Star Wars: Knights of the Old Republic

Kommentare

lädt...

Star Wars: Knights of the Old Republic

Brakhet
zum Kanal

0
Like 0
Dislike 0


Talak Khan ist keine nette Person. Let's Play auf der dunklen Seite der Macht.

Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...


Impressum | © 2011 - 2017, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 Talak Khan dient auf der Endar Spire, einem Schiff der (alten^^) Republik. KotOR und Khans Geschichte beginnen als die Sith die Endar Spire angreifen und Khan und sein Stubenkamerad Trusk versuchen ihre Leben zu retten. Zusammen kämpfen sie sich durch enternte Sith-Soldaten bis zur Brücke durch.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #2 Die Lage spitzt sich zu: Trusk opfert sich und Talak Khan muss sich alleine zu seiner Rettungskapsel durchschlagen. Zusammen mit Carth Onasi entkommen wir der Endar Spire und stürzen auf Taris ab.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #3 Carth und Khan erkunden die Apartments und schlendern durch die Oberstadt. In der Cantina trifft Khan ein Mädel nach seinem Geschmack und kämpft in ein paar nicht tödlichen Deathmatches.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #4 Carth und Khan schlendern weiter durch die Oberstadt, finden eine Möglichkeit sich kostenlos zu heilen, eine Droidenverkäuferin und eine Menge Abschaum.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #5 Khan sieht Sarna wieder! ♥ Außerdem finden wir einen Weg in die Unterstadt, die von der organisierten Kriminalität regiert wird. Entsprechend ruppig geht es da auch zu.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #6 Khan erkundet weiter die Unterstadt Cantina, tanzt eine Twi'lek an die Wand und macht sich auf die Jagd nach Kopfgeldern.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #7 Carth lässt seine Gefühle raus und macht seinem Misstrauen Khan gegenüber wieder mal Luft. Außerdem erkunden wir weiter die Unterstadt und befreien einige Idioten von ihren wertlosen Leben.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #8 Heute lernen wir Canderous, einen knallharten Söldner, der für Davik arbeitet, kennen. Außerdem setzen Black Vulkar Gangmitglieder ihre Taktik fort sich auf Khans Schwert zu werfen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #9 Khan konnte Bastila nicht finden und wendet sich an Gadon Thek, den Anführer der geheimen Bek, um einen Sithcheckpunkt vor den wahren Slums Taris zu umgehen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #10 Khan verlässt den sicheren Bereich der Slums und begegnet schrecklichen Monstern. Mission, Canderous und Rakghouls!

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #11 Unglaublich aber wahr, es geht von den Slums aus noch tiefer hinunter. Um Zaalbar, Missions Wookie, zu finden müssen wir in die Kanalisation. Außerdem schwafelt Rukil weiter von seinem "gelobten Land".

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #12 Khan ist schuld daran, dass Missions Wookie noch lebt. Deswegen schließen die beiden sich Khan dauerhaft an.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #13 Wir machen Fortschritte in der Kanalisation, nachdem wir unzählige Gamorreaner und Rakghouls getötet haben finden wir den Eingang zur Black Vulkar Basis, bewacht von einem Rancor.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #14 Khan trifft heute die Anführer der schwarzen Vulkar, die ihm aus Angst um ihr Leben ein Angebot unterbreiten.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #15 Khan nimmt am Swoop Rennen teil, gewinnt und rettet Bastila vor Brejik!

