The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Kommentare

lädt...

The Legend of Zelda - Ocarina of Time

INN-Games
zum Kanal

944
Like 6
Dislike 1


Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Autor: Seijin Tsubasa
System: N64 / GCN / Wii
Genre: Action RPG

Beschreibung:
Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...

Kommentare über das Let's Play (auf Sovy.de)

lädt...

Playlistinfo u. Sovykommentare

Über das Spiel

Titel:The Legend of Zelda: Ocarina of Time
Veröffentlicht:21. November 1998
Publisher:Nintendo
Genre:Action, Adventure, Action - Adventure

zufälliges Let's Play starten

Gleiches Spiel

Weitere Let's Plays der Spielserie

Weitere Let's Plays vom LPer



Impressum | © 2011 - 2017, Sovy.de, YouTube ist eine eingetragende Marke von Google, Inc., alle Rechte liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern.
Minimieren
Kinomodus: deaktiv
Autoplay: normal
« zurück
weiter »
  • #1 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #2 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #3 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #4 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #5 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #6 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #7 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #8 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #9 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #10 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #11 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #12 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #13 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #14 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #15 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #16 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #17 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #18 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #19 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #20 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #21 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #22 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #23 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #24 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #25 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #26 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #27 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #28 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #29 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #30 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #31 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #32 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #33 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #34 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #35 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #36 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #37 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #38 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #39 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #40 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #41 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #42 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #43 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #44 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #45 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #46 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #47 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #48 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #49 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #50 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #51 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #52 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #53 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #54 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #55 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #56 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #57 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #58 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6
  • #59 Name: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

    Autor: Seijin Tsubasa
    System: N64 / GCN / Wii
    Genre: Action RPG

    Beschreibung:
    Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht.
    Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.
    Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce.
    Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen.
    Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.
    Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen.

    Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wir erleben selbst Link und seinen Weg zum legendären Helden der Zeiten...


    Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWcNHQ6LKPU&list=PLnWKKtIp4Wm-SzW5L1AjNOXoU87zS3Yl6