es gestaltet sich schwieriger wie gedacht in diesen Palast rein zu kommen. Jetzt müssen wir auch noch so einen komischen Stein finden. Auf der anderen Seite, wer hat sich das Sicherheitssystem ausgedacht?
  • #5 Das grenzt ja fast schon an Kinderarbeit. Naja... Andere Länder, andere Sitten.
  • #6 Wir erinnern uns: Da war noch eine Rechnung offen! ;) Dexter bekommt jetzt mal richtig eine übergebraten.
  • #7 Endlich... Es hat ja auch nur gefühlte 3 Stunden gedauert bis wir alles hatte. Wir können endlich in den Palast und da mal ein bisschen nach Schätzen suchen.
  • #8 Was wäre es denn für ein Final Fantasy, wenn nicht mindestens eine Sache bei diesem Einbruch ordentlich schiefgehen würde?
  • #9 Irgendwie muss doch auch immer was schief gehen. Aber man hat uns lustigerweise den Stein nicht abgenommen! Auch wenn ich denke das es hier um etwas anderes geht...
  • #10 So nett und gemütlich ich es auch in diesem Kerker finde... Dort leben möchte ich nun auch nicht. Und was kommt uns da gelegen? Ein nicht aufmerksamer Richter der uns die Tür öffnet.
  • #11 Den kennen wir doch? Das ist doch unser Basch aus dem Tutorial.
  • #12 Der erste Ort an dem wir sehr gut aufleveln können. Alle Erklärungen dazu findet Ihr im Video.
  • #13 Nachdem wir uns mit einem kleinen Trick etwas gestärkt haben fühlen wir uns mächtig genug um gegen die Mimik-Königin anzutreten.
  • #14 Let's Play Final Fantasy XII #014 - Das Leben des Basch
  • #15 Manchmal frage ich mich echt wie blind ich sein kann... Da rennt man an Balthier und Fran vorbei und sieht die einfach nicht...
  • #16 Es hat ja auch nur eine Folge gedauert, aber wir haben Balthier und Fran endlich gefunden...
  • #17 Wir begeben uns zu der Himmelsstadt Bhujerba um Penelo zu retten. Aber irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei der Aktion... Dieser Kopfgeldjäger führt doch was im Schilde!
  • #18 Und wir entdecken den zweiten Ort wo man seine Party ordentlich aufleveln kann. Wenn man das hier ein bisschen macht ist man schnell über den Anforderungen.
  • #19 Da sind wir gerade so dem sicheren Tod entgangen. Balthier scheint nicht sonderlich beliebt bei Kopfgeldjägern zu sein. Und Lamont muss uns auch die ein oder andere Frage beantworten...
  • #20 Die politischen Maschenschaften sind für uns noch etwas undurchsichtig. Aber ich kann euch versichern, dass sehr bald alles irgendwie aufgelöst wird. Bis es so weit ist müssen wir uns eben noch mit unzähligen Wachen rumprügeln.
  • #21 Erst sollen wir Penelo retten, was nicht geklappt hat, dann eine Prinzessin die offensichtlich nicht von uns gerettet werden will. Als Held in einem RPG hat man es manchmal nicht so einfach.
  • #22 Der Richter ist eigentlich recht einfach, wenn seine Begleiter mal aus dem Weg sind. Aber zu diesem Punkt muss man auch erstmal kommen. Ich empfehlen eine Myst-Kette für nicht so starke Gruppen.
  • #23 Ich mag es ja schon, wenn Frauen ihren eigenen Kopf haben. Aber irgendwie erscheint mir diese Prinzessin ein etwas planlos in ihrem Handeln. Mal sehen wie sich das ganze entwickelt.
  • #24 Zwischen dem Grab und uns liegt leider noch die Yensa-Wüste... Aber Dank des guten Trainings haben wir mit den Gegnern hier wenigstens keine Probleme!
  • #25 In dieser Folge beschäftigen wir uns mit einer kleinen Nebenaufgabe, die uns den nächsten Boss um einiges erleichtert! Das ganze ist vollkommen Optional und wird keinesfalls benötigt um den Boss besiegen zu können! Ich wollte es nur der Vollständigkeit halber mal gezeigt haben ;)
  • #26 Wir bringen endlich den Rest von dieser Wüste hinter uns. Hat auch nun lange genug gedauert wie ich finde...
  • #27 Wir haben es endlich durch diese Wüste geschafft... Hat nun auch lange genug gedauert! Jetzt nur noch schnell in dieses Grab und den Schatz abholen. Kinderspiel *abwink*
  • #28 Natürlich ist die Geschichte mit dem "Schatz" nicht so einfach wie wir uns gedacht haben. Und irgendwie habe ich auch mehr an tonnenweise Gold gedacht...
  • #29 Das kommt also dabei raus, wenn man eigentlich nur das Beste für seine Nation will. Naja, das ist gehörig nach hinten los gegangen mein Freund...
  • #30 Zurück im Königreich Dalmasca sind wir noch immer keinen Schritt weiter. Ein bisschen Planlos müssen wir eben jede Hilfe annehmen die wir bekommen.
  • #31 Die Regenzeit in der Giza-Ebene erschwert uns die Reise in die Südlichen Gebiete. Aber wofür haben wir denn so stark trainiert wenn nicht genau wegen solchen Dingen?
  • #32 Die naturverbundenen Garif können uns womöglich mehr über den Morgensplitter erzählen. Ein Versuch ist es allemal wert, auch wenn am Horizont ein neuer Krieg aufzieht.
  • #33 Viel Spaß mit diesem Video! Ich freue mich über eure Kommentare.
    Bleibt immer auf dem Laufenden und abonniert meinen Kanal.

    Nachdem wir von den Garif keine so guten Antworten bekommen haben, begeben wir uns weiter auf der Suche nach einer Lösung unseres Problems.
  • #34 Viel Spaß mit diesem Video! Ich freue mich über eure Kommentare.
    Bleibt immer auf dem Laufenden und abonniert meinen Kanal.

    Der Weg wird uns versperrt und nur die Viera können uns die Erlaubnis zum Durchschreiten erteilen. Fran scheint allerdings ein dunkles Geheimnis zu haben...