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #16 Nachdem Khan Bastila gerettet hat schließt sie sich der Gruppe an. Mal sehen, ob die Jedi ihren Anteil verdienen kann.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #17 Khan schlägt sich weiter durch die Arena bzw. die Arenakämpfer. Alles was noch bleibt ist den alten Champion Bendak Starkiller in einem illegalen Kampf auf Leben und Tod zu besiegen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #18 Bevor wir versuchen in die Sith Basis einzubrechen kassieren wir Unmengen an Credits ein und spielen für eine Dame den strahlenden Retter aus der Oberwelt.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #19 Jetzt wo selbst die Slumbewohner auf den Weg in eine bessere Welt sind wird es Zeit einen Weg von diesem verdammten Planeten zu finden. Dazu greifen wir die Sith-Basis an.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #20 Heute töten wir den Sith-Gouverneur in der Sith-Basis auf Taris und verdienen uns damit eine Einladung von Davik, dem Kingpin von Taris.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #21 Heute stellt Khan Daviks Anwesen auf den Kopf um die "Schlüssel" zur Ebon Hawk zu finden um Taris verlassen zu können bevor Lord Malak dem Planeten den Garaus macht.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #22 Nachdem wir um Haaresbreite von Taris entkommen sind zerrt uns Bastila vor den Rat der Jedi. Khan trödelt ein bisschen und kauft vorher ein. Außerdem reden wir mit Mission und Carth.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #23 Khan hat sich dazu entschlossen seine Chance zu nutzen und sich zum Jedi ausbilden zu lassen. Herrschaft über die Macht ist einfach zu verlockend!

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #24 Um seine Ausbildung zum Jedi abzuschließen muss Khan nur noch eine Prüfung bestehen. Er muss einen verdorbenen Hain untersuchen, herausfinden was für die Verderbnis verantwortlich ist und es aufhalten. Das heißt zum ersten mal seit Ankunft auf Dantooine dürfen wir die Jedi Enklave verlassen! \o/

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #25 Nachdem ihm die Horden an Kath-Hunden fast zum Verhängnis werden findet Khan seinen Weg zum verdorbenen Hain. Zum Glück ist die Ursache der Verderbnis schnell erkannt, zu unserem Unglück ist sie eine aggressive, dunkle Jedi.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #26 Mit der hilfreichen, weil heilenden, Bastila zurück in der Gruppe sind wir bereit uns die vielen Quests auf Dantooine zu stellen. Wir jagen Kath-Hunde und mandalorianische Banditen, finden Elises Roboter und sprechen mit Ahlan Matale über seinen verschwundenen Sohn. Außerdem erforschen wir eine sehr dunkle Höhle.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #27 Heute kann Khan die Fehde zwischen der Sandral und der Matale Familie beileigen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #28 Khan stolpert über eine Morduntersuchung und beschließt sofort, dass er den Fall ohne Probleme lösen kann.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #29 Nach dem eher trockenen Mordfall in der letzten Folge ist es Zeit für Mord an den mandalorianischen Banditen. Danach wagen wir uns in die Ruinen aus Khans Vision, finden Nemo und das erste Teil einer Sternenkarte.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #30 Khan hat eine unruhige Nacht. Danach berichtet er dem Rat von der Sternenschmiede und wird auf eine Mission geschickt, die leicht zu einer Selbstmordmission werden kann. Außerdem endlich: Pazaak!

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #31 Auf der Suche nach einer weiteren Sternenkarte fliegen wir zuerst nach Tatooine, einem gottverlassen Wüstenplaneten, der von der reizenden Czerka Corporation verwaltet wird.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #32 Wir müssen dringend die Sternenkarte finden, die Sandleute... bla bla bla. Khan fährt lieber ein paar Swoop-Rennen. :-)

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #33 Khan besucht heute die Jägergilde und schaut sich die Konkurrenz an. Außerdem stolpert er über eine Möglichkeit ein paar Credits einfach zu verdienen und quetscht Bastila über ihre Familie aus.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #34 Heute treffen wir Lena, die ehemalige Freundin von Missions Bruder Griff und erkennen, dass er vielleicht kein so tolle Kerl ist wie Mission dachte. Außerdem sieht Bastila ihre liebliche Mutter wieder. (OMG!)

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #35 HK-47! Muss ich noch mehr sagen?

