Let's Play Gothic [Deutsch]

Kommentare

lädt...

Let's Play Gothic [Deutsch]

OnkelB0b
zum Kanal

5.844
Like 154
Dislike 1


Lasst uns Gothic spielen!
Es wird versucht alle Quests mitzunehmen und alle Orte mal zu besuchen.

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...

Playlistinfo u. Sovykommentare

Über das Spiel

Titel:Gothic 1
Veröffentlicht:12. März 2001
Genre:Rollenspiel

zufälliges Let's Play starten

Gleiches Spiel

Weitere Let's Plays der Spielserie

Weitere Let's Plays vom LPer



Impressum | © 2011 - 2017, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 Bild und Ton werden noch optimiert.
    Die Tonübersteuerung wird im 3. Part behoben, sorry dafür.
  • #2 Bild und Ton werden noch optimiert.
    Die Tonübersteuerung wird im 3. Part behoben, sorry dafür.
  • #3 Der Ton müsste jetzt besser klingen.
    Falls euch noch etwas stört sagts mir einfach :)
  • #4 Wir betreten das alte Lager!
  • #5 Es geht weiter durchs alte Lager.
  • #6 Sorry Leute, das hier ist kein Gothic 6 :-D Aber wenn euch Gothic interessiert empfehle ich euch mein Gothic1 LP:
    http://www.youtube.com/playlist?list=PLC07411372954BD4E
    Oder Gothic1 ohne Lernpunkte:
    http://www.youtube.com/playlist?list=PL909EE55C00E816A0

    Originalbeschreibung:
    Mehr altes Lager und eine eigene Hütte.
  • #7 Wir laufen weiter durchs alte Lager und werden dabei verprügelt :(
  • #8 Der Marktplatz, mehrere Quests und ein dubioses Angebot.
  • #9 Lehrer besuchen, schlafen und kleine Erkundungstour in der Lagerumgebung.
  • #10 Auf zum neuen Lager!
  • #11 Auf in die freie Mine!
  • #12 Unsere erste Rüstung! Und Sumpfkraut verteilen.
  • #13 Belohnung fürs Sumpfkrautverteilen, eine neue Fähigkeit und Besuch in der Seekneipe.
  • #14 Mehr Kraut. Mehr Stärke. Und Gorn.
  • #15 Der Plan! ;) Aufbruch zur alten Mine. Und zu viele Minecrawler...
    Sorry für die seltsamen Schnitte in den nächsten Videos, hab etwas zu lang aufgenommen :)
  • #16 Minecrawler-Randale, Bogen, Jagdtalente.
  • #17 Erzprobleme gelöst, Jagdtalente (diesmal wirklich!), mehr Stärke und der Berg ruft!
  • #18 Bluthunde grillen und das Ziel wird erreicht! Ein kurzer Blick in die Bergfestung und eine Wildwasserfahrt ins Sumpflager. Und dann wieder grillen. :)
  • #19 Vorbereitung für die nächste Tour. Shrikes Hütte. Dammlurker. Und Aufbruch ins Zielgebiet.
    Und neue Audiospur :(
  • #20 Es geht wieder zur Sache! Haufenweise Erfahrung. Neue Zauber. Rückweg wird angetreten.
  • #21 Flucht vor Orks und fliegende Ork-Hunde. Und endlich rechnen wir mit ein paar Kerlen im alten Lager ab! Führung zum Sumpflager.
  • #22 Weiter geht's mit Baal Parvez. Besuch bei schwarzer Goblin-Meute. Und wieder ins Sumpflager.
  • #23 Erforschung des Sumpflagers beginnt!
  • #24 Mehr Sumpflager und Erforschung des hinteren Sumpfes.
  • #25 Mehr Quests abschließen, mehr Baals beeindrucken.
  • #26 Uff. Noch mehr Baals. Ein kleiner Trip außerhalb des Lagers. Unsichtbare Items im Sumpf. Und Shrat!
  • #27 Sumpfhaie grillen. Shrat wird "befreit". Und wir gabeln Dusty auf.
  • #28 Dusty wird abgeliefert. Wir sind bereit in die Bruderschaft aufgenommen zu werden und werden es auch testweise. Treffen mit Lefty.
  • #29 Prügelei mit Lefty. Shrat hilft uns in den schwierigsten Situationen! Missglückter Versuch in Lares Hütte zu kommen.
  • #30 Rückkehr zur alten Mine. Einige Quests in der alten Mine werden erledigt.
  • #31 Ulbert weglocken, Kisten plündern. Ians Liste holen. Weitere Erforschung der Mine.
  • #32 Stampfer-Zahnrad wird gefunden. Mehr Seitengänge werden erforscht. Jede Menge Erz gehandelt.
  • #33 Raus aus der Mine. Wir sind bereit für die Aufnahme im neuen Lager. Quest in der freien Mine.
  • #34 Baloros Quest wird abgeschlossen. Erforschung rund ums neue Lager. Marsch Richtung "Stonehenge".
  • #35 Ein Blick ins Stonehenge. Bluthundbeute. Lager von schwarzen Goblins am Strand wird hochgenommen. Mehr unsichtbare Items.
  • #36 Weitere Gebiete in der Wildnis besuchen. Kampf in der Arena. Scatty ist beeindruckt.
  • #37 Neue Diebestalente. M. U. D. Eine alte Quest wird abgegeben. Bereit für die Aufnahme im alten Lager. Wir betreten die Burg.
  • #38 Die Burg wird erforscht. Der Brief endlich abgegeben. Begegnung mit Gomez.
  • #39 Eigentumsübertragung bei den Erzbaronen. Das Geheimnis der Münzen. Eigentumsübertragung bei Fisk.
  • #40 Letzte Quest fürs neue Lager. Zum ersten Mal wird der Wald betreten. Ausgiebige Jagdtour.
  • #41 Die Waldläufertour geht weiter. Die Höhle der schwarzen Goblins wird hochgenommen. Und noch einmal ins Sumpflager.
  • #42 Die Bruderschaft hat ein neues Mitglied! Besuch bei Y'Berion. Begegnung mit Nyras.
  • #43 Eine erschreckende Erkenntnis. Krautmischer-Bande wird aufgelöst. Snapper-Test. Stärke +++! In Extremo!
  • #44 WICHTIG: Youtube blockiert das Video weil In Extremo im alten Lager auftritt. Benutzt einen "Youtube unblocker" um das Video auch in Deutschland zu sehen.
    Also ob ich was dafür könnte dass In Extremo im Game ist ;-D