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #36 Heute verlassen wir die Mauern von Anchorhead und wagen uns in die Wüste von Tatooine. Wir treffen auf gefährliche Sandleute und eine noch gefährlichere Frau.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #37 Wir helfen Minenarbeitern, die von Sandleuten angegriffen werden, geraten in einen Hinterhalt und überlegen uns unsere eigene hinterhältige Strategie. Außerdem im Fokus: Bastilas Unterwäsche.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #38 Nachdem wir uns in die Enklave der Sandleute eingeschmuggelt haben retten wir Griff und ein paar Jawas vor dem sicheren (um im Fall des ersten verdienten) Tod.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #39 Mit Hilfe der Karte der Sandleute können wir uns tiefer in die Wüste hinauswagen und finden eine Höhle mit einem waschechten Drachen!

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #40 Vor der Höhle des Krayt Drachen treffen wir auf Komad den Jäger. Wir helfen ihm bei seinem Plan den Drachen zu töten und finden die Sternenkarte in seiner Höhle.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #41 Zurück in Anchorhead geben wir unsere Quests ab. Bastila spricht noch einmal mit ihrer Mutter und Mission sieht ihren Bruder wieder.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #42 Khan hat bis jetzt nicht viel mit Canderous gesprochen. Zeit das zu ändern. Außerdem reparieren wir HK-47 und schalten die Geschichte eines seiner früheren Meister frei und reisen nach Yavin.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #43 Khan verdient ein Vermögen auf Yavin, HK-47 erzählt von einem früheren Meister und wir fliegen nach Kashyyyk.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #44 Khan holt Zaalbar aus dem Schiff um ihn auf Kashyyyk als Führer zu nutzen. Doch ist ein Wookie auf einem Planeten wo Wookies nicht mehr als Sklaven sind wirklich von Nutzen?

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #45 Auf der Suche nach Informationen betreten wir Rwookrrorro, das Zaalbars Heimatdorf. Dort werden wir sofort zu Zaalbars Bruder, Chundaar, gebracht, der sein Volk an Cerka verraten hat.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #46 Weiter auf Kashyyyk. Khan steigt hinab in die gefährlichen Schattenlande und findet einen alten Einsiedler: Jolee Bindo!

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #47 Nachdem Khan aus der Tachjagd soviel Profit geschlagen hat wie nur irgend möglich, setzt er der Wilderei ein Ende um Jolees Hilfe bei der Suche nach der Sternenkarte zu erhalten.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #48 Mit Jolees Hilfe dringt Khan tiefer in die gefährlichen Schattenlande ein und kümmert sich zuerst um gefährliche Mandalorianer, die nur aus dem Hinterhalt angreifen, wenn sie leichte Beute wittern.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #49 Talak Khan findet die Sternenkarte auf Kashyyyk. Doch sie wird von einem Hologramm bewacht, das nur "würdigen" Subjekten Zugriff auf sie erlaubt. Khan muss sich im Dialog beweisen! \o/

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #50 Nachdem die Sternenkarte gefunden ist bleibt noch die Sache mit den Wookies. Kann und wird Khan die Herrschaftsverhältnisse auf Kashyyyk gründlich durcheinanderwirbeln?

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #51 Khan würde Kashyyyk am liebsten einfach verlassen doch die Wookies bestehen darauf, dass er sich in ihre internen Angelegenheiten einmischt und zerren ihn zu ihrem Dorf, wo Freyyyr und Chuundar um die Herrschaft kämpfen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #52 Drei von fünf Sternenkarten befinden sich in Khans Besitz. Zeit sich mit einzigartigen Gegenständen zu verwöhnen und den Geschichten von HK und Canderous zu lauschen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #53 Wir landen auf Manaan und erfahren, dass die Selkath einen ganz interessanten und gefährlichen Kurs im Konflikt zwischen der Republik und den Sith fahren. Außerdem teilt Jolee seine Weisheit mit Khan.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #54 Frisch auf Manaan angekommen werden wir sofort in einen Mordfall verwickelt. Sunry, ein alter Freund Jolees, wird des Mordes an einer Sith verdächtigt.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #55 Als Anwalt und Privatdetektiv in Personalunion untersucht Khan den Mordfall an der Sith Elassa und befragt die Zeugen im Hotel.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #56 Heute spricht Khan mit Roland Wann, dem republikanischen Botschafter auf Manaa, um Zugang zu den Ressourcen der Botschaft zu erlangen und damit Sunrys Fall auf den Grund zu gehen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #57 Heute geht es um Sunrys Leben. Khan hat den lange und gründlich untersucht und beginnt die Verhandlung.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #58 Bevor wir die Sith-Basis infiltrieren macht Khan noch einem Paar Sith-Damen schöne Augen und sammelt wichtige Informationen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #59 Khan führt einen Angriff auf die Sith Basis auf Manaan durch, um Daten, die ein republikanischer Spionagedroide gesammelt hat, wiederzuerlangen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #60 Beim Verlassen der Sith Basis wird Khan festgenommen und des Mordes angeklagt. Zum Glück ist er der Beste Anwalt Manaans und hat noch nie einen Fall verloren. Außerdem treffen wir uns mit Hulas, einem Vertreter der Genoharadan.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #61 Da Khan Roland Wann geholfen hat, verrät dieser uns ein Geheimnis, dessen Enthüllung zur Verbannung der Republik von Manaan führen könnte, und bittet uns darum ihm noch mehr zu helfen...
    Außerdem spricht Khan mit HK-47, Canderous und (Überraschung!) dem leicht reizbaren Carth.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #62 Khan kehrt nach Dantooine zurück um sich ein Genoharadan Kopfgeld zu verdienen. Canderous wird von einer armen Wurst herausgefordert.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #63 Wegen einer Genoharadan Quest sucht Khan die Swooprennanlage auf und wir sofort in die Rennszene reingezogen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #64 Khan midmet sich der Genoharadan Mission auf Manaan und zieht danach weiter nach Tatooine um einen weiteren Genoharadanauftrag zu erfüllen und Canderous bei einer Fehde zu helfen. Außerdem werden wir von jemandem überrascht, mit dem ich nie gerechnet hätte.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #65 Khan tötet den Gestaltwandler auf Kashyyyk und verdient sich das letzte Genoharadan Kopfgeld. Doch als er zu Hulas zurückkehrt erwartet ihn eine Überraschung.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #66 Zurück auf Manaan wagt Khan eine Uboot-Fahrt zur geheimen Unterwasserbasis der Republik, mit der seit geraumer Zeit jeder Kontakt abgerissen ist.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #67 Khan wagt einen Spaziergang am Meeresboden, um die vierte Sternenkarte zu finden. Außerdem muss er entscheiden wie mit dem großen Hai verfahren werden soll.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #68 Khan kehrt von der Unterwasserbasis zurück und schickt sich gerade an Manaan für immer zu verlassen als ihm die geliebten Fischköppe zuvor kommen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #69 Khan macht sich auf den Weg nach Korriban. Doch unterwegs wir das Schiff von Saul Karaths Leviathan abgefangen und die ganze Crew droht gefangen genommen zu werden.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #70 Canderous Plan trägt Früchte und er erlang auf der Krankenstation das Bewusstsein. Jetzt muss er nur noch den Rest der Crew aus den Folterkäfigen befreien und das Gemetzel kann losgehen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #71 Bastila, Carth und Khan kämpfen sich zur Brücke der Leviathan durch um mit Saul Karath abzurechnen. Auf dem Weg zurück zur Ebon Hawk werden sie von Darth Malak gestellt und Khans Weltbild wird erschüttert.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #72 Nach der Landung auf Korriban spricht Khan nochmal mit seiner Crew, um ihre Meinung zu Revan zu erfahren und abzuklären, ob sie ihn hintergehen werden.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #73 Heute verlassen wir die Ebon Hawk und erkunden den Raumhafen von Korriban. Dabei treffen wir viele unanständige Sith und erhalten die Gelegenheit mit Drogen zu handeln.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #74 Khan will die Sith Akademie auf Korriban besuchen doch eingelassen zu werden stellt sich als Herausforderung heraus. Zum Glück haben wir Spaß vor den Toren der Akademie.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #75 Dank Yuthura Ban, die etwas in Khan sieht, erlangt er Zutritt zur Sith Akademie und darf bei einem kleinen Wettbewerb mitspielen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #76 Frisch in der Sith Akademie angekommen läuft Khan zur Höchstform auf und beginnt die Schüler und Meister auf eventuelle Schwachstellen abzuklopfen, die er ausnutzen kann.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #77 Khan unterbricht die "wertvolle" Ausbildung auf Korriban, um eine mysteriöse Kiste nach Tatooine zu schmuggeln.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #78 Zusammen mit Carth macht sich Khan auf die suche nach Dustil Onasi, Carths Sohn. Nachdem wir ihn gefunden haben verlassen wir die Akademie in Richtung des Tals der Sith Lords und erkunden Shyrack Höhlen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #79 Khan kümmert sich um die entflohenen Sith-Studenten und betritt das Tal der Sith Lords. Dort holen wir uns ein paar Informationen über die Gräber und treffen Lashowe, die schon auf uns gewartet hat. Außerdem erforschen wir das Grab von Tulak Hord und Khan wird "getestet".