    Belohnung der Feuermagier. Krautlieferung für Gomez. Wir werden wieder in die alte Mine geschickt.
  • #45 Der Wald vorm alten Lager wird erkundet. Wieder in die alte Mine. Templer für Asghan zusammentrommeln. Das Tor zu den Crawerhöhlen wird geöffnet.
  • #46 Ich bin wieder da! :)
    Weiter durch die alte Mine und dann zurück zu den Sumpfis.
  • #47 Wieder ins Sumpflager und wir werden Templer!
  • #48 Wir bekommen eine Templerrüstung. Die Sekte ruft den Schläfer an. Aufbruch mit Talas. Beginn von Kapitel 3!
  • #49 Feigling Talas führt uns zum Friedhof. Einige Orks werden verprügelt.
  • #50 Weiter durch den Orkfriedhof. Mehr Orks verprügeln. Wir treffen einen Templer, der tot sein sollte.
  • #51 Baal Lukor wird MAD! Und Kräuter für Y'Berion.
  • #52 Kräuter für Y'Berion. Shrat ist wieder da! Oder auch nicht...
  • #53 Die Suche nach den Foki beginnt!
  • #54 Wir treffen Milten beim Stonehenge und finden den zweiten Fokusstein.
  • #55 Auf zur Bergfestung. Treffen mit Lester und "dem Ziel entgegen!"
  • #56 Harpyien verprügeln, dann Urkunde und Fokus schnappen!
  • #57 Wir treffen Gorn auf dem Weg zur Klosterruine und auch unzählige Snapper.
  • #58 Wir erkunden das Kloster und suchen den Fokus. Dabei haben wir unsere erste Begegnung mit einem Schattenläufer und einem Troll.
  • #59 Treffen mit Diego auf dem Weg zum letzten Fokus. Und die magische Winde.
  • #60 Foki werden abgegeben, Kapitel 4 beginnt. Die alte Mine stürzt ein und Gomez dreht am Rad.
  • #61 Pacho macht Bekanntschaft mit den Orkhunden. Besuch bei Lester und Gorn. Dann auf zu Xardas.
  • #62 1000 Erzbrocken bei Cronos. Xardas erzählt noch ein paar Geschichten. Und der Tanz des Ur-Shak.
  • #63 Akrobatik-Skill, Ur-Shak und Wolfs magische Erztasche.
  • #64 Wir bekommen Wolfs neue Rüstung und machen uns auf zur freien Mine.
  • #65 Wir gehen in die freie Mine und treffen Tarrok. Und prügeln Gardisten!
  • #66 Weiter gehts durch die Mine.
  • #67 Wir finden die Ork-Medizin, bekommen Anweisungen für das Ulu-Mulu und geben Wolf unsere Sammlung von Minecrawlerplatten.
  • #68 Zutaten für Ulu-Mulu: Feuerwaranzungen, Sumpfhaizähne und Schattenläuferhörner. Sogar Shrat taucht wieder auf.
  • #69 Letzte Ulu-Mulu Zutat: Trollhauer. Lees Monolog. Fertigstellung des Ulu-Mulu.
  • #70 Gorn schleicht herum. Wir werden Einhand-Meister und Zweihand-Meister. Wolfs Plattenrüstung ist fertig!
  • #71 Ein weiteres Treffen mit Ur-Shak. Prügeln durch die Orkwelt. Und wir erreichen den Eingang zur Orkstadt.
  • #72 Wir betreten die Orkstadt. Dann gibts Hiebe für Diebe! Danach gehts in den Orktempel.
  • #73 Erkundung des Tempels. Prügelei mit Skeletten und Magiern.
  • #74 Einmal mitten in die Falle latschen. Dann lernen wir Telekinese ohne Magie und am Ende treffen wir einen wurmzerfressenen Fleischklops.
  • #75 Wir treffen den stinkenden Moderteppich und das verfaulte Madenparadies!
  • #76 Eigentümliche Schalterrätsel im Tempel. Der Wächter Gor Boba. Und wir finden einige Geheimräume.
  • #77 Überwindung der Schalterrätsel. Dann: Mehr forschen, mehr prügeln, mehr schwebende Tränke.
  • #78 Dämonen verprügeln. Wir finden das sonderbare Schwert das von einem Priester bewacht wird. Und einige Kletterei.
  • #79 Der unbesiegbare Grash-Varrag-Arushat und apokalyptische Templer. Höhlenforschung. Neue Gegner auf dem Weg nach draußen.
  • #80 Xardas versunkener Turm. Eine neue Rüstung. Wir bekommen die Formel um Uriziel aufzuladen. Wir machen uns mit Milten auf den Weg zum Erzhaufen.
  • #81 Uriziel wird aufgeladen. Kapitel 6 beginnt. Noch ein Besuch im Feuerlager. Oha und einige Truhen.
  • #82 Besuch bei Gomez. Kleptomanie beim Kistenmarathon.
  • #83 Bullit bekommt eine Abreibung. Wir befreien Stone aus dem Kerker. Wir bekommen die beste Rüstung im Spiel. Und wir killen Leute die in Gothic2 wieder auftauchen^^
  • #84 Wir besuchen noch ein paar Locations die wir ausgelassen hatten.
    Mit dabei: "Ork-Arena", Säule bei Klosterruine und verlassene Mine.
    Achtet mal auf die Säule nachdem ich mit dem Ork fertig bin^^
  • #85 Ein Blick in Quentins Räuberlager. Und die Typen laufen wie bekloppt ^^
    Dann noch ein Besuch beim Nebelturm. Kann man bei den ganzen Skeletten von "skeletal animation" sprechen? ;-)
  • #86 Weiter durch die Nebelhöhle. Wir beginnen eine der letzten Quests im Spiel, Chromanin!
    Es folgt eine Reise durch die gesamte Gothic-Welt. Am Ende erwartet uns die vermutlich größte Klopperei im ganzen Spiel.
  • #87 Abschluss von Chromanin - jetzt aber wirklich. Dann noch mehr "Hiebe für Diebe" in der Orkstadt. Und wieder zurück in den Tempel - das letzte mal.
    Ach ja... Orks haben krumme Füße :-P
  • #88 Der "stärkste" Priester, Grash-Varrag-Arushat. Und ich liebe den "Schlag der versteckten Hand" :-D
    Noch ein Treffen mit Xardas. Und dann noch mal richtig aufpowern bevors zum finalen Showdown geht. "What does the scouter say about his power level?!" "It's over 9000!!"
  • #89 Ich habe "noch nicht genug" :)
    Kontakt mit dem Schläfer und seinen fünf Herzen. Und dann das ENDE!
    Ich würde mich sehr über abschließende Meinungen und Kommentare freuen.