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #80 Heute betreten wir die Gräber der Sith Lords Marka Ragnos und Ajunta Pall und zerschlagen jede Opposition.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #81 Khan hat sich gegen seine jämmerliche Konkurrenz durchgesetzt und darf zu einer letzten Prüfung im Grab von Naga Sadow antreten.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #82 Khan absolviert die letzte Prüfung auf Korriban und findet die Sternenkarte.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #83 Wir fliegen ein letztes Mal zur Yavin Raumstation, helfen Suvam aus der Patsche und kaufen neue Lichtschwertkristalle.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #84 Während zwischen Bastila und Malak die Funken fliegen, bricht Khan zum System der Sternenschmiede auf und findet eine große Sith-Flotte und gerät in unerwartete Schwierigkeiten.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #85 Der Anführer des Rakata Lagers, das wir letztes mal entdeckt haben, kennt Khan noch von seinem letzten Besuch auf Rakata Prime und läd uns zu sich ein. Dort werden wir an einen alten Schwur erinnert und erfahren einiges über die Geschichte der Rakata.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #86 Nachdem Khan im Rakata Dorf den Einen kennengelernt hat macht er sich auf zur zweiten Siedlung der Rakata, der Anlage der Ältesten.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #87 Nachdem Khan sein Wort gehalten hat und sich für den Einen um die Ältesten gekümmert hat, ist es an der Zeit für den Einen sein Wort zu halten und Khan Zugang zum Rakata Tempel zu verschaffen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #88 Im Keller des Rakata Tempels lernen wir mehr über die Geschichte der Rakata und Revans letzten Besuch. Außerdem verschaffen wir uns Zugang zum Tempeldach, wo wir das Störfeld, das den Planeten umgibt, abschalten können.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #89 Zusammen mit Bastila kehrt Khan zur Ebon Hawk zurück, wo die Crew schon auf uns wartet. Wir können Khans Absichten den Thron der Sith zu besteigen nicht weiter verheimlichen und es kommt zum Streit.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.
  • #90 Der Kampf um die Sternenschmiede geht weiter. Während die Republik und die Sith eine Weltraumschlacht um die Sternenschmiede austragen kämpft sich Khan zu Malak durch, um den Sith-Lord zu töten und seinen Platz einzunehmen.

    Star Wars: Knights of the Old Republic wurde von BioWare entwickelt und von LucasArts im Jahr 2003 veröffentlicht.